Mittelalter-Events in Schweden

Gotland

Eine Begeisterung für das Mittelalter, die sich in den letzten Jahren in Deutschland durch ein wachsendes Angebot von Mittelaltermärkten, Ritterturnieren und ähnlichen Veranstaltungen gezeigt hat, ist auch in Schweden zu beobachten. Ein bekanntes Beispiel dafür ist die jährlich stattfindende Medeltidsvecka auf Gotland. Neben mittelalterlichen Märkten, Musik und Turnieren steht die Nachstellung der Eroberung Visbys durch den dänischen König Valdemar Atterdag im 14. Jahrhundert im Vordergrund. Auch wenn die meisten Veranstaltungen in Visby stattfinden, so ist doch jedes Jahr im August ganz Gotland im Mittelalter-Fieber.

Västergötland

In der Region Västergötland ist seit dem Erfolg der historischen Romane von Jan Guillou um den schwedischen Tempelritter Arn Magnusson ein Tourismusprojekt der besonderen Art entstanden: Man kann auf den Spuren Arns die historischen Stätten des schwedischen Mittelalters besuchen. In Skara, dem Ausgangspunkt der geführten Arn-Touren, erhält man in einer anschaulichen und auch für Kinder spannend gestalteten Ausstellung einen guten Einblick in das schwedische Mittelalter.

(Autor: Sonja Müller)

Es liegen bisher noch keine Kommentare vor.

Schreibe einen Kommentar

Facebook
Twitter