Ferienhaus-Vermietung in Schweden


Ferienhaus in Ankarsrum / Småland
40 qm / für bis zu 4 Personen
=> Klicke aufs Foto für weitere Infos

Ferienhaus in Olofström / Blekinge
180 qm / für bis zu 6 Personen
=> Klicke aufs Foto für weitere Infos

Ferienhaus Schweden 6

Ferienhaus bei Bromölla / Skåne
65 qm / für bis zu 6 Personen
=> Klicke aufs Foto für weitere Infos

Ferienhaus Schweden 4

Ferienhaus bei Laholm / Halland
85 qm / für bis zu 7 Personen
=> Klicke aufs Foto für weitere Infos

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

=> Ferienhäuser in Schweden - Gesamtauswahl (ca. 5000 Häuser)


Schweden TV Tipps

Schweden-TV-Tipps-Per-Email-von-der-Schwedenstube

Hier findet ihr Sendungen, die heute und in den folgenden Tagen im deutschen Fernsehen ausgestrahlt werden und für die meisten Schwedenfans sicherlich interessant sein könnten. “Echte″ schwedische Fernsehkanäle kann man in Deutschland leider derzeit nur über Satellit anschauen, es gibt aber auch online Lösungen welche kontinuierlich schwedisches TV Programm zeigen. In den deutschsprachigen Fernsehsendern laufen viele Filme aus Schweden: Dokumentationen, Spielfilme, Kinderfilme, Sportübertragungen usw. Auf dieser Seite möchten wir einen Überblick verschaffen. In der nächsten Woche werden u.a. folgende Sendungen gezeigt:

Freitag, 23.09., 14:15 – 15:00 Uhr, ZDF info

Mysterien des Mittelalters: Die Verteidiger von Mästerby (Geschichtsdokumentation): Der Archäologe Tim Sutherland ist erneut auf der schwedischen Insel Gotland unterwegs. Er glaubt fest daran, dass die malerische Ortschaft Mästerby ein dunkles Geheimnis birgt. Vor Ort geht er der Frage nach, was es mit dem unheimlichen Kreuz auf sich hat, das verlassen auf einem Feld steht. Der Archäologe sucht nach einem Zusammenhang mit der Schlacht, die 1361 im wenige Kilometer entfernten Visby stattfand. Anschaulich wird rekonstruiert, was damals geschah und welche Waffen die Bauern im Mittelalter zu ihrer Verteidigung benutzten.

Freitag, 23.09., 20:15 – 21:45 Uhr, arte

Wallander: Lektionen der Liebe (Krimi, S 2015 nach Henning Mankell): Ein einsamer Parkplatz, nachts. Wallander ist auf dem Weg zu seinem Auto, da wird er plötzlich von zwei Motorradfahrern zusammengeschlagen und ausgeraubt. Am nächsten Tag wacht Wallander voller Schmerzen und blauer Flecken auf, holt aber trotzdem guter Dinge seine Enkelin Klara vom Kindergarten ab. Im Kommissariat erwarten ihn beunruhigende Neuigkeiten – auf einem Feld wurde die Leiche einer erstochenen Frau gefunden. Wie sich herausstellt, lebte diese zurückgezogen mit ihrer Tochter Hannah in einem nahen Dorf. Von Nachbarn erfährt Wallander, dass die Ermordete mit dem Motorradclub des Dorfes im Streit lag. Dessen Chef, dem vorbestraften Gustav Ericsson, stattet Wallander einen Besuch ab und ordnet anschließend eine Hausdurchsuchung an. Gleichzeitig sucht die Polizei fieberhaft nach Hannah, der minderjährigen Tochter der Ermordeten, von der jede Spur fehlt. Kann sie zu ihrer früheren Pflegefamilie geflohen sein? Bei der Hausdurchsuchung finden die Polizisten die Tatwaffe – jedoch übersät mit Fingerabdrücken von Ericssons unauffälligem Sohn Pontus. Der schwer belastete junge Mann macht keine Aussage, streitet die Tat nicht einmal ab. Trotz des verdächtigen Verhaltens und der Indizien sieht sich Wallander in dem Fall längst nicht am Ziel: Ihm fehlt das Motiv für solch einen brutalen Mord. Ein überraschendes Wiedersehen mit seiner einstigen Geliebten, der Pianistin Baipa Liepa, bringt den Kommissar auf die richtige Spur: Vielleicht ist nicht nur Hass, sondern auch Liebe mit im Spiel.

