Ginstleden/Ginsterweg

Allgemein

Der Fahrradweg ist ca. 200 km lang und verläuft an der Westküste Schwedens von Hallandsåsen im Süden bis Kullavik im Norden. Längs des Weges gibt es eine Menge zu besichtigen. Die Seebäder Tylösand, Halmstad, Haverdal, die weitläufigen Strände Skrea Strand in Falkenberg und Apelviken in Varberg sind lohnende Ziele. Der Ginsterweg durchquert eine Reihe Naturreservate, passiert schöne Angelgewässer,  Sehenswürdikeiten wie Varbergs Festung, das Schloß Tjolohölmen und das bekannte Grabfeld Bautasten. Der Weg ist gut beschildert und Bademöglichkeiten gibt es reichlich. Je weiter nördlich man kommt um so mehr verändert sich die Landschaft. Die Sandstrände wechseln sich mit Klippen ab und die  flache Landschaft wird von kleinen Hügeln unterbrochen.

(Autor: Elke Sponholz)

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Weitere Beiträge

Götakanal

Götakanal

‚Göta kanal eller Vem drog ur proppen?‘ Am letzten Tag einer Bootsmesse in Stockholm taucht unangemeldet ein Scheich auf, der nicht unbedingt knapp bei Kasse ist, und würde gerne 1.000 Motorboote bestellen. Zu diesem Zeitpunkt haben bereits alle Aussteller bis auf...

mehr lesen
Lappland Tours

Lappland Tours

Lappland Tours Lappland Tours ist ein Online-Reisebüro spezialisiert auf den hohen Norden. Das Team stellt mit viel Engagement und langjähriger Erfahrung die Reiseangebote zusammen. Das Team von Lappland Tours lebt seit  2007 in Lappland und stellt von dort die...

mehr lesen
Arbeiten in Schweden

Arbeiten in Schweden

Alltag in Schweden - Auswandern, Leben und Arbeiten Du möchtest nach Schweden auswandern und suchst noch Arbeit? Falls Du zu einer der folgenden Berufsgruppen gehörst, ist es leicht für dich, in Schweden einen Job zu finden: Gesucht werden zurzeit Zahnärzte,...

mehr lesen