Jugendherbergen in Schweden

Allgemein, Unterkünfte

Die STF (Svenska Turistföreningen) ist eine der größten ideellen Vereinigungen Schwedens, ihm sind rund 300 Jugendherbergen angeschlossen. Der Verein setzt sich vor allem für einen umweltverträglichen Tourismus ein. „STF hat es sich zum Ziel gesetzt, seinen Mitgliedern Natur- und Kulturerlebnisse von höchster Güte zu ermöglichen und zu vermitteln und in diesem Bereich Schwedens bester Anbieter zu werden.“
Da die STF dem Internationalen Jugendherbergswerk (HI) angeschlossen ist, erkennt dieser auch alle Mitglieder–ausweise an, die dem HI angeschlossen sind. In den meisten Jugendherbergen ist es so geregelt, wer kein Mitglied in einer Vereinigung ist, der kann eine so genannte Gastkarte direkt vor Ort erwerben, diese kostet ca. SEK 175.

Öffnungszeiten
Die angegebenen Öffnungszeiten beziehen sich meistens auf die Hochsaison, daher ist es ratsam, vor Anreise nochmals nachzufragen.

Zimmer
Die bekannten Schlafräume gibt es immer seltener. Immer häufiger sind Zweibettzimmer und Doppelzimmer zu finden, natürlich gibt es auch noch 6 und mehr Betten. Einige Jugendherbergen haben auch spezielle Familienzimmer inkl. Bad.

Foto: STF/ www.stfturist.se

Foto: STF/ www.stfturist.se

Übernachtungspreise
Je nach Lage und Jugendherberge liegen die Preise pro Übernachtung/Bett zwischen SEK 80 und 380 plus evtl. Zuschlag für Nichtmitglieder.

Bettwäsche und Handtücher
Bettwäsche und Handtücher bringt sich jeder selbst mit, wem das zu viel Schlepperei ist, der kann sich in den meisten Jugendherbergen welche leihen oder kaufen.

Verpflegung
Oftmals gibt es ein Frühstücksbuffet, um allerdings sicher zu gehen, dies bitte bei der Buchung erfragen. Ansonsten gibt es in jeder Jugendherberge Selbstversorger Küchen, d. h. jeder ist für sein Essen selber zuständig und kann es in der dafür vorgesehenen Küche selbst zubereiten. Der Preis für die Benutzung der Küche ist inklusive. Für die Reinigung ist ebenfalls jeder selbst verantwortlich, schließlich wollen auch andere diese benutzen können.

Rauchen
Rauchen ist in jeder Jugendherberge Schwedens verboten.

Reinigung
Jeder muss sein Zimmer, die Waschräume und Küche sauber hinterlassen und bei der Abreise gründlich reinigen.

Die besondere „Jugendherberge“
Eine ganz besondere Art von Jugendherbergen sind die Herrenhäuser, sie verfügen nur über eine begrenzte Anzahl an Zimmern, sind schlicht eingerichtet und oftmals etwas außerhalb an Seen oder Parks gelegen. Der Preis für eine Übernachtung (ein Bett) in einem Jugendherberges–Herrenhaus liegt um die SEK 200. Herrschaftliches Übernachten zu einem geringen Preis.

(Autorin: Jessica Dittmar)

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Weitere Beiträge

Reisebericht von Annett Schmidt

Reisebericht von Annett Schmidt

Meine erste Wintertour Zugegeben, ich mag den Winter. Trotzdem hat es einige Zeit gedauert, bis ich die Schneeschuhtour in Schwedisch-Lappland gebucht habe. Irgendwie habe ich großen Respekt, vielleicht ein bisschen Angst vor dem hohen Norden und dem Winter dort oben....

mehr lesen
Reisebericht von Annett Schmidt

Falk 2

Weiterführende Links DVD-Bestellmöglichkeit Livvakterna (Weitere Titel: Executive  protection – die Bombe tickt, Protection - mit tödlicher Sicherheit) Kommissar Johan Falks Freund Sven Persson betreibt ein Textilunternehmen das auch in Estland produziert. Plötzlich...

mehr lesen
Reisebericht von Annett Schmidt

Det blir aldrig som man tänkt sig

Weiterführende Links DVD-Bestellmöglichkeit Es kommt nie so wie man glaubt: Sophia arbeitet hart, aber mit mäßigem Erfolg, an ihrer Schauspielkarriere. Derweil versucht Gina, ihre große Schwester, seit Jahren von ihrem Mann schwanger zu werden. Tina, die jüngste der...

mehr lesen