Die Gebirgswelt von Schweden wird an dieser Stelle vorgestellt.

Kebnekaise

Für ein „Abenteuer Wildnis“ mit anspruchsvollen Steigungen ist der Kebnekaise prädestiniert. Er ist nicht nur der höchste Berg Schwedens, sondern auch der höchste nördliche Berg in ganz Eurasien. Der Kebnekaise in Lappland liegt 150 Kilometer nördlich des Polarkreises. Von hier in Richtung Arktis gibt es auf dem Kontinent keinen Berg, der höher ist.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Weitere Beiträge

Whyte Seeds

Whyte Seeds

Als sie bei der Popkomm 2003 auf dem Stand ihres Labels auftraten, machten sie einen sympathischen Eindruck: Fünf junge Kerle mit schwedischem Akzent, die mit Akustikgitarren ein paar Lieder spielten und leider kaum Aufmerksamkeit auf sich zogen. Als sie am Abend beim...

mehr lesen
Whyte Seeds

Leberpastete – Leverpastej

Zutaten: 500 g Schweineleber 200 g Speck am Stück 300 g Speck, in dünne Scheiben geschnitten 0,05 l Weizenmehl 2 Eier 0,2 l Sahne 10 Anchovisfilets 2 Lorbeerblätter 1 große Zwiebel 1 rohe Kartoffel 1 EL Salz 2 Messerspitzen schw. Pfeffer 1 TL Majoran æ TL Thymian...

mehr lesen