Rezept für Schwedische Mandeltårta

Man kann sie im Supermarkt in  der Version von Almondy kaufen oder einfach selber machen. Hier erfahrt Ihr, wie es geht. Einfach und lecker!

 

 

Zutaten:

Für den Boden:

150 gr gemahlene Mandeln
5 Eiweiß
200 gr Zucker (am besten Puderzucker)

Für den Belag:

5 Eigelb
100 ml Schlagsahne
100 gr Zucker
150 gr Butter (fest)

100 gr Mandelblättchen (je nach Wunsch geröstet oder nicht)

Zubereitung:

1. Eiweiß mit Rührgerät steif schlagen, dann Zucker und gemahlene Mandeln unterheben.

2. In eine gefettete Rundform geben und bei 180-200 Grad ca. 40 Minuten backen, bis der Teig goldbraun wird.

3. In der Zwischenzeit Eigelb, Sahne und Zucker verrühren, in einen Topf geben und auf dem Herd unter ständigem Rühren 6-7 Minuten erhitzen (nicht kochen). Anschließend Butter stückchenweise einrühren, bis sie sich auflöst.

4. Die Creme abkühlen und im Kühlschrank fest werden lassen. Vor dem Servieren auf den fertig gebackenen Mandelkuchen streichen und anschließend die Mandelblättchen überstreuen.

Guten Appetit!

Autor(in): Caroline -skanskriva@gmail.co

Schwedisch Lernen



Schwedisch lernen

Mit diesem Sprachkurs lernst Du Schwedisch schnell und höchst effizient bei nur 17 Minuten Lernzeit pro Tag! Erste Unterhaltung auf Schwedisch ist bereits nach nur vier Stunden möglich! Für PC, Smartphone und Tablet.

Es liegen bisher noch keine Kommentare vor.

Schreibe einen Kommentar

  • Kategorie Blog