Geschichte nach Themen

Alles über die Geschichte Schwedens, Hintergründe zum Nobelpreis, Details zu schwedischen Erfindungen und Sagen.

Beretskapstiden

Schweden war bekanntlich nicht aktiv am Zweiten Weltkrieg beteiligt. Es befürchtete jedoch ständig ein Hineingezogenwerden in Form beispielsweise einer deutschen Invasion.

Die Waräger

Die bedeutendste Quelle über die Waräger ist die sog. Nestorchronik, die älteste erhaltene ostslawische Chronik, die zu Beginn des 12. Jahrhunderts niedergeschrieben wurde.

Geschichte Schwedens

Vor 13.000 Jahren befand sich das heutige Schweden noch unter einer dicken Eisschicht. Mit dem Rückgang der Eisschicht folgten die ersten Siedler. Die ältesten Funde menschlichen Lebens in Schweden sind ca. 10.000 Jahre alt und wurden in der Nähe von Malmö gefunden.

Hansezeit in Schweden

In der Hansezeit und auch zur Zeit Gustav Vasas und der Reformation kamen entscheidende wirtschaftliche, politische und kulturelle Impulse für Schweden aus Deutschland. Die Hanse spielte dabei eine bedeutende Rolle.

Historische Plätze

Schweden bietet nicht nur Köttbullar, Gille-Kekse, Midsommar und Stockholm.
Zahlreich historische Orte, die Geschichte geschrieben haben, sollten ebenso auf dem Programm stehen.

Nobelpreis

Der Erfinder des Dynamits, der Stockholmer Alfred Nobel legte in seinem Testament fest, dass sein Vermögen den bedeutendsten Preis der Welt finanzieren sollte. Verliehen wird der Preis alljährlich im Konserthuset (Konzerthaus).

Runen

Bis etwa 800 n. Chr. existierte ein Runenalphabet (Runenreihe), das aus 24 Zeichen bestand und „älteres Futhark“ (benannt nach den ersten sechs Runen) oder urgermanische Runen genannt wird. In Skandinavien ersetzte danach das „jüngere Futhark“, bestehend aus lediglich 16 Zeichen, das vorhergehende.

Schwedische Erfindungen

Schwedische Erfindungen sind zum Beispiel das Kugellager, der Reißverschluss, der Kühlschrank, der verstellbare Schraubenschlüssel, die Computermaus und das Dynamit.

Wikinger

Einige Infos über die Wikingerzeit sowie ein paar interessante Links zum Thema findest du hier.

Schwedisch Lernen



Schwedisch lernen

Mit diesem Sprachkurs lernst Du Schwedisch schnell und höchst effizient bei nur 17 Minuten Lernzeit pro Tag! Erste Unterhaltung auf Schwedisch ist bereits nach nur vier Stunden möglich! Für PC, Smartphone und Tablet.

Es liegen bisher noch keine Kommentare vor.

Schreibe einen Kommentar