Bombendrohung zum Besuch des schwedischen Königspaares in Karlstad

Allgemein, Nachrichten

Eine Bombendrohung gegen das schwedische Königspaar ist bei einer Zeitung in Karlstad eingegangen. Laut der handgeschriebenen Mitteilung soll eine Bombe am Donnerstag nachmittag in der Residenz in Karlstad hochgehen. Zu dieser Zeit sollten sich Carl XVI. Gustaf und Königin Silvia dort auf Besuch einfinden.

Unterzeichnet wurde die Drohung von einer Gruppe, die sich „Anders Behring Breivik Sympatigrupp Norra Europa“ nennt. Die Polizei nimmt das Schreiben ernst und sperrte die Innenstadt weiträumig für den Autoverkehr. Der Besuch des Königspaares solle jedoch wie geplant stattfinden.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Weitere Beiträge

Touristen sollen City-Maut zahlen

Touristen sollen City-Maut zahlen

Bisher hatten und haben ausländische Fahrzeuge freie Fahrt durch die Kamerastationen, die in Stockholm und Göteborg die Durchfahrt registrieren und Passagen nach einem Gebührenschema berechnen. Die City-Maut, die seit 2007 in Stockholm und seit Anfang 2013 in Göteborg...

mehr lesen