Top-Menue

Schweden-reisen-aus-der-Schwedenstube-Travemuende-Trelleborg

„rostock-trelleborg-schweden-reisen-buchen-schwedenstube"

„swinemuende-trelleborg-schweden-reisen-buchen-schwedenstube"

schweden-kiel-goeteburg-schwedenstube

„sassnitz-trelleboerg-schweden-schwedenstube-buchen"

rostock-trelleboerg-schweden-schwedenstube-buchen

sassnitz-trelleboerg-schweden-reisen-schwedenstube

puttgarden-helsingboerg-reisen-schweden-schwedenstube

puttgarden-helsingboerg-reisen-schweden-schwedenstube

Schweden TV Tipps

Schweden-TV-Tipps-Per-Email-von-der-Schwedenstube

Hier findet ihr Sendungen, die heute und in den folgenden Tagen im deutschen Fernsehen ausgestrahlt werden und für die meisten Schwedenfans sicherlich interessant sein könnten. “Echte″ schwedische Fernsehkanäle kann man in Deutschland leider derzeit nur über Satellit anschauen, es gibt aber auch online Lösungen, welche kontinuierlich schwedisches TV Programm zeigen. In den deutschsprachigen Fernsehsendern laufen viele Filme aus Schweden: Dokumentationen, Spielfilme, Kinderfilme, Sportübertragungen usw. Auf dieser Seite möchten wir einen Überblick verschaffen. In der nächsten Woche werden u.a. folgende Sendungen gezeigt:

 

Dienstag, 28.03., 23:50 – 01:20 Uhr, one

Kommissar Wallander: Lektionen der Liebe (Krimi, S 2015 nach Henning Mankell): Ein einsamer Parkplatz, nachts. Wallander ist auf dem Weg zu seinem Auto, da wird er plötzlich von zwei Motorradfahrern zusammengeschlagen und ausgeraubt. Am nächsten Tag wacht Wallander voller Schmerzen und blauer Flecken auf, holt aber trotzdem guter Dinge seine Enkelin Klara vom Kindergarten ab. Im Kommissariat erwarten ihn beunruhigende Neuigkeiten – auf einem Feld wurde die Leiche einer erstochenen Frau gefunden. Wie sich herausstellt, lebte diese zurückgezogen mit ihrer Tochter Hannah in einem nahen Dorf. Von Nachbarn erfährt Wallander, dass die Ermordete mit dem Motorradclub des Dorfes im Streit lag. Dessen Chef, dem vorbestraften Gustav Ericsson, stattet Wallander einen Besuch ab und ordnet anschließend eine Hausdurchsuchung an. Gleichzeitig sucht die Polizei fieberhaft nach Hannah, der minderjährigen Tochter der Ermordeten, von der jede Spur fehlt. Kann sie zu ihrer früheren Pflegefamilie geflohen sein? Bei der Hausdurchsuchung finden die Polizisten die Tatwaffe – jedoch übersät mit Fingerabdrücken von Ericssons unauffälligem Sohn Pontus. Der schwer belastete junge Mann macht keine Aussage, streitet die Tat nicht einmal ab. Trotz des verdächtigen Verhaltens und der Indizien sieht sich Wallander in dem Fall längst nicht am Ziel: Ihm fehlt das Motiv für solch einen brutalen Mord. Ein überraschendes Wiedersehen mit seiner einstigen Geliebten, der Pianistin Baipa Liepa, bringt den Kommissar auf die richtige Spur: Vielleicht ist nicht nur Hass, sondern auch Liebe mit im Spiel.

