Mittelalterwoche in Visby

Ausflugsziele

Gaukler werden wieder auf die Kinder losgelassen – bei der Mittelalterwoche in Visby. Foto: Medeltidsveckan

Manche Leute nehmen ihr Hobby ernst: „Ich würde meinen Job kündigen, wenn ich in Kalenderwoche 32 keinen Urlaub bekommen würde“, sagt ein Gaukler, der alljährlich auf dem Mittelaltermarkt in Visby steht. Die Kalenderwoche 32 ist für eingefleischte Historien-Fans und Gotland-Urlauber „heilig“. In der Weltkulturerbe-Stadt kann man dann tief in die versunkene Welt des Mittelalters mit seinen Gauklern, Händlern, Bettlern, Minnesängern, Rittern und Burgfräulein eintauchen. Mit 400 Programmpunkten und dem Verlauf über mehrere Tage geht die Veranstaltung weit über das „mittelalterliche Mittelmaß“ hinaus. Die geschichtsgetreue Darstellung der Schlacht um Visby ist ein Massenspektakel und stellt noch jedes Ritterturnier in den Schatten. Trotz der Größe kann jeder Mittelalter-Fan in Visby auch seine individuelle Nische finden, – etwa in Workshops, kleineren Konzerten und Vorlesungen.

Musik spielt eine besondere Rolle bei der „medeltidsvecka“; viele Stars der Mittelalterszene geben sich die Ehre. Das detaillierte Programm ist auf https://medeltidsveckan.se/ einzusehen.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Weitere Beiträge

Ostschweden mit Stockholm

Ostschweden mit Stockholm

An der Küste von Ostschweden liegt Stockholm, Hauptstadtperle des Landes und Heimat der NORR-Redaktion. Wir zeigen unsere zehn Lieblingsplätze aus der Region – vom Wandern im Zauberwald bis zum Inselglück in Östergötland. Stockholms Län - 190 Kilometer Wandern:...

mehr lesen
Der Wintermarkt in Jokkmokk

Der Wintermarkt in Jokkmokk

"Unsere Gäste sollen den Duft der Sapmi riechen, der letzten Wildnis Europas, die seit Tausenden von Jahren unsere Heimat ist." (Helena Länta) Es ist der wie Diamanten funkelnde Schnee, die unberührte Natur und das farbenreiche Nordlicht, dass im Winter eine Vielzahl...

mehr lesen