Brücke in Schweden eingestürzt

Im mittelschwedischen Ort Ludvika in der Provinz Dalarna, etwa 200 km nordwestlich von Stockholm gelegen, ist eine Brücke eingestürzt. Sie wurde zum Zeitpunkt des Unglücks gerade renoviert. 16 Menschen (vor allem Arbeiter auf dem Brückengerüst) sind verletzt worden, fünf von ihnen schwer. In Lebensgefahr schwebt niemand. Der Bahnverkehr musste eingestellt werden, da die Brücke über Eisenbahngleise verläuft. (Foto: AFP)

Es liegen bisher noch keine Kommentare vor.

Schreibe einen Kommentar