Mittwoch, 29.03., 02:10 – 03:45 Uhr, ZDF neo

Das Zeichen des Mörders (Spielfilm, S 2005): Die Hauptstadt Stockholm und die Universitätsstadt Uppsala werden von einer seltsamen Mordserie erschüttert. Stets ist der Tatort so präpariert, dass es zunächst wie ein Unfall aussieht. Der Täter scheint die Opfer wahllos auszusuchen – einzige Gemeinsamkeit ist ein am Tatort hinterlassenes Symbol: ein Kreis mit einem Kreuz darin. Die neu eingerichtete SOKO unter Kommissar Eric Swahn verfolgt eine erste Spur. Die zerschlägt sich jedoch bald. Da sich die Anzeichen verdichten, dass der Mörder in studentischen Kreisen zu suchen ist, schleust man den hochbegabten Polizeischüler Johan in die Uni ein, an der ein weiterer Mord verübt wurde. In den Kreisen, die auch der Tote besuchte, kann er Kontakte knüpfen und gehört bald zur Clique des Opfers. Johan, bekannt für seine ungewöhnliche Kombinationsgabe und seine kriminalistische Intuition, spürt, dass er sich genau am richtigen Ort befindet, nicht nur weil ihm die Studentin Amanda immer besser gefällt. Als der Mörder Amanda eine eindeutige anonyme Warnung schickt, gilt es mit äußerster Vorsicht vorzugehen, denn ihr Leben steht auf Messers Schneide.

Freitag, 31.03., 00:45 – 02:20 Uhr, ZDF

Easy money II – Mach sie fertig (Spielfilm, S 2012): Johan “W” Westlund, genannt JW, hat drei Jahre seiner Haftstrafe abgesessen und bekommt 24 Stunden Freigang. In dieser Zeitspanne spielt sich auch die Handlung des Films weitgehend ab. JW ist mit seinen Eltern zur Beerdigung seiner Schwester Camilla verabredet. Auf dem Friedhof trifft er auf deren beste Freundin Caroline, die ihm eine Information gibt, aus der JW schließt, dass seine Schwester möglicherweise doch keinen Selbstmord begangen hat. Er macht sich auf die Suche nach der Wahrheit und stößt dabei auf eine Verbindung zwischen Camilla und der serbischen Mafia…

Freitag, 31.03., 02:20 – 03:55 Uhr, ZDF

GSI – Spezialeinheit Göteborg – Weißes Gold (Krimi, S 2012)Johan Falk und die Spezialeinheit GSI arbeiten gemeinsam mit deutschen Kollegen daran, einer pakistanischen Drogenbande das Handwerk zu legen, die tödliches “Weißes Gold” in Europa verkauft. Während einer gemeinsamen Observation erhält der Leiter des Drogendezernates in Berlin einen heißen Tipp: Ein Drogenkurier der Pakistaner ist auf dem Weg nach Göteborg. Patrik Agrell, Leiter der GSI, instruiert daraufhin seine Kollegen in Schweden diesen abzufangen. Doch Sophie Nordh, Niklas Saxklid und Vidar Petersson setzen auf das falsche Pferd. Der vermeintlich Verdächtige entpuppt sich als Gastprofessor auf dem Weg zu einer Vorlesung. Der echte Kurier entkommt. Dank der Fähigkeiten ihres Technikers Matte führt eine heiße Spur die GSI-Ermittler zu Ali Mahmoud Hansson, dessen Mutter ein kleines Häuschen am See besitzt.

Freitag, 31.03., 14:15 – 14:45 Uhr, SWR

Eisenbahn-Romantik – Trollhättan, Schwedens Lokomotiv-Wiege (Dokumentation)Im Westen Schwedens, 70 Kilometer nördlich von Göteborg, liegt die Stadt Trollhättan. Sie wurde bekannt als eine der Geburtsstätten der Lokomotiven in Schweden. Aber auch die mächtigen Wasserfälle, die über 200 Jahre alten Kanalanlagen und die Firma NoHAB, die ab 1847 mehr als ein Jahrhundert lang Turbinen, Dampfmaschinen und natürlich auch besagte Lokomotiven gebaut hat, sind weithin bekannt. Berühmt sind vor allem die sogenannten “Nasenloks” und die schnelle E-Lok “Rapid” aus den 1950er Jahren, von denen noch ein Exemplar betriebsfähig erhalten ist. Zwischen 1865 und 1980 entstanden bei NoHAB um die 3.000 Lokomotiven. 1912 wurde in Trollhättan das erste Wasserkraftwerk Schwedens eröffnet. Für das “Hojum-Kraftwerk” mit seinen riesigen Turbinen leitete man 30 Jahre später das gesamte zulaufende Wasser durch einen Kanal ins Kraftwerk. Das bedeutete das Ende der berühmten Wasserfälle von Trollhättan.

