Einzigartigkeit am See Fryken – den Rottneros Park erleben

Värmland

Värmland

Der Fryken gehört zu den bekanntesten Seen Schwedens. Aufgrund seiner Größe und der charmanten Uferlandschaft wird er gern als eines der Ziele beschrieben, das man sich bei einem Urlaub nicht entgehen lassen sollte. Am Fryken präsentiert sich mit dem Rottneros Park ein Ort, der durch grenzenlose Einzigartigkeit überzeugt. Der Park hat von Juni bis September geöffnet und wurde in den 50er Jahren des letzten Jahrhunderts angelegt. In ihm stoßen Gäste auf zahlreiche beeindruckende Skulpturen. Einige stammen von den bekannten Künstlern Gustav Vigeland und Carl Milles. Obwohl das Herrenhaus vom Rottneros Park nicht zu besichtigen ist, lohnt es sich ein Blick auf dieses zu werfen.

Immerhin diente es der schwedischen Schriftstellerin Selma Lagerlöf als Inspiration für Ekeby, das aus dem Werk „Gösta Berlinge“ bekannt ist. Im Rottneros Park befindet sich zudem eine Statue der bekannten schwedischen Schriftstellerin, die als Erinnerung an sie dienen soll. Grundsätzlich bietet die Anlage zahlreiche Möglichkeiten für Jung und Alt. Eines der Highlights für die Kleinsten ist der Nils Holgersson Äventyrspark. Zudem findet sich im Rottneros Park eine interessante Motorradausstellung. In Kombination mit diesen Angeboten hat sich der Rottneros Park zu einem der beliebtesten Ausflugsziele in Värmland entwickeln können und wird gerade von Familien mit Kindern gern besucht.

Quellhinweis Bild: © Ulrich Kamp / Pixelio

Autor(in): Nancy Fischer – Karsten@schwedenstube.de

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Weitere Beiträge

Nubben å ja

Nubben å ja

Trinklied Nubben å ja, nubben å ja trivs bra ihop, tra lalala la. Nubben å ja, nubben å ja ska nu varandra ta. Den möter mig i munnen min så blir ja så gla i mitt sinn'. Sakta utför strupen nu rinn. Men ack vad tog du nu vägen? (Autor: Ariane Körner)

mehr lesen
Waldbrände wüten, doch Hilfe naht

Waldbrände wüten, doch Hilfe naht

Die verheerenden Waldbrände in verschiedenen Regionen Schwedens haben europaweit Aufsehen erregt - und eine Welle der Hilfsbereitschaft ausgelöst. Aus Ländern der EU kam im Juli Unterstützung zur Bekämpfung der Feuer, die cirka 25000 Hektar Wald und Flur umfassen...

mehr lesen