Der Volvo PV 445 Duett feiert 60-jähriges Jubiläum

 

Der Volvo PV 445 Duett

Der Volvo PV 445 Duett

Der Volvo-Klassiker feiert Jubiläum

Der Volvo PV 445 Duett ist der erste Kombi des schwedischen Autoherstellers und ein Vorbild für weitere Hersteller – und dabei war sein Bau eher eine Notlösung.

Vor etwa 62 Jahren suchte einer der Gründer des Unternehmens nach einer Lösung für 1500 Fahrwerke mit Motor, die in einer Fabrik auf Lager waren. Eigentlich sollten diese ausgeliefert werden, allerdings kam es dazu nicht. Stattdessen entschied man sich dazu, mit diesen Fahrwerken einen eigenen Transporter zu bauen. Und so wurde im Juni 1953 der erste Volvo PV 445 Duett nach den Entwürfen des Chefingenieurs Skoog geliefert.
Das Besondere an diesem Auto? Es vereinte die Vorteile eines Nutzfahrzeugs mit viel Laderaum und gleichzeitig die einer Familienkutsche mit Wohnmobilcharakter. Leider wird der Duett seit 1969 nicht mehr hergestellt, aber eines der letzten Fahrzeuge kann man sich heute noch im Volvo-Museum in Göteborg anschauen.

Autor(in): Lotte – charlotte.roggenbuck@t-online.de

Es liegen bisher noch keine Kommentare vor.

Schreibe einen Kommentar

Facebook
Twitter