Samstag, 24.09., 01:00 – 02:30 Uhr, ZDF neo

GSI – Spezialeinheit Göteborg: Riskantes Spiel (Krimi, S 2009): Johan Falk und die GSI versuchen, an die Drahtzieher eines Menschenhändlerringes zu kommen, die junge Mädchen aus dem osteuropäischen Raum nach Schweden schleusen und zwangsprostituieren. Johans und Sophies Bemühungen, die Prostituierte Janina zu einer Aussage zu bewegen, bleiben erfolglos. Wenig später wird die junge Polin ermordet in einem Container gefunden. Doch die GSI hat endlich eine heiße Spur: In der Nacht ihres Todes hatte Janina Streit. Die Brüder Charlie und Kenta Samuelsson, Besitzer eines Import- und Exportunternehmens mit Kontakten ins Baltikum, haben wegen Finanzdelikten und Körperverletzungen schon Haftstrafen verbüßt. Aufgrund der Auseinandersetzung mit Janina richtet sich das Augenmerk der GSI auf deren Firma Baltic Trading, auch weil die Brüder nebenbei im Milieu Geld verdienen.

Samstag, 24.09., 10:15 – 11:05 Uhr, ZDF

Pippi Langstrumpf: Mit Pippi auf der Walz (Kinderserie, S 1969 nach Astrid Lindgren): Zermürbt von den ständigen Ermahnungen der Mutter, beschließen Tommy und Annika, auszureißen. Pippi geht mit auf die “Walz”. Zu dritt auf dem “Kleinen Onkel”, Pippis Pferd, beginnt die Reise. Als ein Gewitter aufzieht, finden sie Unterschlupf in einem verlassenen Haus und lernen Hausierer Konrad kennen. Der stellt ihnen sein Spitzenprodukt vor: “Konrads Spezialkleber”. Damit kann man sogar die Wände hochgehen! Mit Tanz und Musik vergeht der Abend.

Samstag, 24.09., 23:00 – 01:15 Uhr, arte

Mord im Mittsommer: Im Eifer des Gefechts (Krimiserie, S 2015): Es ist Mittsommernacht: Für schwedische Jugendliche ein guter Anlass, den Sommer zu feiern. Auch der 16-jährige Victor fährt mit seinen Freunden nach Sandhamn, wo am Strand eine große Party geplant ist. Er feiert ausgelassen mit Tobbe, Christoffer, Felicia und Ebba – sogar zu ausgelassen, denn er verärgert den Dealer, bei dem er Drogen kauft. Als dieser das Geld, das Victor ihm noch schuldet, verlangt, kommt es am Strand fast zu einer Schlägerei. Auch innerhalb der Freundesgruppe gibt es Streitereien, und so verabschiedet sich die eine Hälfte auf eine andere Feier. Später wacht Felicia alleine an einem anderen Strand auf und wankt völlig orientierungslos durch die Straßen von Sandhamn. Von Polizisten wird sie zum Ausnüchtern auf die Behelfs-Polizeistation der Insel gebracht, wo sie am nächsten Morgen auch ihre Freundin Ebba wiederfindet. Nora Linde, die charmante Einwohnerin von Sandhamn, wird von ihrer Ex-Schwiegermutter gebeten, die beiden Mädchen eine Weile bei sich unterzubringen. Auch für Noras neuen Freund Jonas lief die Mittsommernacht nicht wie geplant: Seine 14-jährige Tochter Vera ist von derselben großen Party am Strand nicht zurückgekommen. Je länger sie fortbleibt, desto beunruhigter werden Nora und Jonas. Der fürsorgliche Vater hält es schon bald nicht mehr aus und stellt einen Suchauftrag bei der Polizei. Zur selben Zeit macht ein Sommergast am Meer einen makabren Fund: Ein Junge liegt erschlagen unter einem Busch. Es handelt sich um niemand anderen als Victor, der auch Felicias Freund war. Nun rückt das altbewährte Ermittlungsteam Thomas und Mia an, um den Fall aufzuklären. Und das erweist sich als eine wahre Herausforderung, denn jeder der Freunde hat eine andere Version des Abends zu erzählen.

Sonntag, 25.09., 06:15 – 07:15 Uhr, ZDF Kultur

zdf@bauhaus: Laleh / S (Konzert): Laleh gehört in ihrer Heimat Schweden zu den spannendsten und vielseitigsten Künstlerinnen. Sie wird von Fans und Kritikern gleichermaßen geliebt. Auf ihrem Debütalbum hat sie alle Songs selbst geschrieben, eingesungen, alle Instrumente eingespielt und die Produktion im Studio im Alleingang absolviert. Das Album mit der Hit-Single “Live Tomorrow” brachte es auf sieben Grammy-Nominierungen und gewann dreimal. Laleh hat bereits vier mehrfach mit Platin ausgezeichnete Studioalben veröffentlicht. Derzeit arbeitet sie an ihrem ersten Album, das international erscheinen soll. Geboren in einer nord-iranischen Grenzstadt, floh ihre Familie über Aserbaidschan und Minsk schließlich nach Schweden. Lalehs Musik spiegelt diesen Flüchtlings-Hintergrund wider. Indem sie ganz unterschiedliche musikalische Einflüsse, Styles und Sprachen auf unverwechselbare Art und Weise miteinander kombiniert, gelingt es ihr, etwas absolut Persönliches zu kreieren.

