Mücken auf Gotland: Neue Art entdeckt

Allgemein, Nachrichten

Eine neue Mückenart ist offenbar auf Gotland heimisch geworden. Veterinärmediziner der staatlichen Behörden teilten mit, dass die Mücke der Art „Anopheles algeriensis“ auf der schwedischen Ostsee-Insel neu entdeckt wurde. Obwohl diese Art zur Familie der Malaria-Mücken gehört, bestehe kein Grund zur Beunruhigung, hieß es. Die gefürchtete Krankheit werde nicht durch diese Mücke verbreitet, – außerdem treten die Insekten bisher nur in begrenztem Umfang auf.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Weitere Beiträge

Underbara älskade – Mit offenen Armen

Underbara älskade – Mit offenen Armen

Weiterführende Links DVD-Bestellmöglichkeit Lasse, seine Frau und seine beiden Söhne sind eine glückliche Familie. Doch dann geschieht das Unglück. Auf dem Weg zu einem Fest verunglücken sie mit dem Wagen. Während Lasses Frau und der jüngere Sohn auf der Stelle tot...

mehr lesen