Top-Menue

Schweden-reisen-aus-der-Schwedenstube-Travemuende-Trelleborg

„rostock-trelleborg-schweden-reisen-buchen-schwedenstube"

„swinemuende-trelleborg-schweden-reisen-buchen-schwedenstube"

schweden-kiel-goeteburg-schwedenstube

„sassnitz-trelleboerg-schweden-schwedenstube-buchen"

rostock-trelleboerg-schweden-schwedenstube-buchen

sassnitz-trelleboerg-schweden-reisen-schwedenstube

puttgarden-helsingboerg-reisen-schweden-schwedenstube

puttgarden-helsingboerg-reisen-schweden-schwedenstube

Schweden TV Tipps

Schweden-TV-Tipps-Per-Email-von-der-Schwedenstube

Hier findet ihr Sendungen, die heute und in den folgenden Tagen im deutschen Fernsehen ausgestrahlt werden und für die meisten Schwedenfans sicherlich interessant sein könnten. “Echte″ schwedische Fernsehkanäle kann man in Deutschland leider derzeit nur über Satellit anschauen, es gibt aber auch online Lösungen welche kontinuierlich schwedisches TV Programm zeigen. In den deutschsprachigen Fernsehsendern laufen viele Filme aus Schweden: Dokumentationen, Spielfilme, Kinderfilme, Sportübertragungen usw. Auf dieser Seite möchten wir einen Überblick verschaffen. In der nächsten Woche werden u.a. folgende Sendungen gezeigt:

werktags, 12:05 – 12:30 Uhr, kika

Wunderbare Reise des kleinen Nils Holgersson mit den Wildgänsen (Zeichentrickserie, 1979 nach Selma Lagerlöf)

Freitag, 24.02., 16:40 – 17:25 Uhr, N24 Doku

Nils Holgersson – Deutschlands größte Autofähre (Reportage): Mit einer Geschwindigkeit von 41 Kilometern pro Stunde bewegt sich die 190 Meter lange Autofähre “Nils Holgersson” über die Ostsee. Täglich verlässt der Koloss den Heimathafen in Lübeck-Travemünde und macht sich auf die siebenstündige Reise nach Trelleborg in Südschweden. Die geladenen Lkws werden auf drei Ladedecks verteilt. An den Zeitdruck ist die 50-köpfige Besatzung längst gewöhnt. (Wdh.: Sonntag, 26.2., 11:10 – 12:00 Uhr, N24 und 12:15 – 13:15 Uhr, N24 Doku, Freitag, 3.3., 7:50 – 8:40 Uhr, N24 Doku)

Samstag, 25.02., 00:25 – 01:55 Uhr, ARD

Wallander: Tod in den Sternen (Krimi, S 2005 nach Henning Mankell): Ein geistig zurückgebliebener Mann, wegen seiner Vorliebe für Sternzeichen “Astro-Göran” genannt, betritt die Sparkasse von Ystad. Er trägt eine Bombe am Leib und erzwingt die Überweisung der eher bescheidenen Summe von 67.500 Kronen auf ein ausländisches Konto. Anschließend sprengt er sich vor den Augen der Einwohner Ystads in die Luft. Kommissar Wallander arbeitet in diesem Fall erstmals offiziell mit seiner Tochter Linda zusammen, die von der Ordnungs- zur Kriminalpolizei versetzt wurde. Linda und ihr Kollege Stefan Lindman verfolgen die Spur des Geldes, das auf das Konto von Eric Leike überwiesen wurde. Leike ist der schlitzohrige Besitzer einer dänischen Privatklinik, der auch im Krankenhaus von Ystad arbeitet und sich durch diese Doppelfunktion geschickt Patienten zuschanzt. Als Wallander und seine Kollegen genauer recherchieren, bröckelt die Fassade des angesehenen Arztes weiter: “Astro-Göran” war Leikes unehelicher Sohn. Um sein Prestige als angesehener Bürger Ystads besorgt, hütete Leike dieses Geheimnis über Jahrzehnte. Das Schweigen der Mutter, einer Zigeunerin, erkaufte er sich, indem er Alimente zahlte. Ein Mord wäre Leike, der auch seine Frau Henrietta misshandelt, durchaus zuzutrauen. Der Fall scheint sich zu klären – bis auch Leike durch die Detonation einer Bombe getötet wird. Und wie bei “Astro-Göran” stößt die Polizei auch hier wieder auf ein rätselhaftes Planetensymbol.

