Auf stillen Wasserwegen: Der Dalsland Kanot Marathon

Foto: www.kanotmaraton.se

Foto: www.kanotmaraton.se

Der Dalsland Kanot Marathon ist das größte Kanurennen Schwedens. Über 55 Kilometer führt der Wassersport-Marathon durch tiefe Wälder und über glitzernde Seen. Am 10. August ist es wieder soweit! Und selbst Auswärtige und Spät-Anmelder können noch dabei sein! Mit dem eigenen oder einem gemieteten Kanu/Kajak geht es über die idyllischen Wasserwege, zusammen mit hunderten Gleichgesinnten. Tausende Paddelschläge fallen vom Start im Gasthafen Baldersnäs Herrgård in Dals Långed bis zum Ziel im Gasthafen von Bengtsfors an. Wer einmal dabei war, ist für immer der Paddel-Leidenschaft verfallen…

Ob sportliche Herausforderung oder Naturgenuss: Zum Dalsland Kanot Marathon treten die Teilnehmer nach ihren eigenen Maßstäben an. Während die Profi-Sportler ungefähr vier Stunden benötigen, bis sie die vier Seen Laxsjön, Svärdlång, Västra Silen und Lelång durchquert haben, dürfen sich die Hobbypaddler bis zu zwölf Stunden dafür Zeit nehmen. Zur Orientierung dienen gelbe Bojen. Oder man folgt einfach den zahlreichen anderen Teilnehmern vom Start weg. In diesem Rennen ist jeder zugelassen, der sich diese Kräfte zehrende Distanz zutraut. Für Junioren zwischen 12 und 18 Jahren wird außerdem eine Halbmarathonstrecke über 20,7 km angeboten. 

Anmeldungen können noch bis zum Starttag am 10. August erfolgen. Es gilt aber: Je früher die Anmeldung, desto günstiger die Startgebühr: Noch bis zum 31. Juli fallen hierfür beispielsweise SEK 900 (ca. 98 Euro) an, im August sind es 1000 SEK (ca. 108 Euro) pro Person. Weitere Informationen und Anmeldung auf der =>Homepage von Campdalsland.

Es liegen bisher noch keine Kommentare vor.

Schreibe einen Kommentar

Facebook
Twitter