Hembygdsgårds Café in Vaxholm

DSC_0025

Norrhamn. Foto: Martina R.

Etwas abseits vom Dorfzentrum von Vaxholm, am Norrhamn, wo auch die ältesten Häuser der Insel liegen, betreibt eine Familie das einzigartige Hembygdsgårds Café. Das Kulturerbe-Zentrum mit zugehörigem Museum vom Jahre 1880 liegt direkt am Wasser in einer kleinen, lieblichen Bucht. Im café-eigenen Museum kannst du hier bestaunen, wie früher gewohnt wurde.

DSC_0021

Ausblick. Foto: Martina R.

Das idyllische Schärenstädtchen Vaxholm auf der Insel Vaxön wird auch das Tor zu den Schären genannt. Hier geht es mit den verschiedenen Ausflugsbooten oder Privatyachten direkt in die Schärenwelt. Es gibt viel zu erkunden auf dieser Insel: Den kleinen Marktplatz mit dem Rathaus, den Gasthafen, die Festung, die Hamngatan mit ihren vielen kleinen Geschäften und Cafés und die verwinkelten Gassen und kleinen Villen.

DSC_0022

Hembygdsgårds Café. Foto: Martina R.

Viel schöner als im Garten dieses Cafés kannst du den Nachmittag aber tatsächlich kaum genießen. Unabhängig davon, welche der weiß gestrichenen Gartentische du ergatterst, es ist immer nur ein paar Meter weit bis zum Wasser. Heutzutage ist dieses Plätzchen jedoch längst kein Geheimtipp mehr, auch wenn das Café etwas versteckt – fernab vom Trubel eines gern besuchten Dorfes – liegt.

DSC_0278

Buchtidylle. Foto: Martina

Die Speisekarte überrascht mit ihrer Angebotsvielfalt – Lachs mit Dillerdäpfeln, Salat mit Hühnerfilet, Waffeln mit frischen Waldbeeren, hausgemachte Pies und noch vieles mehr. Vor allem aber am Kuchenbuffet kommen auch die hartgesottendsten Süßspeisenverschmäher nicht vorbei.

Für den Fall, dass du einen der beliebten Plätze nicht mehr erwischst, gibt es immer noch die kleine Bucht, in der du dann gemütlich auf der Bank, auf der Mauer neben dem Wasser oder am Steg sitzen und mit einer wunderschönen Aussicht auf den Archipel einfach einen der besten Plätze der Welt genießen kannst.

Adresse:

Trädgårdsgatan 19

18531 Vaxholm

Telefon: +46 8 541 319 80

https://sv-se.facebook.com/vaxholmshembygdsgardscafe

 

 

Autor(in): Martina – mrossbacher@yahoo.de

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Weitere Beiträge

DVDs Meisterdetektiv Kalle Blomquist

Schweden in Sachen „Bio“ an der Spitze

In Schweden kommen immer mehr biologische Lebensmittel auf den Tisch. Weltweit liegt Schweden, gleichauf mit Dänemark, an der Spitze beim Absatz von Bio-Produkten im Lebensmitteleinzelhandel. Bio-Produkte machen aktuell neun Prozent aller im Einzelhandel verkauften...

mehr lesen