Sonntag, 25.09., 09:40 – 10:25 Uhr, SWR

Die Akte Zarah Leander (Dokumentation): ‘Die Akte Zarah Leander’ taucht ein in das Leben der schwedischen Filmdiva und enthüllt die Geschichte einer Frau, die die Nähe der Macht genossen hat und die glaubte, mit den mächtigsten Männern ihrer Zeit spielen zu können. Was steckt wirklich hinter dem geheimnisvollen Blick, den frivolen Liedern und pompösen Gesten? Was verraten die Unterlagen des schwedischen Geheimdienstes? Was erzählen uns Zarah Leanders oft widersprüchliche Geschichten, und was verrät uns ihr Schweigen?

Sonntag, 25.09., 14:10 – 15:00 Uhr, kika

Pippi Langstrumpf (Zeichentrickserie, 1997 nach Astrid Lindgren): Pippis Vater ist gekommen, um Pippi mit ins Taka-Tuka-Land zu nehmen, und Tommy und Annika dürfen sogar mitfahren. Auch die beiden Ganoven Karlsson und Bloom schleichen sich als blinde Passagiere an Bord. Während der Reise wird das Schiff von Piraten angegriffen, und es kommt zu einer Schlacht, nach der Pippi als Siegerin gefeiert wird.

Sonntag, 25.09., 15:00 – 15:50 Uhr, kika

Ferien auf Saltkrokan: Die Seeräuber (Kinderfilm, 1962 nach Astrid Lindgren): Wer nicht fragt, dem wird auch nichts erzählt. Melker beantwortet mit großem Eifer alle Fragen, die Skrollan ihm stellt, und das sind nicht gerade wenig. Auch Pelle fragt Malin, was ihr schönstes Geburtstagsgeschenk war. Es war ein “Schäkertag”, den ihr Melker zu ihrem fünften Geburtstag geschenkt hat. Da durfte sie alles machen und rumalbern wie sie nur wollte. Kaum hat Pelle das gehört, will er auch so einen schönen Tag haben, und Melker kann sich seinem Wunsch nicht entziehen. Alle machen sich zu einem großen Ausflug auf. Ein altes Piratenschiff, die Albertina, soll geentert werden und Onkel Westermann muss ausgerechnet auf derselben Insel seine Arbeit erledigen.

Sonntag, 25.09., 20:15 – 21:45 Uhr, ZDF

Inga Lindström: Die Sache mit der Liebe (Liebesgeschichte aus Schweden, 2012): Anna Ekberg widmet sich als Sachbuchautorin und Radiotalkshow-Moderatorin dem Thema Liebe. Auch privat ist sie in diesem Metier scheinbar erfolgreich. Einer der begehrtesten Junggesellen Stockholms, Markus Edvardson, hält um ihre Hand an. Anna genießt es, von seinen wohlhabenden Eltern Marita und Johan freundlich in die Familie aufgenommen zu werden. Doch dann taucht Pia Rasmussen bei den Edvardsons auf. Anna ist schockiert, denn sie hat den Edvardsons bislang verschwiegen, dass sie eine Familie hat. Pia und sie sind Halbschwestern, und ihr gemeinsamer Vater Ole sucht schon lange den Kontakt zu Anna. Als sich die Situation mit ihrem Vater zuspitzt und ihre Beziehung zu Markus eine ungewollte Richtung nimmt, steht ihr Henrik Blomsten bei, ihr bester Freund und Vermieter, der es bisher nicht gewagt hat, ihr seine Liebe zu offenbaren. Die gefühlserfahrene Anna merkt nun, dass auch sie in Sachen Liebe noch einiges zu lernen hat.

Sonntag, 25.09., 22:00 – 23:50 Uhr, ZDF

Totenmesse (Krimi, S 2015 nach Arne Dahl): Früh am Morgen wird eine Bank mitten in Stockholm überfallen. Kerstin Holm, Chefin der A-Gruppe, ist unter den Kunden und wird zusammen mit anderen als Geisel genommen. Ein Krisenstab wird zusammengestellt. Die A-Gruppe sucht verzweifelt nach einem Weg, ihre Chefin zu befreien. Das gelingt mit Hilfe eines SWAT-Teams. Doch die Räuber sind nach der Stürmung des Gebäudes spurlos verschwunden. Wie konnten sie entkommen? Der US-amerikanische Geheimdienst ist interessiert und will mit der A-Gruppe zusammenarbeiten – unter Führung der CIA, versteht sich. Beim Scannen der Überwachungsvideos entdeckt die A-Gruppe, dass es neben den beiden Räubern noch eine dritte Person gab, die in den Überfall involviert war. Es scheint, als habe jemand eine SWAT-Uniform angezogen und sei derart getarnt zusammen mit dem Team in die Bank eingedrungen. Aber wie war das möglich? Der Polizeidirektor ist außer sich. Paul Hjelm und seine Abteilung für interne Angelegenheiten sollen herausfinden, wer die Uniform beschafft haben könnte. Könnten Kollegen aus dem SWAT-Team beteiligt sein? Die Bankräuber können über Interpol identifiziert werden. Es handelt sich um zwei Russen, die für Geld als Schläger arbeiten. Der dritte Mann bleibt unerkannt. Dann findet sich ein Versteck in einer der Wände der Bank, das ein Geheimnis aus Zeiten des Kalten Krieges birgt. Und es wird klar, dass die Bankräuber nur kleine Figuren in einem größeren Spiel sind. Ein Spiel, das schon bald mehr Opfer fordern wird. (Wdh.: Montag, 26.09., 01:10 – 03:00 Uhr)