Samstag, 25.02., 12:00 – 14:00 Uhr, kika

Pippi Langstrumpf (Zeichentrickserie, 1997 nach Astrid Lindgren): Pippilotta Viktualia Rollgardina Pfefferminza Ephraims Tochter Langstrumpf – kurz: Pippi Langstrumpf – kehrt nach langen Reisen zurück in ihre Heimatstadt. Zusammen mit ihrem Affen Herrn Nilsson und ihrem Pferd Kleiner Onkel zieht sie in die Villa Kunterbunt ein, und schon beginnen die Abenteuer. Neben den bekannten Geschichten der Pippi Langstrumpf erlebt die Zeichentrick-Pippi auch völlig neue Abenteuer. Sie will in der Villa Kunterbunt für längere Zeit alleine wohnen und auf ihren Vater, Kapitän Langstrumpf, warten. Schnell schließt sie Freundschaft mit den Nachbarskindern Tommy und Annika. Weniger angenehm ist ihre Bekanntschaft mit Frau Prusselius, die Pippi sofort ins Heim stecken will. Aber Pippi lässt sich nicht so leicht einfangen, auch nicht von den Polizisten Kling und Klang.

Samstag, 25.02., 20:15 – 22:20 Uhr, Tele 5

Boy Machine, Episode 1-4 (Serie, S 2015): Ein Hochschullehrer, ein Anwalt, ein Schäfer und ein arbeitsloser Faulpelz, das waren vor 18 Jahren die heiß umschwärmte und weltbekannte Boygroup “Boy Machine” aus Schweden. Die Vier: Mange, Peder, Jens und Torkel – sie waren eine Sensation, sie toppten alle Hitlisten, sie waren permanent on tour. Und: Alle Mädchen lagen ihnen zu Füßen. Doch das ist fast 20 Jahre her. Jetzt sind sie alle über 40 Jahre, haben Haare und Träume gelassen und wollen doch nur eines: ein Comeback! Ob das eine gute Idee ist? Neben dem stolpersteinigen Weg durch die Musikwelt und Spannungen im eigenen Team gibt es den ungleichen Wettkampf mit dem wesentlich jüngeren und erfolgreicheren Boyband-Duo Stargaze. Doch dann tut sich unter der Leitung von Managerin Pippi ein neues Fenster auf: die Teilnahme am European Song Contest!

Sonntag, 26.02., 08:40 – 10:10 Uhr, BR

Der Junge mit den Goldhosen (Spielfilm, S 2014): Die Sommerferien haben begonnen und Mats ist ein ganz normaler Junge wie alle anderen. Aber dann findet er ein Paar Hosen, das eine unbegrenzte Menge Geld enthält, und das verändert alles! Plötzlich liegt ihm die Welt zu Füßen, und Mats kann alle seine Träume erfüllen. Bald erkennt er aber, dass er die Macht des unbegrenzten Wohlstands missbraucht, und beginnt anstelle dessen, den Obdachlosen der Stadt und den weniger Glücklichen zu helfen. In der Zwischenzeit suchen mächtige Kräfte nach der legendären goldenen Hose, und als sie ihr auf die Spur kommen, wird Mats’ Vater Torkel gekidnappt. Und als sich herausstellt, dass das Geld, welches man aus den Hosentaschen herausholt, eigentlich aus verschiedenen Banktresoren des Landes stammt, ist die Polizei auch noch hinter Mats her. Mats muss seinen Vater retten und alles wieder ins Lot bringen, und dabei hilft ihm niemand außer seinen alten Freunden David und Livlí.

Sonntag, 26.02., 13:45 – 14:10 Uhr, kika

Pettersson und Findus (Zeichentrickserie, S 1999): Pettersson und Findus suchen Gerümpel für den Flohmarkt zusammen. Versehentlich landet das Flaschenschiff dabei, das Findus behalten möchte. Da passiert ein Unfall, die Flohmarktsachen fliegen in den Graben und das Flaschenschiff ist kaputt. Pettersson und Findus sammeln die Einzelteile auf, um es zu reparieren. Dabei entdeckt Findus, dass in der Flasche eine Schatzkarte war. Pettersson und Findus verkleiden sich als Piraten und schleichen sich bei Nacht und Vollmond auf Gustavssons Feld, um den Schatz zu heben. Sie stoßen in der Tat auf eine vergrabene Schachtel, aber in dem Moment werden sie von Gustavsson überfallen, der Anspruch auf den Schatz in seiner Wiese erhebt. Noch weiß niemand, was die Schachtel eigentlich enthält.

