Vorhang auf für Spira, das neue Kulturhaus in Jönköping

Kulturhaus Spira

Kulturhaus Spira

Jönköping ist um eine Attraktion reicher. Ganz aus Glas und Holz – den typischen Baumaterialien Smålands – liegt das Kulturhaus Spira ganz nahe am Stadtzentrum und gleichzeitig in herrlicher Lage am Munksjö-Strand.

Nachdem im Juni 2006 der Bau eines neuen Kulturhauses vom Provinziallandtag (landsting) beschlossen wurde, erfolgt Anfang 2009 der erste Spatenstich. Zweieinhalb Jahre später, im November 2011 wurde Spira eingeweiht.

Kultur für Herz und Hirn

Beim Bau, den man hier im Zeitraffer verfolgen kann, wurde sehr viel Wert auf umweltfreundliche Materialien und Bauweise gelegt, da man für das Kulturhaus eine Umweltzertifizierung erreichen möchte. Nach dem Motto „Kultur für Herz und Hirn“ will das Lansdting auf diese Weise auch für das kulturelle Wohlbefinden seiner Bürger sorgen.

Der mächtige Bau fällt schon von weitem durch seine Fassade mit den orangen und weißen Feldern auf, die an ein Gemälde von Mondrian erinnern. Diese Farben setzen sich im Innenbereich fort, ergänzt durch viel helles Holz. Die Lampen im Foyer wurden von Ingegerd Råman, einer der bedeutendsten Glaskünstlerinnen Schwedens, exklusiv für Spira gestaltet. Fünf hochmoderne Bühnen auf fast 15000 m² wurden mit neuester Technik ausgestattet und bieten Platz für insgesamt 1700 Besucher. Die beiden größten Bühnen sind der Teatersalongen und Konsertsalen. Für kleinere Ereignisse stehen noch weitere Bühnen zur Verfügung.

Aufgang vom Foyer

Aufgang vom Foyer

„Soundflower“ – die Schallblumen

Die Installation auf dem Vorplatz des Spira nennt sich Soundflower, ein interaktives Kunstwerk des Künstlers Milo Lavén. Fünf Trichter laden ein zum Horchen, Hüpfen und Musik machen. Jeder Trichter besitzt einen charakteristischen Schall. Hüpft man vor den Trichtern – am Besten mit mehreren Personen – so werden die Schwingungen der Schritte aufgefangen, der Trichter beginnt zu leuchten und wirft den Schall zurück. So kann man kleines Orchester mit unterschiedlichen Frequenzen und Rhythmen schaffen.

Soundflower

Soundflower von Milo Lavén

Bei geführten Touren durch das Kulturhaus erfährt man z. B., wie die Scheinwerfer bedient werden, wofür der Requisiteur zuständig ist und was sich hinter dem Vorhang abspielt. Und wer jetzt Lust auf einen Konzert- oder Theaterabend bekommen hat, kann sich hier  das Programm herunterladen. Oder einfach so vorbei kommen.

Autorin: Angelika – angelika@schulze-uebersetzungen.eu

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Weitere Beiträge

Schwedenkalender 2024

Schwedenkalender 2024

Unser beliebter Schwedenkalender 2024 zeigt die Schönheit Schwedens in all ihren Facetten. Er enthält die deutschen und schwedischen Feiertage (zweisprachig!), die Geburts- und Namenstage der schwedischen Königsfamilie sowie eine Übersicht über die deutschen...

mehr lesen
Nordische Filmtage Lübeck mit Musik und jungen Helden

Schwedische Outdoormarken

Schweden ist ja bekannt als ein Land, das Outdoor-Fans anzieht. Wer Natur und Abenteuer sucht, der ist in Schweden genau richtig. Aber man kann nicht nur nach Schweden fahren, um dort zu zelten, zu wandern oder zu trekken. In Schweden sind auch viele Outdoormarken...

mehr lesen
Nordische Filmtage Lübeck mit Musik und jungen Helden

Sommaren är min

Och nu så vill jag sjunga Att sommaren är skön, Och träden är så fina Och marken är så grön, Och blommorna är vackra Och höet luktar gott Och solen är så solig Och vattnet är så vått. Och lilla fågeln flyger I boet ut och in, Och därför vill jag sjunga Att sommaren är...

mehr lesen