Montag, 26.09., 23:10 – 00:10 Uhr, VOX

Goodbye Deutschland – Die Auswanderer: Familie Schimke in Schweden (Dokumentation): Familie Schimke aus dem westfälischen Soest ist die Familie, die Goodbye Deutschland am längsten begleitet – seit über 10 Jahren. Als ‘Goodbye Deutschland’-Auswanderer der ersten Stunde zog Dr. Thomas Schimke mit seiner Frau Eva und den beiden Kindern im Juni 2006 nach Nordschweden, ins 2.500-Seelen-Dorf Pajala, nur 100 Kilometer vom Polarkreis entfernt. Der Facharzt und die Röntgenassistentin hatten drei Wünsche, die ihnen in der deutschen Heimat niemand zu erfüllen wusste: Mehr Geld zum Leben, mehr Zeit für einander und ein eigenes Haus für mehr Platz. Mittlerweile sind sie zu fünft und die 18-jährige Tochter hat ihren ersten Freund. Wie geht es den Auswanderern heute und welche Herausforderungen mussten sie seitdem in der Ferne meistern? Und vermissen sie etwas an Deutschland?

Dienstag, 27.09., 22:45 – 00:10 Uhr, HR

Das vierte Opfer (Krimi, S 2005 nach Håkan Nesser): Nach 30 Dienstjahren geht Kommissar Van Veeteren nun in Pension. Als er seinen Schreibtisch ausräumt, bekommt er mit, wie sein Nachfolger Münster und dessen Kollegin Moreno im Fall eines mysteriösen Axtmörders ermitteln. Van Veeteren ist sofort wieder bei der Sache, doch eigentlich wartet auf ihn das Antiquariat, das er übernehmen will. Außerdem muss er seinen Sohn Erich während des Hafturlaubs betreuen. Er hofft, dabei endlich wieder Zugang zu ihm zu finden, denn das Verhältnis zwischen den beiden ist ziemlich gestört. Als Erich entgegen der Abmachung verschwindet, spürt Van Veeteren ihn mit Hilfe seines alten Kollegen Roland Bausen auf: Glücklicherweise dreht Erich keine krummen Dinger, sondern renoviert Häuser für seinen Kumpel Carl Greeshen, den er im Gefängnis kennen lernte. Unterdessen hat Van Veeteren bei einem Mordfall, in dem Bausen gerade ermittelt, zufällig entdeckt, dass hier ein Zusammenhang mit dem Fall des Axtmörders besteht. Die Opfer stammen jeweils aus dem Zuhälter-Milieu und mussten sich vor ihrer Ermordung offenbar eine Fotografie ansehen.

Donnerstag, 29.09., 03:15 – 05:15 Uhr, ZDF Kultur

Wacken Open Air 2016: Arch Enemy / Therion (Konzerte): Die Schweden von Arch Enemy sind schon 20 Jahre unterwegs und starteten vor zwei Jahren nach dem Wechsel der Frontfrau mit Alissa White-Gluz nochmals so richtig durch. Und landeten direkt einen Riesenerfolg mit dem Album “War Eternal”. In diesem Jahr sind sie nach dem Wacken wieder auf einer ausgedehnten Tour quer durch Europa, und klar mit Stationen in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Ein neues Arch Enemy-Album ist für 2017 exklusiv angekündigt. Aktuell fordert das Tourleben die volle Aufmerksamkeit der Schweden. Vom Death zum Symphonic- und Opera-Metal – das ist der anspruchsvolle und nicht von Wiederspruch freie Weg, den die schwedische Band Therion seit ihrer Gründung 1987 ging. Ein weiter Weg zwar, aber die Fans sind diesen Weg mitgegangen und wurden mit bemerkenswerten Alben und Live-Auftritten belohnt. Gründer und Mastermind Christofer Johnsson geht mit seiner Band den eingeschlagenen Weg kompromisslos und liefert bei dem 5. Auftritt von Therion in Wacken eine großartige Show ab.

