Konditorei Wedemark – ein Café mit Tradition

Smörgåstårta, Erfindung der Konditorei Wedemark. Foto aus Wikipedia. Fotograf: Michael Mereborg

Smörgåstårta, Erfindung der Konditorei Wedemark. Foto aus Wikipedia. Fotograf: Michael Mereborg

Eine Konditorei in Östersund, die weit und breit bekannt ist – das ist die Konditorei Wedemark. Hier wurde die berühmte Smörgåstårta erfunden. Aber nicht nur wegen dieser Erfindung kann man die Konditorei Wedemark als etwas Besonderes betrachten. Ein umfangreiches, ansprechendes Angebot  lockt täglich viele Kunden an.

Den Einwohnern von Östersund, aber auch vielen Schweden ist die Konditorei Wedemark ein Begriff.

Arthur Wedemark und seine Frau Ninni haben die Konditorei 1924 gegründet. Im Laufe der Jahre wurde sie natürlich modernisiert. Hier werden heute allerlei Backwaren und leckere Torten angeboten.

Die Konditorei hatte schon früh einen guten Ruf und es war erstrebenswert für junge Bäcker und Konditoren dort zu arbeiten. Eine gewisse Zeit war dort ein gewisser Gunnar Sjödahl beschäftigt. Er war sehr bestrebt und wollte den Kunden etwas Besonderes bieten. So kam er 1961 auf die Idee eine „Smögåstårta“ herzustellen, eine Art Butterbrottorte. Diese Torte besteht aus Brotschichten, die dazwischen mit verschiedenen Zutaten wie Lachs, Garnelen, Meeresfrüchten, Kaviar, Wurst, Käse, Eier, Gurken usw. aufgefüllt wird. Heute wird sie in ganz Schweden angeboten, aber zum ersten Mal verkauft wurde sie in der Konditorei Wedemark. Auch wenn der Verkauf anfangs nicht so gut lief, wurde die Torte doch später ein Renner und gilt heute als eine Spezialität Schwedens. Die Konditorei Wedemark darf sich rühmen, diese Spezialität in Schweden eingeführt zu haben.

Gunnar Sjödahl konnte später aus gesundheitlichen Gründen nicht länger als Konditor arbeiten, doch sein Sohn Peter arbeitete weiterhin bei Wedemark.

Heute hat die Konditorei ein großes Angebot und bietet Platz für viele Gäste über zwei Stockwerke. Im Sommer kann man auch draußen einen Kaffee trinken und ein Stück Kuchen oder ein leckeres Sandwich genießen.

Es gibt hier auch die Möglichkeit, besondere Kuchen für besondere Anlässe, ganz nach den eigenen Wünschen zu bestellen, z.B. für Familienfeste und Firmenveranstaltungen. Man kann auch ein Foto mitbringen und sagen, wie die Torte aussehen soll.

Beliebte Torten sind unter anderem natürlich die typisch schwedische Princesstårta, aber es gibt auch eine Schwarzwaldtorte oder eine Jamaicatorte und je nach Saison verschiedenen Obsttorten. Richtige Kunstwerke sind die Hochzeitstorten, die wunderschön dekoriert werden.

Inzwischen hat Wedemark auch einen Online shop, allerdings nur für die unmittelbare Umgebung rund um Östersund. Trotzdem lohnt es sich, das Angebot mal auf deren Website anzusehen: www.wedemarks.se

Falls man die Konditorei Wedemark mal persönlich kennen lernen möchte, sie befindet sich in Östersund in der Prästgatan 27.

Autor(in): Heide – Heide.Walker@conductix.com

schwedische Artikel kaufen in der Schwedenstube



Es liegen bisher noch keine Kommentare vor.

Schreibe einen Kommentar

Facebook
Twitter