Carin Gerhardsen: Vier Jahre

Carin Gerhardsen: Vier Jahre

Marktplatz

Carin Gerhardsen: Vier JahreWinter 2014: Gotland ist bedeckt von einer dicken Schicht Schnee. Eine junge Frau steigt bei einem fremden Mann ins Auto, auf der anderen Seite der Stadt macht sich ein Liebespaar auf den Weg zu einem heimlichen Treffen. Kurze Zeit später wird die Stille der Insel-Wälder zerrissen von zwei kollidierenden Autos. Ein Unfall, der nicht nur einem Mann das Leben kostet, sondern auch verheerende Folgen für alle Beteiligten hat. Doch das Schlimmste daran: Unter der Eisschicht liegt eine Wahrheit begraben, die erst Jahre später an die Oberfläche drängt.

Carin Gerhardsen studierte zunächst Mathematik an der Universität Uppsala und arbeitete anschließend als Informatikerin, bevor sie sich dem Schreiben widmete. Ihr Debüt hatte sie bereits 1992. Ihre Bücher stürmen regelmäßig die schwedischen Bestsellerlisten. Auf deutsch ist bereits Gerhardsens „Hammarby-Reihe“ (Stockholm-Krimis) in 7 Bänden erschienen.

Verlag: Heyne, Kindle-Ausgabe

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Weitere Beiträge

Eva Seifert: Ein schwedischer Sommer

Eva Seifert: Ein schwedischer Sommer

Die drei Schwestern Beate, Mona und Christine planen nach dem Tod von Beates Ehemann eigentlich eine Weltreise. Doch dann bittet sie ihr Bruder Leonhard, zu dem sie lange fast gar keinen Kontakt hatten, zu sich nach Schweden. Er hat ein paar Briefe und ein Tagebuch im...

mehr lesen
Gabriella Ullberg Westin: Der Todgeweihte

Gabriella Ullberg Westin: Der Todgeweihte

Ein junger Mann wird in dem kleinen schwedischen Küstenstädchen Hudiksvall auf offener Straße erschossen, seine Freundin schwer verletzt. Sie begeht kurze Zeit später im Krankenhaus Selbstmord. Kriminalinspektor Johan Rokka ist für den Fall zuständig. Während er...

mehr lesen
Åke Edwardson: Winterdunkel

Åke Edwardson: Winterdunkel

Mittsommer und Klassentreffen: Kommissar Winter trifft nach langer Zeit seine alten Schulkameraden wieder. Zwei Wochen später ruft ihn einer der Freunde aufgelöst an, seine Frau Monika sei verschwunden. Winter taucht ein in die Verstrickungen der Vergangenheit. Nicht...

mehr lesen