Schweden Schwedenstube Bei Stena Line steigt die schwedische Silvesterparty

Bei Stena Line steigt die schwedische Silvesterparty

Nachrichten

Stenaline verbindet den "Minitrip Göteborg" mit einer heißen Silvesterparty. © Stena Line

Stena Line verbindet den „Minitrip Göteborg“ mit einer heißen Silvesterparty. © Stena Line

„Prost Neujahr“ am Kattegatt: Das können Leute in Feierlaune bei Stena Line erleben! Die Fährgesellschaft bietet wieder ihren beliebten Stena Line Minitrip zum Jahreswechsel an. Ab Kiel mit Kurs auf Göteborg werden zwei Übernachtungen, ein Tag in der schwedischen Küstenmetropole und zum Abschied eine tolle Silvesterparty an Bord geboten. Infos zum Programm bei Stena Line.

Das Jahr klingt aus mit einer sanften Reise auf dem konfortablen Fährschiff Stena Scandinavica. Nach der Übernachtung in bequemen Kabinen erleben die Gäste die Einfahrt in die faszinierende Schärenwelt vor Göteborg, bevor sie dann in der charmanten Stadt direkt an Land gehen.

Fisch und Meeresfrüchte gehören zur Schiffsreise wie Salz zum Meer. © Stena Line

Fisch und Meeresfrüchte gehören zur Schiffsreise wie Salz zum Meer. © Stena Line

Hier bereiten sich alle Einheimischen gerade auf Silvester vor, – und das können die Stena-Reisenden auch: Denn am Abend steigt die große Silvesterfeier an Bord – mit kulinarischen Genüssen, Unterhaltung und Tanz. Bei der 14-stündigen Fahrt nach Kiel knallen die Korken ungefähr auf Höhe von Sjælland im Kattegatt. Prosit Neujahr!

Den Neujahrsmorgen begrüßen die Stena-Reisenden mit der Einfahrt in die Kieler Förde. Natürlich wartet ein reichhaltiges (Kater-)Frühstück auf die Gäste: Das viel gelobte Frühstücksbuffet bietet von Deftig bis Süß für alle Geschmäcker das Passende.

Wer zu Silvester oder lieber an anderen Tagen mit Stena nach Schweden fahren möchte, informiert sich hier über Kontingente, Ticketpreise und Zusatzleistungen.

 

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Weitere Beiträge

Vermisste Touristen im Fjäll

Vermisste Touristen im Fjäll

Im nordischen Sommer sind viele Touristen abseits der Wege unterwegs, - und die meisten kommen sicher durch die Wildnis im "fjäll", der unwegsamen Bergregion zwischen Schweden und Norwegen. Kritisch ist die Lage aber aktuell für einen Norweger und einen Dänen, die in...

mehr lesen