Benzin-Diebe kommen bei Verfolgungsjagd ums Leben

Allgemein, Nachrichten

Bei einer dramatischen Verfolgungsjagd der Polizei sind zwei Benzin-Diebe bei Enköping ums Leben gekommen. Die Männer ertranken in ihrem Wagen, nachdem sie in rasender Fahrt eine Absperrung durchbrachen und über eine geöffnete Ziehbrücke ins Wasser stürzten. Dies war kein unglücklicher Zufall, – vielmehr habe der wachhabende Polizist die Öffnung der Brücke veranlasst, um die Diebe gezielt zu stoppen. Nun soll der genaue Verlauf der Ereignisse durch das landesweite Dezernat für Polizeiangelegenheiten aufgeklärt werden. Die zwei Männer hatten in Uppsala getankt ohne zu bezahlen. Die Polizei rechtfertigt die Verfolgungsjagd, da im Umfeld solcher Taten vielfach weitere, schwerkriminelle Handlungen begangen würden.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Weitere Beiträge

Ullared Gekås

Ullared Gekås

Ullared ist eine kleine Ortschaft in Südschweden. Dort steht einer der größten Discountmärkte des Landes: Gekås. Durch das starke Wachstum von Gekås in den letzten Jahren ist Ullared ein Synonym für niedrige Preise unter den Schweden geworden. 1963 startete Göran...

mehr lesen