Freitag, 30.09., 01:40 – 03:05 Uhr, ZDF

Kommissar Beck: Der Advokat (Krimi, S 2006 nach Sjöwall/Wahlöö): Der stadtbekannte Staatsanwalt Patrik Hansson, der Advokat genannt, kämpft in einem hochbrisanten Fall gegen die skrupellosen Machenschaften des Chemie-Unternehmens MarkInvest. Hansson übt sein Plädoyer für den nächsten Tag, an dem er dem Gericht ein neues, unumstößliches Beweispapier präsentieren will. Abends trifft er seinen Mandanten, der sterbenskrank ist, zu einer Besprechung im Restaurant und begegnet dort der jungen attraktiven Ulrika Lindén. Beide kennen sich flüchtig, fühlen sich aber offensichtlich stark zueinander hingezogen. Als sie das Lokal gemeinsam verlassen, fällt ihnen nicht auf, dass sie von der anderen Straßenseite aus beobachtet werden. Beide gehen in Hanssons Wohnung. Kurz darauf erreicht ein Notruf die Stockholmer Polizei: Ulrika ist total aufgelöst und beschreibt, dass ein unbekannter Täter gerade im Begriff ist, Hansson niederzuschlagen. Sie selbst telefoniert in diesem Moment aus dem Bad, wo sie sich vor dem Angreifer verbarrikadiert hat. Als Beck und sein Team am Tatort ankommen, finden sie die vollkommen verschreckte Ulrika im Bad und den erstochenen Hansson im Bett. Das Messer steckt in der Badezimmertür. Ulrika kann keine weiteren Angaben zum Täter machen, den sie nur kurz gesehen hat und der zudem schwarz gekleidet und maskiert war.

Freitag, 30.09., 19:30 – 21:00 Uhr, kika

Vater hoch Vier – Zurück zur Natur (Spielfilm, DK/S 2011): Für Pa und seine Familie geht es in den Outdoor-Urlaub nach Schweden. Anlass ist der Geburtstag von Pas Cousine Annika, Besitzerin eines Naturparkes. Auch Onkel Anders, der sich in sein altes Pfadfinderhemd geworfen hat, ist mit von der Partie. Was als netter Familienausflug geplant war, entwickelt sich dann aber zu einem richtigen Abenteuer. Die Familie findet heraus, dass eine kriminelle Bande alte Kühlschränke und sonstigen Müll im Naturpark entsorgt. Annika darf nichts verraten. Ansonsten würde Richard, der Anführer der Bande ihrem Vater Gustav etwas antun. Als die Familie die Betrüger auf frischer Tat ertappt und Beweisfotos macht, werden sie von Richard und seine Leuten verfolgt. Die Familie kann zwar fliehen, sitzt aber nun in der schwedischen Wildnis fest.

Freitag, 30.09., 20:15 – 21:45 Uhr, arte

Wallander: Der Feind im Schatten (Krimi, S 2015 nach Henning Mankell): Die Diagnose ist ebenso eindeutig wie erschütternd: Alzheimer. Kurt Wallander muss nun damit klarkommen, dass sich sein Leben schon bald radikal ändern wird. Obwohl erstaunlich gefasst, findet er nicht die Gelegenheit, es seiner Tochter Linda zu sagen. Als er noch über die passenden Worte grübelt, kommt sie ihm mit einer weiteren besorgniserregenden Nachricht zuvor: Ihr Schwiegervater Hakan von Enke ist spurlos verschwunden. Statt sich erst einmal über seine eigene Situation klar zu werden, nimmt der wegen einer Gedankenlosigkeit vom Dienst suspendierte Kommissar die Suche nach dem Verschwundenen auf und ist bald in seinem Element. Von Sten Norlander , einem alten Freund Hakans, bekommt Wallander einen ungewöhnlichen Hinweis: Dieser berichtet von einem rätselhaften militärischen Zwischenfall in schwedischen Hoheitsgewässern in den 1980er Jahren, bei dem von Enke als U-Bootkommandeur beteiligt war. Weil es keinen anderen Ansatzpunkt für dessen Verschwinden gibt, folgt Wallander dieser weit zurückreichenden Spur. Der geheimnisvolle Amerikaner Steven Wilson stößt ihn dabei auf ein lang gehütetes Familiengeheimnis, von dem selbst Lindas Mann Hans (Harry Hadden-Paton) nichts wusste. Als dessen Mutter Louise tot aufgefunden wird und Wallander bei ihrer Leiche Geheimdienstunterlagen findet, ist ihm klar: Håkans militärische Vergangenheit hat die Familie eingeholt. (Wdh.: Dienstag, 04.10., 14:00 – 15:30 Uhr)

