Charlotte Perelli

Ihr Song „Take me to your heaven“ begeisterte ganz Europa und verhalf der Sängerin zum Sieg beim Eurovision Songcontests. Charlotte Perelli konnte bei diesem Wettbewerb viele Fans für sich gewinnen und beweist sich seitdem als ein Multitalent.Geboren wurde Anna Jenny Charlotte am 7. Oktober 1974 und begann schon in jungen Jahren ihre Karriere. Sie war Sängerin in verschiedenen Tanzbands, begann aber 1999 eine Solo-Karriere. In diesem Jahr war sie nicht nur Gewinnerin des Melodifestivalen, dem schwedischen Vorentscheid zum Eurovision Songcontest, sondern gewann dadurch auch im selben Jahr den Wettbewerbt selbst. Auch 2008 gewann Charlotte den Vorentscheid, konnte sich dann aber nicht gegen die anderen Länder durchsetzen.
Dieser Durchbruch bei einem der wichtigsten Musikwettbewerbe Europas war auch der Höhepunkt ihrer Karriere. Ihre gesangliche Karriere ging weiter und sie arbeitete zum Beispiel mit Magnus Carlsson zusammen an dem Lied „mitt livs gemål“.
Aber neben dem musikalischen Weg schlug sie auch andere Pfade ein. Mittlerweile hat sie schon zwei Bücher veröffentlicht und gibt in diesen Tipps über das Trainieren Zuhause. Ihre schauspielerische Seite kommt in ihrer Arbeit als Musicaldarstellerin und als Schauspielerin in einer schwedischen TV-Serie zum Ausdruck.
Charlotte Perelli nutzte also den Eurovision Songcontest als ein Sprungbrett für ihre weitere Karriere – und das nicht nur im musikalischen Bereich. Wer weiß, was sie als nächstes Projekt in Angriff nimmt?!

schwedische Artikel kaufen in der Schwedenstube



Es liegen bisher noch keine Kommentare vor.

Schreibe einen Kommentar

Facebook
Twitter