Eisige Temperaturen und Trockenheit: Grasbrände in Südschweden

Allgemein, Nachrichten

Selbst für Schweden ist der März ungewöhnlich kalt und frostig. Und die Kälte soll das Land noch über Ostern hinaus mit ihrem eisigen Griff umklammern. Die Nächte sind im ganz Schweden frostig unter Null, – und selbst die stärker werdende Frühlingssonne kann die Luft nicht richtig erwärmen, da die Winde häufig direkt von Nord kommen.

Durch diese Wetterlage hat vor allem das südliche Schweden jetzt mit Trockenheit und gar Bränden zu kämpfen. Radio Schweden meldet zahlreiche Gras- und Buschbrände. In einem Fall in Lerum ist das Feuer gar auf ein Haus übergesprungen. Auch auf der westschwedischen Insel Tjörn hatte die Feuerwehr gegen den „brennenden Zunder“ anzukämpfen. Dort, wo der Schnee bereits geschmolzen war, setzt die strahlende Sonne dem Boden zu. Im vertrocknete Gras vom letzten Jahr ist auch noch keine Spur von neuem Grün zu entdecken.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Weitere Beiträge

Schwedischsprachige Spielfilme

Schwedischsprachige Spielfilme

Überblick über schwedische Spielfilme 6 Points Ein kleiner Film über große Freundschaft' heißt der Untertitel. Um nicht mehr und nicht weniger geht es hier. „6 Points“ ist unterhaltsame Girl-Power ohne außergewöhnliche Highlights. weiter Adam & Eva   Die beiden...

mehr lesen