Schwedenkalender 2022

Unser beliebter Schwedenkalender 2022 zeigt die Schönheit Schwedens in wunderschönen Landschaftsfotos in all ihren Facetten. Er enthält die deutschen und schwedischen Feiertage (zweisprachig!), die Geburts- und Namenstage der schwedischen Königsfamilie sowie eine Übersicht über die deutschen Ferientermine - damit Du Deinen nächsten Schwedenurlaub schon einmal planen kannst!

=> Vorschau, weitere Infos und Bestellmöglichkeit

Schweden TV Tipps

Hier findest Du Sendungen, die heute und an den folgenden Tagen im deutschen Fernsehen ausgestrahlt werden und für die meisten Schwedenfans sicherlich interessant sein könnten. “Echte″ schwedische Fernsehkanäle kann man in Deutschland leider derzeit nur über Satellit anschauen, es gibt aber auch online Lösungen, welche kontinuierlich schwedisches TV Programm zeigen. In den deutschsprachigen Fernsehsendern laufen viele Filme aus Schweden: Dokumentationen, Spielfilme, Kinderfilme, Sportübertragungen usw. Auf dieser Seite möchten wir einen Überblick verschaffen. In der nächsten Woche werden u.a. folgende Sendungen gezeigt:

Donnerstag, 28.10., 00:55 – 02:40 Uhr, ZDF neo

Hamilton – Im Interesse der Nation (Spielfilm, S 2011)Bei einem Undercover-Einsatz in Usbekistan gerät der schwedische Agent Carl Hamilton mitten hinein in ein Blutbad, als eine Übergabe von geschmuggelten Raketen des schwedischen Herstellers Nordfors platzt und er als einziger Überlebender fliehen kann. Finanziert von der amerikanischen Sicherheitsfirma Sectragon, sollen die Raketen bald – unter der Leitung von Rob Hart – eingesetzt werden, um ein Attentat auf den im Exil lebenden äthiopischen Politiker Josef Bekele zu verüben…

Donnerstag, 28.10., 15:40 – 16:10 Uhr, arte

In der Welt zuhause – Malmö – Eco City Schwedens (Infomagazin)Malmö litt in den 1990er Jahren unter Arbeitslosigkeit und einer schwächelnden Industrie. Doch in den darauffolgenden 20 Jahren erlebte die drittgrößte Stadt Schwedens eine spektakuläre Verwandlung: Neue Großbauprojekte und ökologische Innovationen sorgten dafür, dass Malmö heute ein Musterbeispiel für den direkten Übergang von der Industriemetropole zur nachhaltigen Eco City geworden ist.Das Geheimrezept: Die Stadt setzte nicht nur auf innovative Technologien, sondern vor allem auf die aktive Beteiligung der Bürger am Wandel.

Donnerstag, 28.10., 23:00 – 00:30 Uhr, HR

Ich bin Greta (Dokumentation)Im August 2018 beginnt Greta Thunberg, eine 15-jährige Schülerin in Schweden, einen Schulstreik für das Klima. Statt in die Schule zu gehen, setzt sie sich jeden Morgen mit einem handgemalten Plakat vor das schwedische Parlament. Von vielen Politikern, Eltern und der Presse zunächst belächelt und harsch kritisiert entwickelt sich daraus eine weltweite Jugendbewegung für den Schutz des Klimas: „Fridays for Future“. Der schwedische Regisseur Nathan Grossmann begleitet die Schülerin vom ersten Tag ihres Streiks an mit seiner Kamera. Und so erleben wir hautnah, wie das ruhige Mädchen mit Asperger-Syndrom nahezu über Nacht berühmt wird.

Freitag, 29.10., 18:40 – 19:15 Uhr, N24 doku

Bullerbü in Deutschland – Ein Schwedenhaus entsteht (Reportage)Es gibt kaum einen Menschen, der nicht davon träumt, eines Tages sein eigenes Haus zu bauen. Doch um diesen Traum zu verwirklichen, sind viel Zeit und Geld nötig. Mit einem skandinavischen Holzhaus lassen sich diese Hürden leicht überwinden. Die sogenannten Schwedenhäuser sind günstig und binnen weniger Monate schlüsselfertig. Die Reportage begleitet Planer und Bauherren bei der Arbeit und zeigt, wie ein Fertighaus im skandinavischen Design entsteht.

