Kauf dein Traumhaus – Ratgeber

Leben in Schweden, Marktplatz

traumhaus in SchwedenEin rot-weißes Holzhaus am tiefblauen See. Mittendrin im Land der Elche, Wälder und freundlichen Menschen. Wer sehnt sich nicht nach einer Bullerbü-Idylle als Rückzugsort? Die Immobilie in Schweden ist eine gute Investition in Lebensqualität und Sicherheit – und mitunter günstiger als man denkt. Der Autor, Daniel Weidemann, hat selbst sein Traumhaus gefunden und lebt seitdem viele Monate im Jahr in Småland – mit Zeit, einen Ratgeber zu schreiben für alle, die es ihm nachtun wollen.

Hier geht es in sieben Schritten zur eigenen Ferienhaus-Immobile – mit Fragen, die sich potenzielle Traumhaus-Besitzer stellen sollten: Welcher Teil Schwedens ist der richtige? Braucht man einen Makler? Erste Hilfe für Neueingezogene: Hilfe, mein Brunnen ist versiegt! Und warum hat mein Nachbar mehr Snowmobile als Rasenmäher?

Verlag Mari-Media, 84 Seiten (Taschenbuch)

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Weitere Beiträge

Johanna Lindbäck: Landkarte für Verliebte

Johanna Lindbäck: Landkarte für Verliebte

Julia ist 15 und unterwegs zum Sommerhaus der Familie auf Dalarö. Ihre beste Freundin Karin ist stattdessen nach Mallorca geflogen und Julia weiß nicht, ob sie je wieder Freundinnen sein werden. Wegen Isak. Dem Jungen, den Karin zuerst mochte, der nun aber mit Julia...

mehr lesen
Sofia Lundberg: Das rote Adressbuch

Sofia Lundberg: Das rote Adressbuch

Doris wächst in einfachen Verhältnissen im Stockholm der Zwanzigerjahre auf. Als sie zehn Jahre alt wird, macht ihr Vater ihr ein besonderes Geschenk: ein rotes Adressbuch, in dem sie all die Menschen verewigen soll, die ihr etwas bedeuten. Jahrzehnte später hütet...

mehr lesen
Lotte Möller: Bienen und Menschen

Lotte Möller: Bienen und Menschen

Dominante Königinnen, streitbare Benediktinermönche, "Pu der Bär" und Honig-Sommeliers: Lotte Möller schildert, weshalb Bienen die Menschen seit jeher faszinieren; und weshalb sie für uns weit wichtiger und wertvoller sind, als wir gemeinhin annehmen. Die schwedische...

mehr lesen