Freitag, 31.03., 22:25 – 22:30 Uhr, Phoenix

Der schwedische Neck (Dokumentation)Der Neck ist ein Wassergeist, der neben seiner Aufgabe die Flussfurten zu bewachen im Norden vor allem dafür bekannt ist, dass er durch seine Musik junge Mädchen in die Unterwasserwelt gelockt haben soll. Diese alte Sage inspirierte die Einwohner eines Dorfes im schwedischen Jämtland zu einem alljährlich stattfindenden Spektakel. Nacheinander steigen nackte Männer in den Fluss, um mit ihrem Geigenspiel und einer gekonnten Inszenierung zu beweisen, dass sie dem wahren Neck ebenbürtig sind.

Freitag, 31.03., 23:30 – 00:55 Uhr, ARD

Kommissar Wallander: Der wunde Punkt (Krimi, S 2005 nach Henning Mankell): Johanna und ihre Freundin Sara (Desirée Persson), zwei junge Pferdenärrinnen, sind geschockt: Der Pferdezüchter Hermansson, bei dem sie immer kostenlos reiten durften, liegt tot in seinem Stall. Die hufeisenförmige Wunde an seinem Kopf deutet auf einen Pferdetritt. Schon bald stellt sich aber heraus, dass der Unfall vorgetäuscht und Hermansson erschlagen wurde. Kommissar Wallander , der wegen eines heftigen Flirts mit der Psychiaterin Anja nicht ganz bei der Sache ist, nimmt etwas zerstreut die Ermittlungen auf. Hermansson, so viel ist Wallander schnell klar, hat mit seinem Gestüt nichts verdient. Trotzdem konnte er regelmäßig große Summen auf der Rennbahn verzocken. Hermanssons Freund Jesper Nilsson behauptet, der Tote habe an diesem Wochenende endlich einmal auf das richtige Pferd gesetzt – aber der Supergewinn ist spurlos verschwunden. War es also Raubmord?

Samstag, 01.04., 03:00 – 03:45 Uhr, Phoenix

Eisenerz und Eismusik – Von Stockholms Schären bis Kiruna (Dokumentation): Schweden ist heute, zumindest in den Städten, alles andere als ein beschauliches Land. Im Norden boomt die Wirtschaft. Kiruna – eine ganze Stadt muss wegen des Erzabbaus weichen: Ein Jahrhundertprojekt! Und Stockholm, die pulsierende Hauptstadt Schwedens, jung, lebendig, weltoffen, hat zu wenig Wohnraum. Neue Konzepte sind dort gefragt, kreative Stadtplaner auf den Plan gerufen.

Samstag, 01.04., 22:00 – 23:45 Uhr, one

Die Rache des Tanzlehrers (Krimi, S 2004 nach Henning Mankell): Kommissar Stefan Lindman hat gerade seinen Vater zu Grabe getragen und will sich bei dem pensionierten Ex-Kollegen Herbert Molin für den Kranz bedanken, den dieser schickte. Doch er trifft ihn nicht mehr an: Molin wurde brutal ermordet, markante Blutspuren auf seinem Dielenboden erinnern an eine Reihe von Tanzschritten. Zuständig für diesen Fall ist der hiesige Polizeichef Rundström , der sich jedoch als schlampiger Kriminalist erweist. Lindman nimmt eigene Ermittlungen auf und stellt rasch fest, dass er den langjährigen Freund offenbar nicht gut kannte. Warum änderte Molin schon vor geraumer Zeit seinen Namen? Und warum wurde sein Haus von einem Hochsitz aus beobachtet? Die Maklerin Elsa Berggren , von der Molin das Haus kaufte, hatte offenbar eine engere Beziehung zu ihm, über die sie sich jedoch ausschweigt. Nicht sehr redselig ist auch der Nachbar David Andersson , der im Gespräch plötzlich sehr nervös wird. Andersson konnte Molin auf den Tod nicht ausstehen. Worin diese Abneigung gründet, kann Lindman aber nicht mehr herausfinden, denn auch Andersson wird brutal ermordet… (Wdh.: Montag, 03.04., 03:15 – 05:00 Uhr)