Sonntag, 26.02., 16:30 – 17:15 Uhr, ZDF info

Mysterien des Mittelalters: Die Verteidiger von Mästerby (Geschichtsdokumentation): Der Archäologe Tim Sutherland ist erneut auf der schwedischen Insel Gotland unterwegs. Er glaubt fest daran, dass die malerische Ortschaft Mästerby ein dunkles Geheimnis birgt. Vor Ort geht er der Frage nach, was es mit dem unheimlichen Kreuz auf sich hat, das verlassen auf einem Feld steht. Der Archäologe sucht nach einem Zusammenhang mit der Schlacht, die 1361 im wenige Kilometer entfernten Visby stattfand. Anschaulich wird rekonstruiert, was damals geschah und welche Waffen die Bauern im Mittelalter zu ihrer Verteidigung benutzten. (Wdh.: Dienstag, 28.02., 14:15 – 15:00 Uhr und Dienstag, 7.3., 10:00 – 10:45 Uhr)

Sonntag, 26.02., 20:15 – 22:20 Uhr, Tele 5

Boy Machine, Episode 5-8 (Serie, S 2015): Pippi hat die geniale Idee, Boy Machine für den Eurovision Song Contest vorzuschlagen, und plant einen Videoclip im Vorfeld. Bei den Dreharbeiten kommt es zum Eklat: Bim und die Boygroup “Stargaze” tauchen überraschend auf. Es gibt Streit und Peder rastet aus. Adam von Stargaze filmt die Szene und verbreitet sie im Internet. Droht nun ein Shitstorm für Boy Machine?

Dienstag, 28.02., 15:00 – 15:45 Uhr, Phoenix

Königliche Dynastien: Die Bernadottes (Dokumentation): Seit etwa 200 Jahren sitzen sie auf dem Thron und erfreuen sich großer Beliebtheit: die Bernadottes in Schweden. Die Dokumentation porträtiert die bedeutendsten Herrscher der Dynastie. Angefangen vom bürgerlichen Stammvater Jean Baptiste Bernadotte bis zu den Nachfahren, die heute im Stockholmer Palast residieren, führt der Film von Julia Melchior anhand der Biografien durch die ereignisreiche Geschichte der schwedischen Königsfamilie. “Tod den Königen”, diese Parole soll als Tattoo auf Jean Baptiste Bernadottes Oberarm geprangt haben, als er während der Französischen Revolution noch die Monarchie bekämpfte. Dass der ungestüme Franzose einst zum König von Schweden auserkoren würde, konnte er ja nicht ahnen. Aber 20 Jahre später, als Schwedens Monarchie vor einem Thronfolgeproblem stand und Napoleon in Europa den Ton angab, sah er in Bernadotte eine kluge Wahl für Stockholms Thron. Der Haudegen Bonapartes brachte den Schweden den Frieden und begründete die Neutralitätspolitik, die das Land bis heute auszeichnet. (Wdh.: Mittwoch, 1.3., 06:00 – 06:45 Uhr)

Dienstag, 28.02., 17:30 – 18:30 Uhr, Eurosport

Dressurreiten – FEI-Weltcup in Göteborg: Dressurwettkampf der Gothenburg Horse Show. Zusammenfassung vom 21. bis 26. Februar.

Dienstag, 28.02., 18:30 – 19:30 Uhr, Eurosport

Springreiten – FEI-Weltcup in Göteborg: Springen der Westeuropaliga. Zusammenfassung vom 21. bis 26. Februar.

Donnerstag, 02.03., 21:00 – 21:45 Uhr, NDR

mare TV – Gotland, Schwedens Sonneninsel (Reportage): Das ist Gotland: verwunschene Heidelandschaft, eine dramatisch zerklüftete Küste, Ruinen und Kirchen aus der Wikingerzeit. Mystische Felsgebilde, die von Wind und Wetter aus Kalkstein geformten Raukare, verleihen dieser Landschaft einen eigenwilligen Charme. Auf charmante Art eigenwillig sind auch die Menschen, die dort leben: Lauri Pappinen ist Winzer aus Leidenschaft. Vor Jahren hat er sich über einen schlechten Wein geärgert und dann beschlossen, es besser zu machen. Er schmiss seinen alten Job hin und brachte sich das Winzerhandwerk selbst bei. Seine Familie und einige Experten erklärten ihn für wahnsinnig: Weinanbau in Schweden! Aber das Klima auf der Sonneninsel Gotland war auf Lauris Seite. Nur ein Problem blieb: Der schwedische Staat hat das Monopol beim Alkoholverkauf. Doch Lauri ist listig. Er heckt immer neue Tricks aus, um das Gesetz kreativ zu “interpretieren”.

