Lars Kepler-Thriller jetzt als Kinofilm

Allgemein

Lars Kepler-Thriller jetzt als KinofilmSchnee ziert die Dächer von Stockholm – Weihnachten steht vor der Tür. Ein plötzlicher Anruf reißt Erik Maria Bark (Mikael Persbrandt) schlagartig aus dem Schlaf. Kriminalkommissar Joona Linna (Tobias Zilliacus) bittet ihn, einen Jungen unter Hypnose zu verhören, dessen Familie kurz zuvor brutal ermordet aufgefunden wurde. Widerwillig lässt sich Bark auf die Sache ein. Was er dabei erfährt, lässt ihm das Blut in den Adern gefrieren…

„Der Hypnotiseur“ – ein hochspannender skandinavischer Thriller, von Regiemeister Lasse Hallström, kommt über Prokino am 21. Februar 2013 in die deutschen Kinos. 

„Der Hypnotiseur“ ist die Verfilmung des internationalen Bestsellers von Lars Kepler. Inszeniert von Regiemeister Lasse Hallström, der nach 20 Jahren in Hollywood erstmals wieder in seinem Heimatland Schweden Regie führt. Der Film ist prominent besetzt mit schwedischen Schauspielern, die viele auch aus anderen Filmklassikern kennen. Darunter Mikael Persbrandt und Lena Olin.

Ein Kurz-Trailer, mit FSK 12, ist bei youtube unter http://www.youtube.com/watch?v=L3xyWWk5btA anzuschauen.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Weitere Beiträge

Alkoholstatistik in Schweden weiter rückläufig

Touristen sollen City-Maut zahlen

Bisher hatten und haben ausländische Fahrzeuge freie Fahrt durch die Kamerastationen, die in Stockholm und Göteborg die Durchfahrt registrieren und Passagen nach einem Gebührenschema berechnen. Die City-Maut, die seit 2007 in Stockholm und seit Anfang 2013 in Göteborg...

mehr lesen