Sonntag, 02.04., 16:45 – 17:35 Uhr, kika

Pippi Langstrumpf (Zeichentrickserie, 1997 nach Astrid Lindgren): Papa Ephraim entschließt sich, Taka-Tuka-Land zu verlassen und die Kinder nach Hause zu bringen. Unterwegs entdecken sie auf einer unbewohnten Insel zwei Männer: Karlsson und Bloom. Sie werden aufgenommen, müssen aber während der Fahrt die Kosten abarbeiten. Von einer sich plötzlich nähernden Flutwelle, ausgelöst durch ein Unterwasser-Erdbeben, werden Tommy, Annika, Karlsson und Bloom ins Wasser befördert. Pippi stürzt hinterher um die vier zu retten.

Montag, 03.04., 20:15 – 21:00 Uhr, phoenix

Europas Urwälder – Unberührtes Lappland (Reportage): Gott, so die landläufige Meinung der Menschen am Polarkreis, habe den Wald im Muddus Nationalpark in Schweden nach der Schöpfung einfach vergessen. In dem Urwald, der zur Hälfte voller Bäume steht und zur Hälfte von Sümpfen und Seen gebildet wird, steht die älteste Kiefer Schwedens. Wenn der Herbst die Bäume und Moose in goldgelbe und tiefrote Farben taucht, spricht man hier im hohen Norden vom “Indian Summer”. Im größten Teil des Muddus hat noch kein Mensch je seinen Fußabdruck hinterlassen. So soll es auch bleiben, wenn es nach den Wünschen der Samen geht, der Ureinwohner der Region. Sie leben von der unberührten Natur. Ihre Rentiere haben den Muddus schon immer als Weidegrund genutzt. Seit einem halben Jahrhundert folgt auch der Züchter Lars Eriksson seinen frei umherziehenden Rentieren. Er liebt den Urwald und wettert gegen die bedrohlich näherkommenden Holzfäller. Auch die Parkrangerin Eva Oskarsson verteidigt die unberührte Natur. Sie hält Wilderer auf Distanz, die hier Elche jagen wollen. Es gibt keine Straßen im Nationalpark Muddus. Nur im südlichen Teil existiert ein Pfad, der von Touristen benutzt werden darf. Weil nur sehr wenige Besucher die Natur stören, leben im Muddus noch Braunbären, seltene Vögel und Wölfe. (Wdh.: Dienstag, 04.04., 00:45 – 01:30 Uhr / 07:30 – 08:15 Uhr / 18:30 – 19:15 Uhr)

