Neues Ikea-Museum

Wer noch nach interessanten Ausflugszielen für den kommenden Schwedenurlaub sucht, hat bald eine Attraktion mehr zur Auswahl. Ende Juni eröffnet im schwedischen Älmhult das weltweit erste Ikea-Museum. Begeben Sie sich mit Ikea auf eine Reise durch die Zeit.

elmtaryd-milchbank

Ein Stück Ikea-Historie: Ingvar Kamprad lieferte seine ersten Pakete mit dem örtlichen Milchwagen aus: der Fahrer nahm sie von der Milchbank in Elmtaryd und brachte sie zum Bahnhof nach Älmhult. Das war in den späten 40er Jahren (Foto: Inter IKEA Systems B.V.).

 

Das Ikea-Museum wird am 30. Juni seine Pforten in Älmhult öffnen, im selben Gebäude, in dem schon 1958 das erste Ikea-Geschäft eröffnet hat. Es will seine Gäste auf eine Reise mitnehmen – von den ursprünglichen Ikea-Wurzeln bis hin zum Lifestyle von morgen. Ein eigenes Restaurant lädt – natürlich – zu Kötbullar ein und im Museumsshop soll es neue und alte Ikea-Produkte zu kaufen geben.

In die laufende Planung des Museums hat der Möbelriese übrigens seine Kunden einbezogen. Im Rahmen eines Gewinnspiels wurden die Leute aufgefordert, sich zu melden und ihre persönliche Ikea-Geschichte zu erzählen. Mittlerweile sind zwar die fünf Gewinner ermittelt, die persönlich zur großen Eröffnung des Museums eingeladen sind. Die Möglichkeit, eigene Texte abzugeben, besteht weiterhin.

Wo das IKEA-Museum entstehen soll, befindet sich schon jetzt die Ausstellung “IKEA through the ages”. Sie ist noch bis 31. Mai im Keller des IKEA Hotell & Restaurang Värdshuset in Älmhult untergebracht und täglich ab 12 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei. Gruppen werden gebeten, ihren Besuch vorher anzumelden.

IKEA Tillsammans
IKEAgatan 1, Älmhult
+46 (0)476 440 440
ikea.tillsammans@inter-ikea.com

Die Öffnungszeiten der provisorischen Ausstellung stehen auf der offiziellen Ikea-Homepage unter www.ikea.com.

Mehr über das neue Museum unter http://ikeamuseum.com.

 

Autor(in): Inka Stonjek –

Schwedische Mode

Entdecke unser kreatives Sortiment an Naturmode: Bei Gudrun Sjödén findest Du nachhaltige Mode, skandinavische Mode-Accessoires und Ideen für eine skandinavische Einrichtung aus herrlich natürlichen Materialien. Die farbenfrohen Kleidungsstücke verkörpern gute Laune und lassen sich toll im Lagenlook stylen. Unsere Bio-Kleidung besticht nicht nur durch ihr unvergleichliches Design, sondern auch durch ihre Funktionalität. Sie ist zudem umweltfreundlich produziert, z.B. aus Bio-Baumwolle, und für Frauen jeden Alters geeignet.

Schwedisch Lernen

„Schwedisch lernen: Schwedisch-Sprachkurs“ bedient sich der erfolgreichen Langzeitgedächtnis-Lernmethode. Abwechslungsreiche Aufgaben Tag für Tag und eine große Auswahl an Lernmethoden motivieren und vertiefen das Gelernte spielend. Diskutiere nach dem Tagespensum mit Gleichgesinnten und tausche Dich aus in unseren Foren und der Insider-Lerngemeinschaft. So kannst Du innerhalb kürzester Zeit Schwedisch lernen und Dich fließend auf Schwedisch unterhalten.



Es liegen bisher noch keine Kommentare vor.

Schreibe einen Kommentar

  • Kategorie Blog