Blaubeer-Pie

Quelle: naschpflanzen.de

aus Blaubeeren ganz einfach einen leckeren Blaubeer-Pie zaubern

Blåbärspaj – ein schwedischer Klassiker

Der Sommer geht langsam zu Ende. Trotzdem kann man immer noch einen schönen Blaubeer-Kuchen backen, oder? In Schweden ist der Blaubeer-Pie sehr beliebt. Vor allem die Blaubeeren aus schwedischen Wäldern haben ein tolles Aroma, aber natürlich könnt ihr den leckeren Kuchen auch mit deutschen Blaubeeren backen. Ist ganz einfach und auch schnell gemacht…

Was ihr dazu braucht:

150 g Mehl
1/2 Teelöffel Backpulver
140 g Zucker
125 g Butter
Fett für die Form
250 g Blaubeeren (gewaschen)
1 Esslöffel Kartoffel- oder Maisstärke

Und so geht’s:

Zuerst mischt ihr Mehl, Backpulver und 70 g Zucker. Die Butter wird mit zwei Esslöffeln kaltem Wasser darunter geknetet. Den Teig lasst ihr dann etwa eine halbe Stunde im Kühlschrank ruhen.

Den Backofen könnt ihr schonmal auf 175 Grad vorheizen (Umluft etwa 155 Grad). Ein Drittel des Teigs legt ihr schon mal beiseite und mit dem restlichen Teig legt ihr die gefettete Form aus. Am Besten nehmt ihr dafür eine Quiche- oder Pie-Form, geht aber auch mit ner Springform. Den Teig in der Form stecht ihr dann mit einer Gabel ein und backt ihn etwa 8 Minuten schon einmal im Ofen.

Die Form nehmt ihr dann aus dem Ofenund verteilt die Beeren auf dem vorgebackenen Boden. Die werden dann noch mit der Stärke bestäubt und mit dem restlichen Zucken bestreut.

Jetzt muss noch der restliche Teig ausgerollt und in etwa 2 cm breite Streifen geschnitten werden. Die Streifen legt ihr dann gitterförmig auf die Beeren. Der Pie muss jetzt etwa 20 Minuten goldbraun gebacken werden.

Und schon ist der leckere schwedische Kuchen fertig! Dazu passt am besten Vanilleeis oder Vanillesoße…

Smaklig måltid!

Autor(in): Lotte – charlotte.roggenbuck@t-online.de

Schwedisch Lernen

„Schwedisch lernen: Schwedisch-Sprachkurs“ bedient sich der erfolgreichen Langzeitgedächtnis-Lernmethode. Abwechslungsreiche Aufgaben Tag für Tag und eine große Auswahl an Lernmethoden motivieren und vertiefen das Gelernte spielend. Diskutiere nach dem Tagespensum mit Gleichgesinnten und tausche Dich aus in unseren Foren und der Insider-Lerngemeinschaft. So kannst Du innerhalb kürzester Zeit Schwedisch lernen und Dich fließend auf Schwedisch unterhalten.



Es liegen bisher noch keine Kommentare vor.

Schreibe einen Kommentar

  • Kategorie Blog