Astrid Lindgrens Gärten als neues Highlight in Vimmerby

Idyll

Foto: Astrid Lindgrens Näs

Vom 14. Juni 2014 an wird Astrid Lindgrens Näs um ein weiteres Highlight ergänzt. Die Astrid Lindgrens Gärten sind verschiedene Themen- und Landschaftsgärten, die Astrids Elternhaus, den Ausstellungspavillon und den alten Pfarrhof von Näs miteinander verbinden.

Mit Astrid Lindgren versetzt man sich gern zurück in die eigene Kindheit. Wer sich auf die Spuren der großen schwedischen Autorin begeben will, hat in ihrem Geburtsort Vimmerby beste Gelegenheit dazu. Die småländische Gemeinde bietet immer wieder neue Ideen und Erlebnisse, die das Werk und die Welt der Autorin feiern.

So gibt es seit 2007 Astrid Lindgrens Näs. Der Ausstellungspavillon zählt zum Kulturzentrum Vimmerby und beherbergt unter anderem eine faszinierende Ausstellung zum Leben Astrid Lindgrens. Ab dem 14. Juni 2014 kommt ein weiteres Highlight hinzu. Dann werden „Astrid Lindgrens Gärten“ eröffnet – ein großes, in drei Etappen angelegtes Gartenbauprojekt, das ungefähr vier Hektar umfassen wird.  Die verschiedenen Themen- und Landschaftsgärten werden Astrids Elternhaus, den Ausstellungspavillon und den alten Pfarrhof von Näs miteinander verbinden.

Astrid Lindgrens Gärten als verbindendes Element

Pflanzen, Naturmaterial und Kunst in Astrid Lindgrens Gärten

Pflanzen, Naturmaterial und Kunst finden sich gleichermaßen in Astrid Lindgrens Gärten (Foto: Astrid Lindgrens Näs).

Ausgangspunkt für die Gestaltung der Gärten sind Themen, die für Astrid Lindgren und ihr Werk wichtig waren. Entsprechend werden die Besucher hier auch keine strenge Parkanlage vorfinden, sondern vielmehr verschiedene „Barfußgärten“ für Körper und Seele.

Wer danach selbst in die Geschichten der Autorin eintauchen möchte, kommt im nicht weit entfernt liegenden Theater- und Erlebnispark „Astrid Lindgrens Welt“ voll auf seine Kosten (www.alv.se). Und auch hier gibt es in diesem Sommer eine Premiere: Im Juli, während der Kalenderwochen 28, 29 und 30, bietet der Park erstmals auch abendliche Open-Air-Aufführungen an. Jeweils montags bis donnerstags geht es ab 19:30 Uhr 75 Minuten lang mit Pippi, Tommy und Annika in die Südsee, um die Piraten aufzumischen.

Schwedische Mode

Entdecke unser kreatives Sortiment an Naturmode: Bei Gudrun Sjödén findest Du nachhaltige Mode, skandinavische Mode-Accessoires und Ideen für eine skandinavische Einrichtung aus herrlich natürlichen Materialien. Die farbenfrohen Kleidungsstücke verkörpern gute Laune und lassen sich toll im Lagenlook stylen. Unsere Bio-Kleidung besticht nicht nur durch ihr unvergleichliches Design, sondern auch durch ihre Funktionalität. Sie ist zudem umweltfreundlich produziert, z.B. aus Bio-Baumwolle, und für Frauen jeden Alters geeignet.

Schwedisch Lernen



Schwedisch lernen

Mit diesem Sprachkurs lernst Du Schwedisch schnell und höchst effizient bei nur 17 Minuten Lernzeit pro Tag! Erste Unterhaltung auf Schwedisch ist bereits nach nur vier Stunden möglich! Für PC, Smartphone und Tablet.

0 Responses to Astrid Lindgrens Gärten als neues Highlight in Vimmerby

  1. elke stork 25. März 2014 at 7:32 #

    Dort war ich schon. Empfehlenswert.
    Hälsningar
    Elke

Schreibe einen Kommentar