Freitag, 30.09., 23:30 – 01:00 Uhr, ARD

Maria Wern, Kripo Gotland: Totenwache (Krimi, S 2010): Erst seit einem Tag ist Rechtsanwalt Clarence Haag verschwunden. Die Vermisstenanzeige seiner besorgten Lebensgefährtin Rosmarie nehmen Maria Werns Kollegen nicht ernst – vermutlich handelt es sich einmal mehr lediglich um eine Beziehungskrise. Aus Mitgefühl für die verängstigte Frau beginnt Maria mit der Suche nach dem Advokaten, der sich durch die Verteidigung eines Pelzhändlers den Zorn radikaler Tierschützer zugezogen hat. Ist der Anwalt von militanten Aktivisten gekidnappt worden? Der Fund einer Wasserleiche führt auf eine andere Spur. Clarence und der Tote aus dem Meer tragen den gleichen Ring, der die Männer als Mitglieder eines ehemaligen UN-Bataillons ausweist. Ihre letzten Telefonverbindungen hatten beide mit derselben nicht registrierten Nummer einer Prepaid-Card. Weitergeleitet wurden die Gespräche jeweils von einem Sendemast neben Clarence Haags Grundstück. Unterdessen mehren sich die Hinweise, dass Rosmaries Beziehung nicht allzu glücklich war: Clarence misshandelte sie. Hat Rosmarie ihren Lebensgefährten deshalb umgebracht und dann als vermisst gemeldet? In ihrer Gartenhütte findet die Polizei die Leiche von Clarences Anwaltskollegen Odd Molin – auch er war ein Mitglied desselben Bataillons. Obwohl von Clarence noch immer jede Spur fehlt, wird Rosmarie als mutmaßliche Mörderin verhaftet. Maria ist nicht wohl in ihrer Haut: Hat sie sich in der verängstigten Frau so getäuscht?

Samstag, 01.10., 01:00 – 02:35 Uhr, ZDF neo

GSI – Spezialeinheit Göteborg: Explosiv (Krimi, S 2009): Göteborg wird durch ein Sprengstoffattentat auf die Staatsanwältin Monika Wexell erschüttert. Sie sollte in einem großen Prozess gegen Mitglieder einer Motorradgang die Anklage vertreten. Ein Zugriff der GSI unter der Leitung von Patrik Agrell auf das Clubhaus der “Black Sheeps” fördert zwar eine größere Menge Marihuana zutage, allerdings keine Hinweise auf einen Zusammenhang mit dem Attentat. Da erreicht das Team im Büro ein überraschender Anruf. Monika Wexell hat auf Gotland den in wenigen Tagen startenden Prozess vorbereitet und aus den Nachrichten von ihrer “Ermordung” erfahren. Bei der gefundenen Leiche handelt es sich um eine langjährige Freundin von Wexell, die das Haus gehütet hatte. Mit Hilfe von Sophies Informant Chris Amir inhaftiert die GSI den Sprengstofflieferanten, der unmissverständlich klar macht, dass die Liste weiterer Opfer lang ist. Als eine junge Juristin durch eine zweite Explosion ums Leben kommt, gerät die Spezialeinheit unter Druck.

Samstag, 01.10., 10:10 – 11:00 Uhr, n-tv

PS – Die Reportage: Schweden erfahren (Reportage): Das Königreich Schweden ist bekannt für Knäckebrot und Elche, das größte Land Skandinaviens aber hat noch deutlich mehr zu bieten. Die PS Reportage begibt sich auf einen spannenden Roadtrip und hat dabei nicht nur Schwedens Kult-Automarke Volvo sondern auch Kultur und Landschaft im Blick. (Wdh.: Montag, 03.10., 06:10 – 07:00 Uhr)

Samstag, 01.10., 10:15 – 11:05 Uhr, ZDF

Pippi Langstrumpf: Mit Pippi auf der Walz (Kinderserie, S 1969 nach Astrid Lindgren): Für Pippi, Tommy und Annika, die als Bänkelsänger auftreten, regnet es Münzen. Die drei Ausreißer übernachten auf einem Bauernhof und machen am nächsten Tag die Bekanntschaft aller Tiere. Während Annika ein Schwein gründlich wäscht, bemerkt Pippi, wie sich der jüngste Bauernsohn auf die Koppel des Stiers schleicht. Mit einem Stierkampf lenkt Pippi das Tier ab, bis der Kleine in Sicherheit ist. Zum Dank schenkt ihr der Bauer ein altes Autowrack.

Sonntag, 02.10., 14:10 – 15:00 Uhr, kika

Pippi Langstrumpf (Zeichentrickserie, 1997 nach Astrid Lindgren): Papa Ephraim entschließt sich, Taka-Tuka-Land zu verlassen und die Kinder nach Hause zu bringen. Unterwegs entdecken sie auf einer unbewohnten Insel zwei Männer: Karlsson und Bloom. Sie werden aufgenommen, müssen aber während der Fahrt die Kosten abarbeiten. Von einer sich plötzlich nähernden Flutwelle, ausgelöst durch ein Unterwasser-Erdbeben, werden Tommy, Annika, Karlsson und Bloom ins Wasser befördert. Pippi stürzt hinterher um die vier zu retten.