Dienstag, 04.04., 23:30 – 01:00 Uhr, ARD

Freilaufende Männer (Spielfilm, 2011): Als Übersetzer für Manuals von Luxuskarossen hat sich Thomas in eine berufliche Sackgasse hineinmanövriert. Sein Liebesleben ist ein chaotischer Witz, seine Perspektive für die nächste Lebenshälfte ausgesprochen neblig. Irgendwann, da ist er sich sicher, wird er einmal einen Roman schreiben. Bloß wann? Bei seinem Freund Jens sieht die Lage nur bedingt rosiger aus. Der konfliktscheue Fahrlehrer und ehebrechende Familienvater versucht sich seit Monaten vergeblich zwischen seiner Frau Marion und seiner Geliebten Karin zu entscheiden. Seine Gattin schöpft längst Verdacht und schmeißt ihn schließlich aus der gemeinsamen Wohnung raus. Dass nun auf einmal auch Thomas’ Freund und Auftraggeber Malte an dem lange geplanten Schwedenurlaub teilnehmen möchte, passt ihm keineswegs: Der manisch lebenshungrige und berufsjugendliche Luxuswagenhändler ist ihm gar nicht sympathisch. Doch auch dieses strahlende “Selbstbewusstsein auf zwei Beinen” hat so seine Probleme. Macho Malte wird Großvater, er wird alt! Und seine finanzielle Situation sah auch schon einmal besser aus. Und dann geht es los, hinein in die schwedische Einsamkeit.(Wdh.: Mittwoch, 05.04., 02:55 – 04:25 Uhr)

Mittwoch, 05.04., 16:05 – 16:50 Uhr, N24 doku

Nils Holgersson – Deutschlands größte Autofähre (Reportage): Mit einer Geschwindigkeit von 41 Kilometern pro Stunde bewegt sich die 190 Meter lange Autofähre “Nils Holgersson” über die Ostsee. Täglich verlässt der Koloss den Heimathafen in Lübeck-Travemünde und macht sich auf die siebenstündige Reise nach Trelleborg in Südschweden. Die geladenen Lkws werden auf drei Ladedecks verteilt. An den Zeitdruck ist die 50-köpfige Besatzung längst gewöhnt.

Freitag, 07.04., 00:45 – 02:55 Uhr, ZDF

Easy money III – Lass sie bluten (Spielfilm, S 2012): Während er im Gefängnis sitzt, erfährt Johan “JW” Westlund, dass seine Vermutung stimmt: Seine Schwester Camilla ist tatsächlich brutal ermordet worden. Auftraggeber war der Boss der serbischen Mafia in Stockholm, Radovan Kranjic. Jorge hat derweil Schwierigkeiten mit seinem Restaurant: Er kann den Kredit bei einer Unterweltgröße nicht zurückzahlen und verliert das Lokal. Nach JWs Entlassung feiern beide dessen wiedergewonnene Freiheit. Jorge erzählt von seinen finanziellen Schwierigkeiten, doch er will sie diesmal auf legale Weise lösen – bis ihm JW von einem geplanten Raubüberfall erzählt, dem größten in der schwedischen Geschichte. JW würde das erbeutete Geld dann für ihn “waschen”. Doch zunächst hat JW ein anderes Ziel: an Radovan Rache für die Ermordung seiner Schwester zu nehmen. Der Tipp eines Mitinsassen führt ihn zu einem serbischen Profi-Killer und ehemaligen Leibwächter Radovans namens Volk. Dieser zögert, den Auftrag anzunehmen, da Radovan als äußerst mächtig und einflussreich in der Mafia-Szene gilt. Jorges Versuch, ehrlich an Geld zu kommen, scheitert kläglich und er lässt sich auf den geplanten Überfall ein. JW gelingt es, als Geldwäscher in die Organisation von Radovan aufgenommen zu werden – dies ist Teil seines ausgeklügelten Racheplans. Allerdings hat er nicht damit gerechnet, sich in Radovans attraktive und kluge Tochter Natalie zu verlieben. Die waghalsige Aktion läuft schließlich aus dem Ruder.

