Aktuelles Stena-Line-Angebot: Sichere Dir bis 30.6. bis zu 20% Rabatt auf die Überfahrt im August von Kiel nach Göteborg! An Bord der Stena Line erreichst Du Dein Urlaubsziel entspannt und ohne sommerliche Auto-Staus. Der perfekte Auftakt für eine unvergessliche Reise. => Tickets Kiel-Göteborg (dort dann den Angebotscode "SGK20" eintragen)

Schwedisch-Einsteigerkurs

Grundwortschatz für Anfänger ohne Vorkenntnisse => Infos

Schwedisch für die Reise

Nützlicher Reisewortschatz für Schweden-Urlauber => Infos

Schwedisch Wörterbuch

Digitales Wörterbuch mit über 9500 Einträgen => Infos

Schwedisch Kinderkurs

Kindersprachkurs und Bildwörterbuch => Infos

Backåkra: Der Traum von Dag Hammarskjöld

Dag Hammarskjöld

Dag Hammarskjöld, Generalsekretär der Vereinten Nationen von 1953 bis 1961. Bildquelle: Ystads kommun.

Dass Schweden als das Land geschickter Diplomaten gilt, ist vor allem Dag Hammarskjöld (1905-1961) zu verdanken. Dag Hammarskjöld gelang es als Generalsekretär der Vereinten Nationen, internationale Konflikte zu entschärfen. Außerdem engagierte er sich innerhalb der UN schon in den 50er-Jahren für die atomare Abrüstung. Er kam bei einem Flugzeugabsturz in Afrika ums Leben. Posthum wurde Hammarskjöld mit dem Friedensnobelpreis ausgezeichnet.

Ein Museum über das Leben und Wirken Dag Hammarskjölds wurde nun im ehemaligen Haus des Diplomaten eröffnet. Nach jahrelanger Renovierung des Hofes Backåra im südschwedischen Österlen ist die Stätte für Besucher attraktiver denn je. Hammarskjölds Kunstsammlung wird hier mit Andenken von seinen Reisen ergänzt. Viele Geschenke kommen aus Ländern, die dem Diplomaten für seinen Einsatz dankten. Auch sein privates Arbeitszimmer und Möbel aus seiner New Yorker Wohnung werden gezeigt.

Dag Hammarskjöld wählte Backåkra aufgrund seiner Abgeschiedenheit und der Nähe zur Natur. Das Haus aus dem 19. Jahrhundert sollte eigentlich der Ruhesitz des Diplomaten werden. Zum Anwesen gehört auch ein Gebiet von etwa 30 Hektar, das heute als Naturreservat ganzjährig offen steht. Spaziergänger und Vogelbeobachter kennen und schätzen Backåkra – auch wegen der Nähe zum Meer. Nicht weit vom Hof entfernt, liegt ein Meditationsplatz mit Blick auf die Ostsee, der unter anderem bei Hochzeitspaaren sehr beliebt ist. Außerdem lockt der Platz jedes Jahr im Juni zum traditionellen Mittsommerfest.

Backåkra liegt malerisch im südschwedischen Österlen. Foto: Jorchr, Wikimedia commons.

Allerdings kommt auch heute noch die internationale Diploamtie auf Backåkra zusammen. Kurz nach der Renovierung und Neueröffnung wurde das Anwesen Schauplatz für ein Treffen des UN-Sicherheitsrates (19. bis 22. April 2018). Generalsekretär António Guterres und 15 UN-Botschafter hielten dort ihr Arbeitstreffen über die aktuelle Lage in Syrien.

Mehr über das Haus Backåkra und Dag Hammarskjöld bei der => Gemeinde Ystad.

Reiseziele und Ausflugstipps für Skåne und Österlen unter => Visit Skåne.

Es liegen bisher noch keine Kommentare vor.

Schreibe einen Kommentar