Schwedisch-Einsteigerkurs

Grundwortschatz für Anfänger ohne Vorkenntnisse => Infos

Schwedisch für die Reise

Nützlicher Reisewortschatz für Schweden-Urlauber => Infos

Schwedisch Wörterbuch

Digitales Wörterbuch mit über 9500 Einträgen => Infos

Schwedisch Kinderkurs

Kindersprachkurs und Bildwörterbuch => Infos

EuroPride: Zwei Städte – ein Festival

Europride

Die Euro Pride steigt in Stockholm und Göteborg. Foto: Beatrice Törnros/ Göteborg & Co

Im Sommer 2018 zelebriert Schweden seine beiden größten Pride-Festivals unter einem Dach: Als „EuroPride“ wird die Gleichberechtigung unter Regenbogenfarben nacheinander in Stockholm und Göteborg gefeiert. Die Termine: Stockholm 27.Juli bis 5 August, und Göteborg 14. bis 19. August. In der Westküsten-Stadt findet zugleich der järhliche Kulturkalas statt: Ein vollwertiges Kultur-Programm ist also garantiert!

Die Höhepunkte im Programm der EuroPride lesen sich wie ein Sommermärchen und laden ein, gemeinsam zu feiern: In Stockholm spielt z.B. die schwedische Band „Alcazar“, die international durch den Eurovision Song Contest bekannt wurde und eine echte Musik-Größe in Schweden sind. In Göteborg wird „Boy George“ mit dem Culture Club erwartet: Der Teenie-Schwarm der 80er-Jahre ist seit jeher eine Ikone der LGBT-Bewegung und heute aktiver und attraktiver denn je!

Neben dem Musik-, Club- und Kulturprogramm sind handfeste Paneldiskussionen und Konferenzen zu LGBT-Fragen geplant. Hier geht es verstärkt um Normkritik und einen neuen Zugang zu Kunst und Kultur. Die EuroPride will Flagge zeigen für eine Welt, die keine Vorurteile und keine Diskriminierung kennt: Darum sind natürlich auch alle Einwohner von Stockholm und Göteborg sowie ihre Sommergäste eingeladen, bei der Euro Pride mitzumachen.

Das fällt natürlich nicht schwer, da die meisten Veranstaltungen der EuroPride bei freiem Eintritt stattfinden. Krönender Abschluß in beiden Städten ist die Pride-Parade: in Stockholm am 4. August in der gesamten Innenstadt. In Göteborg am 18 August auf der Prachtstraße Avenyn.

Es liegen bisher noch keine Kommentare vor.

Schreibe einen Kommentar