Sonntag, 02.10., 15:00 – 15:50 Uhr, kika

Ferien auf Saltkrokan: Der Uhrendieb (Kinderfilm, 1962 nach Astrid Lindgren): Der Kampf um den “Diamanten” ist in eine entscheidende Phase geraten. Melker fängt Tjorven bei einem vergeblichen Einbruchsversuch und droht, sie ins Wasser zu werfen. Ob er’ s wohl wirklich tut? Stina hat den Ausguck der “Albertina” in Besitz genommen, doch wie kommt man von so weit oben nur wieder auf die sicheren Planken zurück? Um den Gegner vollständig zu verwirren, streut Skrollan Federn in den Wind, doch Westermann findet, dass Federn nicht die richtige Zierde für seine frisch gestrichenen Bohlen sind. Und endlich ist eine Gruppe der Sieger. Doch was man einmal hat, das ist nicht mehr so interessant, das kann man getrost wieder wegwerfen. Nur wohin wird der “Diamant” wohl geworfen werden? Es fängt an zu regnen und Malin wird zur Miss Grimasse gewählt. Nicht einmal Westermann ziert sich, so einen Unsinn mitzumachen. Am Ende des Tages sucht Melker seine wertvolle Uhr, doch sie ist verschwunden.

Sonntag, 02.10., 22:00 – 23:50 Uhr, ZDF

Dunkelziffer (Krimi, S 2015 nach Arne Dahl): Der Polizeidirektor gibt Kerstin Holm und der A-Gruppe eine neue Aufgabe: Mehrere junge Schwedinnen sind verschwunden und werden kurz darauf tot am Stadtrand von Brüssel gefunden. Die Umstände ihres Todes lassen darauf schließen, dass der schwedische Arm einer Motorradgang für die Morde verantwortlich zeichnet. Als dann ein weiteres Mädchen, Lykke, während eines Schulausfluges verschwindet, wird ein schreckliches Muster deutlich. Ida und Sara werden nach Bergslagen geschickt, um eine Theorie zu Lykkes Verschwinden zu prüfen. Anscheinend hatte Lykke eine Onlinebekanntschaft, die sie dazu gebracht hat, den Schulausflug zu schwänzen. Doch dann wird einer der Hauptverdächtigen aus der Motorradgang brutal ermordet – und die Verbindung zu den Black Hearts damit fragwürdig. Steckt doch jemand anderes hinter den Verbrechen? Und wo ist Lykke? Ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt, der die beiden auf der Suche nach Lykke durch die Wälder von Bergslagen treibt. Je tiefer sie sich in den Fall einarbeiten, desto näher kommen Ida und Sara einem Pädophilen-Ring. Dieser Fall berührt die beiden Frauen auf einer sehr persönlichen Ebene, vielleicht mehr als alle Fälle zuvor. Ida wird zunehmend wütend, und Sara versucht, sie zu beruhigen. Doch eines Abends kann Ida ihr Kindheitstrauma nicht länger für sich behalten – auch sie ist als junges Mädchen von einem nahen Verwandten sexuell genötigt worden. (Wdh.: Montag, 03.10., 01:10 – 03:00 Uhr)

Montag, 03.10., 05:25 – 06:55 Uhr, ZDF

Ferien auf Saltkrokan: Das Trollkind (Kinderfilm, 1965 nach Astrid Lindgren): Malin und Peter haben geheiratet und Tochter Skrollan bekommen, die alles auf den Kopf stellt. Melker widmet sich mit großem Eifer der Erziehung seines wilden, ausgelassenen Enkelkindes. Zu seinem Entsetzen verschwindet das kleine Mädchen ab und zu. Dann müssen Tjorven, Stina und Bernhardiner Bootsmann bei der Suche helfen. Dabei geht Stina etwas zu weit: Sie bringt Skrollan in den Wald, denn sie glaubt, die Kleine sei ein Trollkind. Als Malin aus der Stadt zurückkommt, muss sie erfahren, dass ihre kleine Tochter verschwunden ist. Aber diesmal handeln Melker, Tjorven, Pelle und Bootsmann schnell.

Montag, 03.10., 07:10 – 08:45 Uhr, MDR

Der Junge mit den Goldhosen (Spielfilm, S 2014): Die Sommerferien haben begonnen und Mats ist ein ganz normaler Junge wie alle anderen. Aber dann findet er ein Paar Hosen, das eine unbegrenzte Menge Geld enthält, und das verändert alles! Plötzlich liegt ihm die Welt zu Füßen, und Mats kann alle seine Träume erfüllen. Bald erkennt er aber, dass er die Macht des unbegrenzten Wohlstands missbraucht, und beginnt anstelle dessen, den Obdachlosen der Stadt und den weniger Glücklichen zu helfen. In der Zwischenzeit suchen mächtige Kräfte nach der legendären goldenen Hose, und als sie ihr auf die Spur kommen, wird Mats’ Vater Torkel gekidnappt. Und als sich herausstellt, dass das Geld, welches man aus den Hosentaschen herausholt, eigentlich aus verschiedenen Banktresoren des Landes stammt, ist die Polizei auch noch hinter Mats her. Mats muss seinen Vater retten und alles wieder ins Lot bringen, und dabei hilft ihm niemand außer seinen alten Freunden David und Livlí.

