Manuskript aus Bergmans jungen Jahren wird Film

Allgemein, Nachrichten

Ein Frühwerk des legendären Regisseurs Ingmar Bergman (gestorben 2007) wird jetzt verfilmt. Das lange Zeit unbekannte Manuskript ist vor kurzem aus der Versenkung aufgetaucht – es handelt sich um eine Geschichte, die Bergman im Alter von 15 Jahren zusammen mit seinem Schulfreund Rolf Åhgren geschrieben hatte. Dabei geht es um eine „wenig geglückte Beziehung“ zwischen einem jungen Mädchen und einem älteren Mann, wie der Enkel von Rolf Åhgren es ausdrückt. Eben dieser Enkel, Eddie Åhgren, will das Thema nun zu einem Stummfilm verarbeiten. Nach seinem Drehbuch soll die „alte Geschichte“ jetzt allerdings in der Gegenwart spielen.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Weitere Beiträge

Schwedisch weltweit

Schwedisch weltweit

Schwedisch wird natürlich vom überwiegenden Teil der etwa 9 Millionen Einwohner Schwedens gesprochen, davon sind 8 Millionen Muttersprachler. Hinzu kommen die 200.000 Schweden, die ihren ständigen Wohnsitz im Ausland haben. Seit 1. Juli 2009 ist Schwedisch übrigens...

mehr lesen
Schwedisch weltweit

Nina Frisk

Weiterführende Links DVD-Bestellmöglichkeit Nina ist happy in ihrem Job als Flugbegleiterin. Sie jettet um die Welt, geht gerne in Clubs und hat ein abwechslungsreiches, aber oberflächliches Liebesleben. Dass sie viel unterwegs ist, kommt ihr ganz gelegen, denn zu...

mehr lesen