Freitag, 07.04., 02:55 – 04:25 Uhr, ZDF

GSI – Spezialeinheit Göteborg – Rache der Löwen (Krimi, S 2012)Auf dem Schlossplatz in Göteborg kommt es an einem strahlenden Sommertag zu einer brutalen Schießerei zwischen Afrikanern und Albanern. Durch einen Querschläger wird die fünfjährige Sissa tödlich verletzt. Ihr Vater, der rechtsradikale Dan Hammar, Führer der “Legion Gothia”, schwört Rache. Johan Falk von der GSI Göteborg versucht Hintergrundinformationen von Frank Wagner zu bekommen. Doch der ist aus der kriminellen Rydellbande ausgestiegen und auf dem Weg nach Frankreich, um sein neues Leben zu organisieren. Felix, der jüngere der Rydell-Brüder, ist über Franks Ausstieg nicht unglücklich. Doch sein Bruder Seth, der noch immer seine Haftstrafe verbüßen muss, nach einer Zeugenaussage bei Gericht aber fliehen kann, sieht das anders. Dan Hammar peitscht seine rechtsradikale Organisation auf, denn er will Jagd auf Ike Zabangida machen, dem der brutale Übergriff der Albaner im Park gegolten hat. In seinen Augen ist der Mann für den Tod seiner Tochter verantwortlich. Um an Waffen zu kommen, nimmt Hammar mit Felix Rydell Kontakt auf, den er durch einen gemeinsamen Gefängnisaufenthalt kennt.

Freitag, 07.04., 23:30 – 01:00 Uhr, ARD

Kommissar Wallander: Bilderrätsel (Krimi, S 2005 nach Henning Mankell): Der legendäre Kriegsfotograf Robert Thuresson , ein verschrobener, arroganter Einzelgänger, der noch bei seiner Mutter wohnt, stellt seine Bilder erstmals vor heimischem Publikum in Ystad aus. Am Rande der Vernissage kommt es zu einem kleinen Eklat, als die Amerikanerin Sarah Lyell mit dem Fotografen in Streit gerät. Die Frau hängt eins der Exponate ab und verschwindet damit. Kurz darauf wird sie tot aus dem Meer gefischt. Die Obduktion ergibt, dass die im vierten Monat Schwangere nicht ertrunken ist. Sie wurde überfahren – und zwar mit Thuressons Wagen. Als Stefan Lindman den Verdächtigen festnimmt, wird Thuresson einmal mehr seinem Ruf als Trunkenbold und Schläger gerecht. Unterdessen findet Linda Wallander heraus, dass der Fotograf und Sarah Lyell sich in Kabul kennenlernten, wo Sarah für eine Hilfsorganisation arbeitete. Sie wurde jedoch entlassen, weil man sie beschuldigte, antike afghanische Siegel gestohlen zu haben. Linda findet auch heraus, dass Robert schwul ist und Sarah Lyell kaum geschwängert haben dürfte. Wallander , der das abrupte Ende seiner Affäre mit der Psychologin Anja noch nicht verwunden hat, kümmert sich inzwischen um Tom Lyell . Der Universitätsprofessor ist aus den USA angereist, um den Leichnam seiner Frau zu überführen. Der Kommissar findet ihn auf Anhieb sympathisch und leert mit ihm eine Flasche Whisky. Kurz darauf geschieht ein Einbruch in Thuressons Haus. Die Polizei findet eines der gestohlenen Siegel versteckt in einer Kamera des Fotografen. Der Verdächtige beteuert seine Unschuld…

Samstag, 08.04., 14:00 – 15:30 Uhr, kika

Der Junge mit den Goldhosen (Spielfilm, S 2014): Die Sommerferien haben begonnen und Mats ist ein ganz normaler Junge wie alle anderen. Aber dann findet er ein Paar Hosen, das eine unbegrenzte Menge Geld enthält, und das verändert alles! Plötzlich liegt ihm die Welt zu Füßen, und Mats kann alle seine Träume erfüllen. Bald erkennt er aber, dass er die Macht des unbegrenzten Wohlstands missbraucht, und beginnt anstelle dessen, den Obdachlosen der Stadt und den weniger Glücklichen zu helfen. In der Zwischenzeit suchen mächtige Kräfte nach der legendären goldenen Hose, und als sie ihr auf die Spur kommen, wird Mats’ Vater Torkel gekidnappt. Und als sich herausstellt, dass das Geld, welches man aus den Hosentaschen herausholt, eigentlich aus verschiedenen Banktresoren des Landes stammt, ist die Polizei auch noch hinter Mats her. Mats muss seinen Vater retten und alles wieder ins Lot bringen, und dabei hilft ihm niemand außer seinen alten Freunden David und Livlí.

