Eine Frau wird General

Allgemein, Nachrichten

Auch beim Militär ist Schweden Vorbild in Sachen Gleichberechtigung der Geschlechter. Das Land bekommt mit Lena Hallin seine erste Generalin. Die Frau aus Jämtland begann ihre Militärausbildung 1980 bei der Luftwaffe. Sie war Commodore beim Luftwaffengeschwader Jämtland, war aber auch führend im militärischen und zivilen Verwaltungsbereich tätig und zuletzt als Verteidigungsattaché in London.

Eine weitere Frau, die es vor Lena Hallin zum Titel General innerhalb der schwedischen Streitkräfte („försvarsmakt“) gebracht hatte, war im medizinischen Bereich tätig. Die Ärztin und Generalmajorin Ann-Marie Göransson galt daher nicht als Generalin für Armee und Luftwaffe.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Weitere Beiträge

Paradiset – Das Paradies

Paradiset – Das Paradies

Weiterführende Links DVD-Bestellmöglichkeit Annika Bengtzon, Reporterin bei Kvällspressen, will einen Bericht über "das Paradies" schreiben. Dabei handelt es sich um eine Organisation, die misshandelten und bedrohten Frauen hilft, nicht nur eine neue Identität zu...

mehr lesen
Paradiset – Das Paradies

Mit der Fähre von Stockholm nach Helsinki

Wer in seinem Schweden-Urlaub ein bisschen Zeit mitbringt und etwas ganz besonderes erleben möchte, dem kann man nur empfehlen, eine Fährreise nach Finnland, zum Beispiel nach Helsinki zu unternehmen. Nicht nur weil man auf der Fahrt die wunderbaren Schären vor...

mehr lesen