Schwedische Gewerkschaften

Das ist Schweden, Mentalität, Wissenswertes

Die ersten Gewerkschaftsvereine in Schweden wurden nach dem britischen und dem deutschen Vorbild 1870 gegründet. Nach der Streikwelle 1880 in Norrland, die gewaltsam vom Militär niedergeschlagen wurde, war der Durchbruch für eine einheitliche Organisation gekommen. In den folgenden Jahren entstand eine Reihe von Gewerkschaften, die sich schließlich 1898 in einem Dachverband der Landesorganisation LO zusammenschlossen.

Im Jahr 1909 verließen viele Mitglieder nach einem gescheiterten Großstreik die LO und schlossen sich der neugegründeten syndikalistischen Bewegung nach dem französischen Vorbild SAC (Sveriges Arbetares Centralorganisation) an. Die beiden Organisationen SAC und LO konkurrierten zu Anfang sehr stark miteinander. Die SAC verlor nach dem 1.Weltkrieg schnell an Bedeutung.

Die LO ging mit der sozialdemokratischen Partei schon früh eine Verbindung ein. Mit dem Erstarken der sozialdemokratischen Partei bekam auch die LO eine stärkere Position bei der Durchsetzung gewerkschaftlicher Fragen.

Im 2. Weltkrieg entstanden die ersten Angestelltengewerkschaften. Weil es den Angestellten besser ging und sich mehr den Arbeitgebern verbunden fühlten, schlossen sie sich nicht der LO an, sondern gründeten 1944 einen eigenen Dachverband, die TCO (Tjänstemännens Centralorganisation). Der letzte Dachverband, die Akademiker-Gewerkschaft SAC (Sveriges Akademikers Centralorganisation) wurde 1947 gegründet.

Nachdem in den 60er, 70er und in den 80er Jahren des 20. Jahrhunderts die Gewerkschaften in Schweden stark wuchsen und der Organisationsgrad bis zu 90% betrug, stagnierte danach die Mitgliederzahl und der Organisationsgrad beträgt heute 80%.

Zu einer verstärkten Zusammenarbeit zwischen den Gewerkschaftsverbänden ist es in den 90er Jahren des 20. Jahrhunderts gekommen, weil die Bedingungen auf dem Arbeitsmarkt verändert wurden.

Dachverbände, Anzahl der Gewerkschaften und Mitglieder (2005):
Landsorganisationen (LO), 16 Gewerkschaften, 1,86 Mio. Mitglieder
Tjänstemännens Centralorgansation (TCO), 16, 1,27 Mio. Mitglieder
Sverige Akademikers Centralorganisation (SACO), 26, 526.000
Sveriges Arbetares Centralorganisation (SAC), 8000 Mio. Mitglieder

 

(Autor: Ralf Huslage)

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Weitere Beiträge

Luleå Hamnfestival

Luleå Hamnfestival

Seit 2013 findet alljährlich in der zweiten Juliwoche das Luleå Hamnfestival statt. Wie der Name vermuten lässt, in Luleå. Luleå liegt schon ziemlich weit im Norden, kurz unterhalb des Polarkreises. Ich selber nenne es gerne den letzten kulturellen Vorposten in...

mehr lesen
Das Kulturreservat Stensjö by

Das Kulturreservat Stensjö by

Das Dorf Stensjö befindet sich nicht weit ab von Oskarshamn. Fährt man von Oskarshamn auf der E22 etwa 10 Kilometer weiter in Richtung Norden, muss man nur auf das Schild am Straßenrand achten, das auf diese småländische Sehenswürdigkeit hinweist. Von dort fährt man...

mehr lesen