Sonntag, 09.04., 13:30 – 15:00 Uhr, ARD

Hilfe, die Familie kommt! (Spielfilm, 2007): Seit über 30 Jahren sind die dynamische und erfolgreiche Münchner Verlegerin Susanne Bredemeyer und Leo, Chef einer traditionsreichen Installationsfirma, verheiratet. Doch in den letzten Jahren ist ihre harmonische Zweisamkeit zusehends zur Routine geworden. Beide Eheleute sind zu sehr mit ihren Karrieren beschäftigt, um wirklich Zeit für den Partner zu finden. Das aber soll sich nun ändern: Zu Susannes 60. Geburtstag schenkt Leo ihr ein malerisch an einem See gelegenes Haus in Schweden. Hier wollen die beiden fernab des Alltagstrotts und beruflicher Verpflichtungen einen Neuanfang versuchen. Sie brechen ihre Zelte in Deutschland ab und ziehen nach Schweden. Allerdings gestaltet sich das Leben in der ländlichen Idylle weit weniger romantisch als erhofft. Leo und Susanne müssen erkennen, dass die Versäumnisse der letzten Jahre nicht so leicht aufzuholen sind..

Sonntag, 09.04., 16:45 – 17:35 Uhr, kika

Pippi Langstrumpf (Zeichentrickserie, 1997 nach Astrid Lindgren): In dem kleinen Dorf von Pippi veranstaltet Frau Prysellius ein Pferderennen. Da Pippi die Ernsthaftigkeit des Rennens nicht erkennt, wird sie weggeschickt. Doch am Tag des Wettkampfes kann sie sich nützlich machen und Frau Prysellius das Leben retten.

Mittwoch, 12.04., 04:30 – 05:10 Uhr, 3sat

Europas schöner Norden – Norwegen, Schweden, Lappland (Reportage): Weitab von der Hektik der Städte bieten die Landschaften Skandinaviens Weite und Einsamkeit. Die beliebteste Art, Norwegen zu entdecken, ist die Fahrt mit einem Hurtigruten-Linien Schiff. Sie sind die komfortable Verbindung von Süd- und Nordnorwegen, an der Küstenlinie geht es entlang von Bergen nach Tromsø. In Schweden ist nicht nur die berühmte Schärenlandschaft vor den Toren Stockholms ein Urlaubsparadies, Idylle findet sich vielerorts. Mitten im “Kleinen Land”, im schwedischen Småland, prägen Wälder und Seen das Bild. Hier wuchs Astrid Lindgren auf und verewigte die schwedische Landidylle in ihren Kinderbüchern. Wer sich im Sommer mit dem Wohnmobil auf eine Tour durch Lappland begibt, findet Blumenwiesen, Heidelandschaften und endlose Ebenen am Polarkreis vor – Begegnungen mit Rentieren, Goldwäschern und Einheimischen samischer Abstammung nicht ausgeschlossen.