Freitag, 03.03., 02:15 – 03:50 Uhr, ZDF

GSI – Spezialeinheit Göteborg – Im Fadenkreuz (Krimi, S 2009): Die Göteborger Spezialeinheit GSI um Johan Falk versucht, an den Drahtzieher eines großangelegten Drogengeschäfts mit reinem, estnischem Amphetamin zu kommen. Dann passiert ein Mord. Kurz bevor der Kurier Raivo mit einer Kugel im Kopf aus dem Fluss gezogen wird, stellt Falk über eine SMS auf dessen Handy fest, dass sie es mit dem legendären Ex-KGB-Agenten “Mr.K” zu tun haben, der nicht nur in Schweden ganz oben auf den Fahndungslisten steht. Da niemand weiß, wer “K” ist und wie er aussieht, jagt die GSI ohne ihren Leiter Patrik Agrell, der wegen der Frühgeburt seiner Tochter beurlaubt ist, einem Phantom hinterher. Frank Wagner, Johans verlängerter Arm in Göteborgs krimineller Unterwelt, bereitet nach den emotionalen Strapazen der letzten Aktionen vorsichtig seinen Ausstieg aus der Rydell-Gang vor. Als Johan ihn drängt, Seth Rydell als Investor für das Drogengeschäft zu gewinnen und über Gerüchte auf den Straßen der Stadt Kontakt zu den Esten herzustellen, ist Frank wenig begeistert. Er hat seiner Frau Marie versprochen, aufzuhören. Schneller als erwartet wird Frank von einem Mann namens Mikhael kontaktiert, der sich am Geschäft interessiert zeigt…

Freitag, 03.03., 23:30 – 01:00 Uhr, ARD

Wallander: Eiskalt wie der Tod (Krimi, S 2005 nach Henning Mankell): Kommissar Wallander trifft bei einem Routineeinsatz seine große Jugendliebe Carolina wieder, die ihn seinerzeit verschmähte, um den reichen Olof Wachtmann (Anders Aldgård) zu heiraten. Kurz darauf werden Carolina und ihr Mann grausam ermordet. Wallander ist geschockt. Die Verletzungen deuten darauf hin, dass die Täter ihre Opfer leiden ließen. Auf dem Grundstück der Wachtmanns wurde ein Militär-Lkw gesehen, doch aufgrund eines Manövers wimmelt es in Ystad gerade von Militärfahrzeugen. Als der Geschäftsmann Arne Pihlskiöld von dem Mord an Olof Wachtmann erfährt, hat er es sehr eilig, das Land zu verlassen. Doch dazu kommt es nicht mehr, denn Pihlskiöld und seine Frau Anita werden nach demselben Muster ermordet wie die Wachtmanns. Wallander verfolgt eine Spur, die 25 Jahre in die Vergangenheit führt. Olof Wachtmann und Arne Pihlskiöld, seinerzeit Waffenbrüder in der Fremdenlegion, vergewaltigten eine Frau vor den Augen ihrer Söhne. Waren die Morde Teil eines Rachefeldzuges? Nur Johan Karlsson , der Komplize von Wachtmann und Pihlskiöld, ist noch am Leben. Als Wallander ihn zusammen mit Linda und Stefan Lindman warnen will, erlebt er eine Überraschung. (Wdh.: Samstag, 4.3., 2:45 – 4:25 Uhr)

Sonntag, 05.03., 13:45 – 14:10 Uhr, kika

Pettersson und Findus (Zeichentrickserie, S 1999): Beim Schlitten fahren mit den Kindern erfährt Findus, dass bald der Weihnachtsmann die Kinder besuchen und ihnen Geschenke bringen wird. Aufgeregt berichtet er Pettersson davon und wünscht sich, dass der Weihnachtsmann auch zu ihm kommt. Pettersson, mit seinen Gedanken ganz in eine neue Erfindung verstrickt, verspricht dem Kater den Besuch des Weihnachtsmanns, bis ihm dämmert, worauf er sich damit eingelassen hat. Er will es relativieren und sagt Findus Weihnachtsgeschenke zu, aber Findus besteht jetzt darauf, und dies ist sein vordringlichster Weihnachtswunsch, dass der Weihnachtsmann zu ihm kommt. Er diktiert Pettersson seine Wunschliste, die nach schwedischem Brauch über Nacht in eine Schneelaterne gesteckt wird. Ist der Wunschzettel am nächsten Morgen weg, hat ihn der Weihnachtsmann geholt.

