Fußballer in Schweden

Ronnie Hellström:
geb. 1949, ehemaliger Torhüter der schwedischen Nationalmannschaft; bekannt geworden bei der Fußballweltmeisterschaft 1974, bei der Schweden den fünften Platz errang; spielte lange beim FC Kaiserslautern(1974-1984).

Martin Dahlin:
geb.1968 in Lund; ehemaliges Mitglied der schwedischen Nationalmannschaft unter anderem bei der WM 1994, bei der die Schweden 3. wurden; Fußballer des Jahres in Schweden 1993.

Zlatan Ibramovic:
geb. 1981 in Malmö; Mitglied der schwedischen Natinalmannschaft unter anderem bei der EM 2004, bei der er 2 Tore schoss und bei der WM 2006 in Deutschland; zurzeit bei Inter Mailand unter Vertrag.

Andreas Isaksson:
geb. 1981 in Smygehamn,Torhüter der schwedischen Nationalelf bei der WM in Deutschland 2006, zurzeit bei Manchester United unter Vertrag.

Henrik Larsson:
geb.1971 in Helsingborg; bis 2006  Nationalspieler der schwedischen Nationalmannschaft; erzielte bei der WM 1994 einen entscheidenden Treffer, der  mit  zum Einzug ins Halbfinale führte; gewann 2001 den goldenen Schuh als bester Torschütze Europas; spielte international unter anderem bei Celtic Glasgow und  beim FC Barcelona; zurzeit beim FC Helsingborg unter Vertrag.

Nils Liedholm:
geb.1922 in Valdemarsvik; ehemaliges Mitglied der schwedischen Ntionalmannschaft; hauptsächlich erfolgreich in Italien, wo er  beim FC Mailand spielte(1949-1961).

Fredrik Ljungberg:
geb.1977 in Vittsjö, seit 1998 Mitglied der schwedischen Nationalelf, zuzeit beim FC Arsenal unter Vertrag, 2000 zum bestangezogenen Mann Schwedens gewählt, auch bekannt als UnterwäscheModel für Calvin Klein.

Olof Mellberg:
geb. in Gullspång, Mitglied der schwedischen Nationalmannschaft seit 2006, 2003 Schwedens Fussballer des Jahres, zurzeit bei Aston Villa unter Vertrag.

Thomas Ravelli:
geb.1959 in Växjö, 1981-1997 Torhüter der schwedischen Nationalmannschaft und mit 143 Spielen Rekord-Nationalspieler, war lange beim IFK Göteborg unter Vertrag für den er auch heute noch arbeitet.

Roland Sandberg:
geb.1946 in Karlskrona, lange Spieler beim FC Kaiserslautern mit dem er 1976 ins DFB-Pokalfinale einzog und 0:2 gegen den HSV verlor, 37 Spiele für die schwedische Nationalmannschaft.

Per Zettenberg:
geb.1970 in Falkenberg,ehemaliges Mitglied der schwedischen Nationalmannschaft für die er 30 Spiele absolvierte, spielte lange beim RFC Anderlecht, mit dem er mehrfach belgischer Meister wurde.
Quelle: Wikipedia

(Autor: Susanne Frense-Schneider)

Es liegen bisher noch keine Kommentare vor.

Schreibe einen Kommentar

Facebook
Twitter
Google+
https://www.schwedenstube.de/fussball