Fremdenverkehrsamt: Hilfe bei der Reiseplanung

Hilfe & Unterstützung, Urlaub in Schweden

Nordiska muséet i Stockholm. Palmer i förgrunden.

Das Fremdenverkehrsamt kennt sich auch bestens in Sachen Museen aus (Foto: Ingemar Edfalk/imagebank.sweden.se).

Das Fremdenverkehrsamt, heute eher als Touristeninformation, tourist information oder tourist center bekannt, ist die erste Anlaufstelle für Touristen in einer fremden Stadt.

Ob die Suche nach dem richtigen Weg, der nächsten Bushaltestelle, einer geeigneten Unterkunft oder schönen Freizeitaktivitäten – Wer sich unterwegs nicht auskennt, hat’s oftmals schwer. Das Zurechtfinden an fremden Orten ist in Zeiten von mobilem Internet und Smartphones zwar insgesamt leichter geworden, nicht selten lassen sich manche Fragen trotzdem besser persönlich klären. Beste Anlaufstelle in solchen Fällen ist das Fremdenverkehrsamt. Die Ladengeschäfte liegen meist zentral und sind in vielen Ländern mit einem „I“ gekennzeichnet.

Alleine in Schwedens Hauptstadt Stockholm können Urlauber aus mehr als zehn verschiedenen Geschäftsstellen wählen. Sie werden von unterschiedlichen Betreibern geführt, von offiziellen Touristeninformationen über Tourismusfirmen bis hin zu privaten Betreibern. Das Center von Stockholm Info AB beispielsweise hat seine Adresse in der Vasagatan 14. Die hellen und technisch gut ausgestatteten Räume befinden sich direkt gegenüber dem Hauptbahnhof. Dort ist auch der Stockholm-Pass zu haben, mit der Reisende vergünstigten bzw. kostenlosen Eintritt zu mehr als 80 Museen erhalten. Außerdem können sie den öffentlichen Personennahverkehr damit nutzen.

Drei Kontaktadressen für die schwedischen Großstädte Göteborg, Malmö und Stockholm findest Du hier:

Göteborg Visitor Center
Mässans Gata 8
41251 Göteborg
Telefon: +46 (0) 31 615200

Malmö Visitor Center
Stortorget 9
21122 Malmö
Telefon: +46 (0) 40 209600

Stockholm Visitor Center
Kulturhuset, Sergels Torg 3-5
103 27 Stockholm
Telefon: +46 (0) 8 508 28 508

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Weitere Beiträge

Frühlingserwachen am Vänern

Frühlingserwachen am Vänern

Eine 45-km-Rundwanderung im Kinnekulle-Naturreservat Der Rundwanderweg ist insgesamt 45 km lang, leicht zu wandern und ungewöhnlich abwechslungsreich. Es sind auch fünf Kurzwanderungen von 2 bis 7,5 km möglich. Auf dem Weg liegen zwei Restaurants, das eine ist schon...

mehr lesen
Wasserfälle in Skandinavien

Wasserfälle in Skandinavien

Wasserfälle sind beeindruckende und einzigartige Naturschauspiele. Sehenswert und kraftvoll spielen sie für Tourismus und Wirtschaft eine wichtige Rolle. NORR stellt 15 imposante Wasserfälle in Skandinavien vor. Hällingsåfallet: Im Naturschutzgebiet Hällingsåfallet...

mehr lesen