Donnerstag, 13.04., 21:45 – 23:15 Uhr, ARD

Maria Wern, Kripo Gotland: Vergeltung (Krimi, S 2016): Der Giftmord an dem Buchhändler Anders Ternrud führt die Kripo Gotland in dunkle Abgründe. Im Keller seines Antiquariats stoßen Maria Wern und ihr Ermittlerteam auf ein verstecktes Verlies: einen kargen Raum mit einer verstaubten Matratze, einem uralten Waschbecken und einem winzigen Kellerfenster. Wer dort vor Jahren hilflos einkerkert war, ist den Ermittlern zunächst rätselhaft. Auch Ternruds Sohn Peter und Ternruds ehemaliger Geschäftspartner Birger Gustavsson können oder wollen kein Licht ins Dunkel bringen. Als ein früherer Bekannter des Ermordeten auf gleiche Weise ums Leben kommt, ist für die Ermittlerin klar, dass jemand gnadenlos Vergeltung übt. Der schreckliche Fall setzt Maria stark zu; nach der Trennung von ihrem Exfreund Sebastian schläft sie kaum noch und steht vor einem Burn-out, was auch ihren Sohn Emil belastet. Ihr väterlicher Chef Hartman würde die verwitwete Polizistin am liebsten zwingen, ihr Leben ins Reine zu bringen. Maria kann aber nicht loslassen. Sie ahnt, dass die Mordserie noch nicht zu Ende ist. Ihr Gerechtigkeitssinn lässt sie befürchten, dass ein gepeinigter Mensch für Rachetaten erneut hinter Gitter soll. Ein Grund mehr, den Fall nicht der üblichen Vorgehensweise oder ihrem Kollegen Ek zu überlassen. Kopflos startet die Kriminalinspektorin einen Alleingang, bei dem sie ihren Job aufs Spiel setzt.

Donnerstag, 13.04., 23:05 – 00:33 Uhr, MDR

ABBA – Der Film (Spielfilm, S 1977): Die Gruppe ABBA tourt durch ganz Australien, einer der größten Erfolge ihrer an Erfolgen reichen Karriere. Ihre Popularität war gigantisch, die Massen strömten in die Konzerte, die sie in Sydney, Melbourne, Perth und Adelaide gaben. Der Reporter und Radio-Disc-Jockey Ashley wird von seinem Redaktionschef beauftragt, DAS erhellende, ultimative Interview den anderen ‘Fab Four’ (die ‘anderen’, das waren die Beatles) zu entlocken. Dieser Auftrag erweist sich als nervenaufreibend und führt zu einer turbulenten Verfolgungsjagd durch halb Australien, ohne dass die ABBA-Stars Ashley überhaupt bemerken – Gelegenheit genug, die ABBA’s auf der Bühne mit immerhin 21 ihrer Hits zu präsentieren.


Ferienhäuser in Schweden

Schau Dir gern einmal unsere große Auswahl an; bei uns findest Du ca. 5.000 Häuser in allen schwedischen Regionen:

Fähren nach Schweden

Bei uns kannst Du Deine Überfahrt nach Schweden direkt buchen. Vergleiche in Ruhe die Angebote der verschiedenen Fährgesellschaften:


Schwedenladen

In unserem Schwedenladen findest Du viele Souvenirs aus Schweden und nützliche Dinge für Schwedenfreunde. Unser Angebot wird ständig erweitert. Schau doch mal, ob etwas für Dich dabei ist:

Schwedisch Lernen

Du möchtest Schwedisch lernen? Mit unseren Sprachkursen und Wortschatzübungen für Anfänger und Fortgeschrittene geht das bei freier Zeiteinteilung ganz einfach im heimischen Wohnzimmer:


Newsletter “Schwedenwoche”

Möchtest Du gern regelmäßig per e-Mail über Schweden informiert werden? Jeden Montag wird die “Schwedenwoche” kostenlos und unverbindlich per e-Mail versendet.

Schwedenkataloge

Die schönsten Kataloge von renommierten Reiseveranstaltern kannst Du hier einfach und bequem direkt bestellen. Alle Anbieter sind auf Schweden spezialisiert:


Der Schwedenblog

In unserem Schweden-Blog beleuchten wir aktuelle Themen rund um Land und Leute in Schweden. Jeden Monat kommen viele neue Artikel hinzu:

Das Schwedenforum

Im Schwedenforum von Schwedenstube.de kann über alles rund um das Thema Schweden diskutiert werden.


Teile diese Seite:

Du möchtest regelmäßige Infos zu Schweden per E-Mail erhalten? Sehr gern senden wir Dir unsere "Schwedenwoche" zu - völlig kostenlos und unverbindlich! Melde Dich einfach hier an: => Schwedenwoche - kostenlose Schwedeninfos für Schwedenfreunde