Benjamin Ingrosso singt für Schweden

Benjamin Ingrosso

Beim zweiten Anlauf klappte es für Benjamin Ingrosso. Er vertritt nun Schweden beim ESC.

Die schwedische Musikwelt entsendet Benjamin Ingrosso zum diesjährigen Eurovision Song Content nach Portugal. Seit kurzem haben schwedische Schlagerfans Gewissheit, dass das Lied „Dance you off“ von dem 20-jährigen Mädchenschwarm Ingrosso im internationalen Schlager-Wettbewerb am 12. Mai antreten wird. Nach einem mehrwöchigen Auswahlmarathon, dem schwedischen „Melodifestivalen“ („Mello“), gewann Ingrosso mit den meisten Stimmen: sowohl von der Jury als auch im Zuschauer-Voting.

Das Elektro-Lounge-Stück „Dance you off“ ist ein absolut tanzbarer, eingängiger Song, der sich auf der Showbühne wie in einem Lichttunnel rasant vorwärts bewegt. Benjamin Ingrosso begleitet die Musik mit coolen Dancemoves à la „Moonwalk“ und seinem zuckersüßen Blick in Richtung weibliche Fans.

Der junge Sänger beherrscht den Auftritt in der Öffentlichkeit perfekt, stammt er doch aus einer sehr kreativen schwedischen Künstlerfamilie. Seine Mutter ist Pernilla Wahlgren, die bereits selbst an mehreren Melodifestivals teilgenommen hat und heute in der TV-Reality-Show „Wahlgrens värld“ die Fernseh-Zuschauer in ihr Zuhause einlädt. Benjamins Vater ist Emilio Ingrosso, früher nicht nur Tänzer und Choreograf, sondern in den 80er-Jahren auch Produzent der Lieder und Shows seiner Frau. Heute ist das Promi-Paar geschieden, wobei der jahrelange „Rosenkrieg“ ebenfalls zumeist in der Öffentlichkeit ausgetragen wurde.

Für den jüngsten Sohn Benjamin ist der Sieg beim beliebten „Mello“ dennoch ein ganz eigener Erfolg, – und die Bühne beim ESC-Vorentscheid in Stockholm gehörte ihm allein. Nach einem ersten Versuch im Jahr 2017 (da landete er mit „Good Lovin“ auf einem fünften Platz) geht Benjamin Ingrosso als Sieger aus dem „Mello“ hervor und ist jetzt Schwedens große Musik-Hoffnung in Portugal.

Weitere Infos zu den ESC-Teilnehmern gibt es bei => Das Erste.

Benjamin Ingrosso auf => Instagram.

Es liegen bisher noch keine Kommentare vor.

Schreibe einen Kommentar

Facebook
Twitter
Google+
https://www.schwedenstube.de/benjamin-ingrosso-singt-fuer-schweden