Ab ins Inga Lindström-Land!

inga lindstrom Schärengarten

Ob Schärenhaus oder ländliches Gehöft: Östergötland ist voll von schönen Filmkulissen. Foto: Peter Holgersson AB, www.ingalindstrom.com

Die Landschaft von Inga Lindström hat jetzt eine eigene Webseite erhalten: Auf => www.ingalindstrom.com können Schweden-Liebhaber die idyllischen Schauplätze der beliebten TV-Filme näher kennenlernen. Und Inspiration für die eigene Reise an die schwedische Ostseeküste finden. Für das Projekt auf den Spuren von Inga Lindström haben sich mehreren Gemeinden in Östergötland zusammengeschlossen. Wer auf der Seite stöbert, findet dort aktuelle Ausflugstipps, Kulissen in der Landschaft, Ortsnamen und Kontaktadressen für den Urlaub im Inga-Lindström-Land!

Tatsächlich richtet sich das Netz-Angebot ausschließlich an den deutschen Markt. Die populären ZDF-Sonntagsfilme der Drehbuchautorin Christiane Sadlo sind nämlich ein rein deutsches Phänomen! In den „Inga Lindström“-Filmen wird Schweden von seinen schönsten Seiten gezeigt: Landschaftsaufnahmen, kombiniert mit Familiengeschichten, ein wenig Drama und ganz viel Herz erzielen regelmäßig hohe Einschaltquoten, zwischen 3 und 5 Millionen Zuschauer im Durchscnitt.

inga lindstrom soderkoping_

Söderköpings Stadtkern mit romantischen Holzhäusern und Kopfsteinpflaster. Foto Peter Holgersson AB, www.ingalindstrom.com

Eine prima Werbung für Schweden, die allerdings auch hohe Erwartungen schürt. Ein Kenner der Tourismus-Branche beklagt das allzu „glatte“ und einseitige Bild von Schweden in den Inga-Lindström-Filmen. Schweden habe noch viel mehr Facetten als glitzernde Seen, Pferdeweiden und Herrenhäuser… Allerdings hält dies echte Fans nicht davon ab, die Schauplätze von „Familienbande“ oder „Alle lieben Elin“ zu besuchen!

Und auch ohne „Herzkino“ sind die Landstriche im Hinterland der Ostseeküste eine Reise wert: Orte wie Oxelösund, Trosa oder Söderköping bezaubern durch gemütliche Stadtkerne und viel Natur drumherum. Lange Alleen, küstennahe Wälder und offene Weidelandschaft sind gespickt mit hübschen Kirchen, Holzhäuschen und großen Gehöften. Ein ländliches Idyll, das eben nicht nur Drehbuchautorinnen inspiriert! Und das nur gut eine Stunden von Stockholm entfernt.

Es liegen bisher noch keine Kommentare vor.

Schreibe einen Kommentar

Facebook
Twitter