Eisenbahnmuseum Gävle

Järnvägsmuseet in Gävle -– Eisenbahngeschichte zum Anfassen

Foto: Trafikverket / järnvägsmuseum

Foto: Trafikverket / järnvägsmuseum

Eisenbahnfreaks, Familien mit Kindern, Technikinteressierte und alle, die gerne einen nostalgischen Blick zurück werfen möchten, finden im schwedischen Eisenbahnmuseum in Gävle ein lohnendes Ausflugsziel: eine der weltweit umfassendsten Sammlungen von Lokomotiven und Wagen, die zum 150-jährigen Jubiläum der schwedischen Bahn im letzten Jahr besonders viel Beachtung erhielt.

Die Sammlungen des seit 1915 bestehenden Museums (seit 1970 in Gävle stationiert) umfassen total über 100 Lokomotiven, etwa 150 Personenwagen und mehrere hundert andere Fahrzeuge und Gebrauchsgegenstände aus der Zeit von 1800 bis heute, wovon eine beeindruckende Anzahl ausgestellt ist. Neben dem eigentlichen Museum befinden sich unter anderem zwei Lokremisen, Werkstätten und der alte Bahnhof ‚Hennans station‘.

Während einer Führung (bei Vorbestellung auch in Deutsch oder Englisch) oder sogar einer ‚Theaterführung‘, bei der ein Schauspieler die Rollen verschiedener wichtiger Personen der schwedischen Eisenbahngeschichte einnimmt, erfährt man nebst amüsanten und ernsteren Anekdoten viel Wissenswertes aus vergangenen Zeiten.

Ausser Loks und Wagen werden im Museum auch unzählige andere Zeitzeugen im passenden Umfeld präsentiert: Plüschmöbel, Geschirr, Arbeitsgeräte und Werkzeuge, Eisenbahnmodelle, Plakate und Fahrpläne. Ausserdem sind eine Bahnarbeiter-Unterkunft samt schnarchendem Bewohner, der Privatzug des Königs, ein Gefangenenwagen, der – wie viele andere Wagen –  betreten werden darf und ein alter Kiosk mit authentischen Zeitschriften und Süssigkeiten zu entdecken, und der Pfiff einer alten Dampflokomotive versetzt einen auch akustisch ins vorletzte Jahrhundert zurück.

Die Fahrt im Bahnsimulator begeistert nicht nur Kinder. Ebenso gehört (im Sommer) eine Fahrt im Minizug dazu  und auch mal eine Pause im Kindermuseum, welches ‚eisenbahnmäßig‘ für die jüngsten Besucher eingerichtet ist. Laut Auskunft eines Museumsguides äußern sich vor allem deutsche Besucher immer wieder erfreut darüber, dass im größten Teil der Ausstellung Anfassen erlaubt ist und auch mal der Führerstand einer Lok erklettert werden darf, womit die Kinderfreundlichkeit der Schweden einmal mehr unter Beweis gestellt wird. Ein Abstecher zum Eisenbahn-Shop und ins Café ‚Ångvisslan‘ rundet den Besuch ab.

Das Museum hat sich zur Aufgabe gemacht, so viele Sammlerstücke wie möglich aus der spannenden und – für die Entwicklung Schwedens vom armen Bauernland zur aufstrebenden Industrienation – entscheidenden Epoche des Aufkommens der Eisenbahn aufzubewahren, zu pflegen und das gesammelte Wissen weiterzuvermitteln.

Nebst der ständigen Ausstellung sind spezielle Programmpunkte geplant in Form einer Auswahl aus hunderttausenden von Photos zum Thema oder als Bericht ‚Aus dem Leben eines Bahnwärters‘. Das umfangreiche Bildarchiv wird laufend digitalisiert, was den Zugang für Interessierte erleichtert. Ein Besuch der Bibliothek ist nach Absprache möglich.

Nur gerade ein Teil der gesammelten Stücke sind im Museum ausgestellt, noch viel mehr findet sich in den ehemaligen Werkstätten im Norden von Gävle, die zu besonderen Gelegenheiten auch für Besucher geöffnet sind. Ein Verzeichnis aller Lokomotiven und Wagen findet sich unter „Samlingar/ Fordon“. Kontakt für einen Abstecher ins 10.000 qm große Magazin.

Sveriges Järnvägsmuseum
Box 407
801 05 Gävle

(Autor: Monika Meyer)

Schwedisch Lernen



Schwedisch lernen

Mit diesem Sprachkurs lernst Du Schwedisch schnell und höchst effizient bei nur 17 Minuten Lernzeit pro Tag! Erste Unterhaltung auf Schwedisch ist bereits nach nur vier Stunden möglich! Für PC, Smartphone und Tablet.

Schwedische Mode

Entdecke unser kreatives Sortiment an Naturmode: Bei Gudrun Sjödén findest Du nachhaltige Mode, skandinavische Mode-Accessoires und Ideen für eine skandinavische Einrichtung aus herrlich natürlichen Materialien. Die farbenfrohen Kleidungsstücke verkörpern gute Laune und lassen sich toll im Lagenlook stylen. Unsere Bio-Kleidung besticht nicht nur durch ihr unvergleichliches Design, sondern auch durch ihre Funktionalität. Sie ist zudem umweltfreundlich produziert, z.B. aus Bio-Baumwolle, und für Frauen jeden Alters geeignet.




Es liegen bisher noch keine Kommentare vor.

Schreibe einen Kommentar