Sonntag, 05.03., 23:55 – 00:55 Uhr, MDR

Der Stasimann in Schweden (Dokumentation, S 2014): Wer ist dieser Aleksander Radler? Ein frommer Priester, beliebt und geachtet von allen, oder ein rücksichtsloser Spion, der nicht zögert, engste Freunde und Kollegen an die Stasi zu verraten? Ist er ein Mann mit zwei unterschiedlichen Persönlichkeiten? Burträsk, ein 1500-Seelen-Ort im Norden Schwedens. Hier kennt jeder jeden. Und hier wohnt Pfarrer Aleksander Radler. Der Pfarrer ist beliebt, ein respektierter Mitbürger. Er joggt stets um den See und geht anschließend von Frühjahr bis Herbst im kalten Wasser baden, heißt es. Und er ist sehr geschickt darin, das Vertrauen seiner Freunde zu gewinnen. Doch seit kurzem ist alles anders. Aleksander Radler soll sein Umfeld in tausenden Dokumenten an die Stasi verraten haben. Lange Zeit waren diese Dokumente unzugänglich. Viele Beweise wurden in den letzten Monaten der DDR zerrissen und verbrannt. Doch das Archiv war zu groß und so entgingen hunderte Säcke zerrissener Dokumente der Vernichtung. Dokumente, aus denen sich die Geschichte des DDR-Spions in Schweden Stück für Stück zusammensetzen lässt. “Der Stasimann in Schweden” ist ein dokumentarischer Spionagethriller aus den Zeiten des Kalten Krieges, dessen Geheimnis erst jetzt aufgedeckt wird.

Montag, 06.03., 17:45 – 18:35 Uhr, Kabel 1 Doku

Mysterien der Monumente: Stockholm Syndrome (Geschichts-Dokumentation): Don Wildman besucht einen Platz in Schweden, auf dem sich ein berüchtigter Raub ereignete. (Wdh.: Dienstag, 7.3., 5:45 – 6:25 Uhr und 11:30 – 12:20 Uhr)


Ferienhäuser in Schweden

Schau Dir gern einmal unsere große Auswahl an; bei uns findest Du ca. 5.000 Häuser in allen schwedischen Regionen:

Fähren nach Schweden

Bei uns kannst Du Deine Überfahrt nach Schweden direkt buchen. Vergleiche in Ruhe die Angebote der verschiedenen Fährgesellschaften:


Schwedenladen

In unserem Schwedenladen findest Du viele Souvenirs aus Schweden und nützliche Dinge für Schwedenfreunde. Unser Angebot wird ständig erweitert. Schau doch mal, ob etwas für Dich dabei ist:

Schwedisch Lernen

Du möchtest Schwedisch lernen? Mit unseren Sprachkursen und Wortschatzübungen für Anfänger und Fortgeschrittene geht das bei freier Zeiteinteilung ganz einfach im heimischen Wohnzimmer:


Newsletter “Schwedenwoche”

Möchtest Du gern regelmäßig per e-Mail über Schweden informiert werden? Jeden Montag wird die “Schwedenwoche” kostenlos und unverbindlich per e-Mail versendet.

Schwedenkataloge

Die schönsten Kataloge von renommierten Reiseveranstaltern kannst Du hier einfach und bequem direkt bestellen. Alle Anbieter sind auf Schweden spezialisiert:


Der Schwedenblog

In unserem Schweden-Blog beleuchten wir aktuelle Themen rund um Land und Leute in Schweden. Jeden Monat kommen viele neue Artikel hinzu:

Das Schwedenforum

Im Schwedenforum von Schwedenstube.de kann über alles rund um das Thema Schweden diskutiert werden.


Teile diese Seite:

Du möchtest regelmäßige Infos zu Schweden per E-Mail erhalten? Sehr gern senden wir Dir unsere "Schwedenwoche" zu - völlig kostenlos und unverbindlich! Melde Dich einfach hier an: => Schwedenwoche - kostenlose Schwedeninfos für Schwedenfreunde