rassenbiologe_dahlgren Buchtitel

Eva F. Dahlgren: Großvater war Rassenbiologe

Marktplatz

rassenbiologe_dahlgren BuchtitelLange kannte die Journalistin Eva Dahlgren ihren Großvater K. V. Ossian Dahlgren nur als Botanikdozenten der Universität von Uppsala, der sich mit der Veredelung von Pflanzen befasste. Als erwachsene Frau musste sie jedoch feststellen, dass er in den 1930er Jahren einer der führenden Rassenbiologen Schwedens war. Er war überzeugt, dass die nordische Rasse durch Zeugung großer blonder Kinder zu bewahren sei. In der eigenen Familie hingegen entsprach niemand seinem rassischen Ideal: Seine eigene Frau war sehr klein; zusammen hatten sie vier Kinder, keines groß und blond.

Die eigenen Erinnerungen führen Eva Dahlgren immer wieder zurück in das Arbeitszimmer ihres Großvaters. Dort mussten sich die Enkel einmal im Jahr vor dem Schreibtisch aufstellen, um ihre Schädel vermessen zu lassen.

Eva Dahlgren versucht das kindliche Bild, das sie von ihrem Großvater hatte, mit dem des radikalen Rassentheoretikers in Einklang zu bringen. Mithilfe von Briefen und Tagebüchern versucht sie herauszufinden, was in dem Rassenbiologen und Familienvater vorging. Erst allmählich beginnt sie zu verstehen, wie sehr seine Kinder unter seinen hohen Anforderungen litten.

Verlag Wallstein, 336 Seiten.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Weitere Beiträge

Marktplatz Schöne Dinge

Marktplatz Schöne Dinge

Schwedisches Design sticht aus der Masse hervor, – oft mit klaren Linien und kühlem Understatement. Schöne Dinge zum Tragen, Dekorieren und Gebrauchen zeigen das Besondere schwedischer Handwerkskunst. Auf diesem Marktplatz findest Du die Produkte verschiedenster Art...

mehr lesen
Maja Lunde: Über die Grenze

Maja Lunde: Über die Grenze

Norwegen unter deutscher Besatzung 1942. Zwei jüdische Kinder müssen über die Grenze nach Schweden, wo ihr Vater wartet. Doch die erwachsenen Helfer werden verhaftet, und zwei norwegische Kinder springen ein … Gerda ist zehn und hat gerade "Die drei Musketiere"...

mehr lesen