Göteborg entdecken: Citytipps

Ausflugsziele

Göteborg ist mit mehr als einer halben Million Einwohnern Schwedens zweitgrößte Stadt. Aufgrund der Lage wird die Metropole auch als „Vorderseite“ Schwedens bezeichnet. NORR hat die besten Tipps für einen spannenden Aufenthalt im wilden Westen zusammengestellt.

01 Pensionat Styrsö Skäret: Auf der Insel Styrsö im Göteborger Schärengarten befindet sich die charmante Pension Styrsö Skäret. Im hauseigenen Restaurant gibt es ausgezeichnetes Essen und Eigentümer Ola Tulldahl bietet seinen Gästen individuelle Fahrradausflüge an…

=> Weiterlesen

=> Zum NORR-Skandinavien-Magazin

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Weitere Beiträge

Kullens fyr – das sichere Strahlen im Sund

Kullens fyr – das sichere Strahlen im Sund

Schweden beheimatet zahlreiche Leuchttürme, die die Küstenlinien des nordischen Landes schmücken. Viele von ihnen gehen in der Vielzahl an Sehenswürdigkeiten unter, einer hat sich jedoch zum Insidertipp Nummer eins entwickelt. Es handelt sich um den Kullens fyr. Mit...

mehr lesen