Montag, 03.10., 13:55 – 15:25 Uhr, arte

Wallander: Die weiße Löwin (Krimi, S 2015 nach Henning Mankell): Seit Tagen fehlt jede Spur von der vermissten Lehrerin Inga Hedeman , die sich in den Townships von Kapstadt engagiert. Kommissar Wallander, gerade für eine Konferenz in Südafrika, lässt sich bereitwillig von der örtlichen Polizei um Hilfe bitten: Er soll Ingas Mann, den Sozialarbeiter Axel , beruhigen. Denn Wallanders aufgebrachter Landsmann schade den polizeilichen Ermittlungen indem er versucht Druck auf die Presse auszuüben. Zunächst willigt Wallander ein, startet aber nach einem Gespräch mit Hedeman eigene Nachforschungen. Auf einer abgelegenen Farm findet der Kommissar eine Halskette der Vermissten und zudem zwei nicht von ihr stammende Finger. Mit Unterstützung der Kapstädter Kollegin Grace Mthembu findet er heraus, dass die abgetrennten Finger dem Kleinkriminellen Victor Mabasha gehören. Dieser wird mittlerweile nicht nur von der Polizei gesucht: Als Wallander ihn in einer Bar ausfindig macht, rettet er Mabasha vor den Schüssen eines maskierten Motorradfahrers und gerät in eine gefährliche Verfolgungsjagd in den Townships. Nach und nach realisiert der schwedische Kommissar, dass es hier längst um mehr als eine Entführung geht.

Montag, 03.10., 15:25 – 17:00 Uhr, arte

Wallander: Lektionen der Liebe (Krimi, S 2015 nach Henning Mankell): Ein einsamer Parkplatz, nachts. Wallander ist auf dem Weg zu seinem Auto, da wird er plötzlich von zwei Motorradfahrern zusammengeschlagen und ausgeraubt. Am nächsten Tag wacht Wallander voller Schmerzen und blauer Flecken auf, holt aber trotzdem guter Dinge seine Enkelin Klara vom Kindergarten ab. Im Kommissariat erwarten ihn beunruhigende Neuigkeiten – auf einem Feld wurde die Leiche einer erstochenen Frau gefunden. Wie sich herausstellt, lebte diese zurückgezogen mit ihrer Tochter Hannah in einem nahen Dorf. Von Nachbarn erfährt Wallander, dass die Ermordete mit dem Motorradclub des Dorfes im Streit lag. Dessen Chef, dem vorbestraften Gustav Ericsson, stattet Wallander einen Besuch ab und ordnet anschließend eine Hausdurchsuchung an. Gleichzeitig sucht die Polizei fieberhaft nach Hannah, der minderjährigen Tochter der Ermordeten, von der jede Spur fehlt. Kann sie zu ihrer früheren Pflegefamilie geflohen sein?


Ferienhäuser in Schweden

Schau Dir gern einmal unsere große Auswahl an; bei uns findest Du ca. 5.000 Häuser in allen schwedischen Regionen:

Fähren nach Schweden

Bei uns kannst Du Deine Überfahrt nach Schweden direkt buchen. Vergleiche in Ruhe die Angebote der verschiedenen Fährgesellschaften:


Schwedenladen

In unserem Schwedenladen findest Du viele Souvenirs aus Schweden und nützliche Dinge für Schwedenfreunde. Unser Angebot wird ständig erweitert. Schau doch mal, ob etwas für Dich dabei ist:

Schwedisch Lernen

Du möchtest Schwedisch lernen? Mit unseren Sprachkursen und Wortschatzübungen für Anfänger und Fortgeschrittene geht das bei freier Zeiteinteilung ganz einfach im heimischen Wohnzimmer:


Newsletter “Schwedenwoche”

Möchtest Du gern regelmäßig per e-Mail über Schweden informiert werden? Jeden Montag wird die “Schwedenwoche” kostenlos und unverbindlich per e-Mail versendet.

Schwedenkataloge

Die schönsten Kataloge von renommierten Reiseveranstaltern kannst Du hier einfach und bequem direkt bestellen. Alle Anbieter sind auf Schweden spezialisiert:


Der Schwedenblog

In unserem Schweden-Blog beleuchten wir aktuelle Themen rund um Land und Leute in Schweden. Jeden Monat kommen viele neue Artikel hinzu:

Das Schwedenforum

Im Schwedenforum von Schwedenstube.de kann über alles rund um das Thema Schweden diskutiert werden.


Teile diese Seite:
Mit Stena Line nach Schweden: Kiel-Göteborg

Schweden-reisen-aus-der-Schwedenstube-Travemuende-Trelleborg

travemuende-malmoe-schweden-reisen-buchen-schwedenstube

schweden-kiel-goeteburg-schwedenstube

rostock-trelleboerg-schweden-schwedenstube-buchen

sassnitz-trelleboerg-schweden-reisen-schwedenstube

puttgarden-helsingboerg-reisen-schweden-schwedenstube