Lina Wolff: Die polyglotten Liebhaber

Marktplatz

lina wolffEllinor ist sechsunddreißig und weiß, wie man sich schlägt. Auf einer Dating-Seite sucht sie nach einem zärtlichen, aber nicht allzu zärtlichen Mann. So begegnet sie Calisto. Der Literaturkritiker mit Hang zur Gewalt verrät Ellinor, dass der von ihm hochverehrte Schriftsteller Max Lamas ihm sein neues Manuskript anvertraut hat. Ein außergewöhnlicher Text, von dem nur ein einziges Exemplar existiert. Dieser Autor träumt von einer Geliebten, die all seine Sprachen beherrscht. Die Suche nach ihr führt ihn von Stockholm nach Italien, wo er ein Manuskript mit dem Titel „Die polyglotten Liebhaber“ verfasst …

Lina Wolff schreibt eindrücklich und glasklar über den männlichen Blick auf Frauen, über Verführung und Erniedrigung. Über Männer, die Frauen ausnutzen, und Frauen, die sich zu rächen wissen. Und über Menschen, die trotz allem von gegenseitigem Verständnis träumen. Die Kritik ist begeistert von Lina Wolff und ein „seltenes“ Buch, das man nicht langsam genug lesen kann: „Satz für Satz, in der Hoffnung, die Verzauberung möge noch ein wenig dauern…“

Verlag: Hoffmann und Campe, 288 Seiten

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Weitere Beiträge

David Lagercrantz: Verfolgung – Millenium Bd.5

David Lagercrantz: Verfolgung – Millenium Bd.5

Im Frauengefängnis Flodberga herrscht ein strenges Regiment. Alle hören auf das Kommando von Benito Andersson, der unangefochtenen Anführerin der Insassinnen. Lisbeth Salander, die eine kurze Strafe absitzt, versucht tunlichst, den Kontakt zu vermeiden, doch als ihre...

mehr lesen
Marktplatz Outdoor und Sport

Marktplatz Outdoor und Sport

Auf diesem Marktplatz findest du Ideen und Produkte, die dich warm halten, das Laufen erleichtern oder das Schlafen unter freiem Himmel möglich machen. Auch Firmen für Sport- und Winterbekleidung haben hier ihre Zelte aufgeschlagen! Möchtest Du auch auf diesem...

mehr lesen
Åsa Anderberg Strollo: Karis magischer Sommer

Åsa Anderberg Strollo: Karis magischer Sommer

So hat sich Kari die lang ersehnten Sommerferien nicht vorgestellt! Statt wie sonst zum Opa nach Spanien geht es diesmal in den Norden Schwedens, wo ihre Mutter ein Häuschen geerbt hat. Dort angekommen regnet es pausenlos, ihre Eltern streiten dauernd und ihre große...

mehr lesen