Freitag, 29.10., 23:45 – 01:15 Uhr, ARD

Maria Wern, Kripo Gotland – Es schlafe der Tod (Krimiserie, S 2011): Im Supermarkt von Visby ereignet sich ein seltsamer Zwischenfall. Eine junge Frau wird offenbar bedroht und eilt in Panik aus dem Laden. Bei dem Versuch, ihren Verfolger mit dem Wagen zu überfahren, verursacht sie einen Unfall. Auf dem Überwachungsvideo, das Maria Wern und ihre Kollegen später sichten, ist aber niemand außer der Frau selbst zu sehen, einer gewissen Adina Tamm aus Estland. Nach Auskunft ihres Freundes Erik leidet Adina seit einiger Zeit unter Verfolgungsängsten. Warum aber schließt Erik ihre Ausweispapiere weg? (Wdh.: Samstag, 30.10., 02:55 – 04:25 Uhr)

Samstag, 30.10., 13:40 – 15:10 Uhr, ZDF

Inga Lindström – Die Kinder meiner Schwester (Spielfilm, 2015)Hanna steht kurz vor einer Ausbildung zur Pilotin – ihr Traumjob. Doch dann kommt ihre geliebte Schwester bei einem Unfall ums Leben. Deren letzter Wunsch: Hanna soll sich um die 16-jährige Tina und die zehnjährige Karen kümmern. Hannas Lebenstraum droht zu zerplatzen. Für Hannas Lebensgefährten Paul aber steht fest, die angehende Pilotin kann diese Aufgabe nicht annehmen. Sie soll die Kinder der Großmutter Viveca Larsson überlassen, die ihren Sohn bei dem Unfall verloren hat. Viveca ist eine knallharte Geschäftsfrau, und so handelt sie auch hier: Sie will die Vormundschaft, und die möchte sie mithilfe des erstklassigen Rechtsanwalts Lennart Sonderblom durchsetzen. Ungünstig, dass sich Hanna ausgerechnet in diesen verliebt.

Samstag, 30.10., 22:00 – 23:35 Uhr, one

Die innere Schönheit des Universums (Spielfilm, S 2010)Die Mutter ist Alkoholikerin, der Vater ist abgehauen und der Freund ist ein Idiot – Katarinas Zukunft sieht nicht gerade rosig aus. Dann entdeckt sie Mozart, findet einen Job im Opernhaus und fängt eine stürmische Affäre mit dem Star-Dirigenten an. Doch als dieser sie fallen lässt und die Oper sie entlässt, kann eigentlich alles nur in einer Tragödie enden. (Wdh.: Sonntag, 31.10., 23:45 – 01:25 Uhr)

Samstag, 30.10., 22:05 – 23:30 Uhr, HR

Wallander – Das Schmetterling-Tattoo (Krimiserie, S 2013 nach Henning Mankell): Seine Aussetzer und seine Vergesslichkeit nehmen zu, weshalb Wallander sich heimlich neurologisch untersuchen lässt. Die Gedächtnislücken könnten ein Stress-Symptom sein, die Ärztin rät ihm zu einer Auszeit, doch der Fund einer zerstückelten Frauenleiche lässt Wallander keine Ruhe. Es handelt sich um die Überreste der jungen Prostituierten Nadia aus Moldawien. Die Spur führt zu dem mutmaßlichen Menschenhändler Tigran Perski , der junge Osteuropäerinnen mit dem Versprechen einer Modelkarriere ködert… (Wdh.: Sonntag, 31.10., 02:50 – 04:20 Uhr)

Sonntag, 31.10., 03:00 – 03:45 Uhr, ZDF info

IKEA – Die Insider – Verkaufstricks beim Möbelgiganten (Reportage)Vier Insider – ein Konzern. Sie kennen den Möbelgiganten von innen und decken auf: Fallen beim Einkauf, Manipulation im Laden und unsaubere Tricks in der Produktion. Insider enttarnen IKEA. Schon die gelbe Tüte ist die erste IKEA-Falle. Der Konzern weiß genau: Wer diese Tasche annimmt, gibt mehr Geld aus. Die Insider kennen die internen Zahlen und rechnen vor, wie viel der Möbelgigant durch seine Tricks an seinen Kundinnen und Kunden verdient.

Sonntag, 31.10., 06:00 – 06:30 Uhr, SWR

Schätze der Welt – Erbe der Menschheit – Visby und Öland (Dokumentation)Ritter in kompletter Rüstung mit Fahnen und geschmückten Pferden galoppieren vor einer gewaltigen mittelalterlichen Ringmauer: eine Szene aus dem Film über die Hansestadt Visby auf Gotland. 150 Jahre lang, bis zum Anfang des 14. Jahrhunderts, war Visby die modernste und größte Stadt des Ostseeraums. Mit seinen alten Handelsverbindungen nach Nowgorod und bis in den islamischen Raum war Gotland für die Hanse der Schlüssel zum Osthandel.

Montag, 01.11., 00:35 – 02:05 Uhr, ZDF

Kommissar Beck – Der Neue (Krimiserie, S 2016 nach Sjöwall/Wahlöö): Nach dem Tod von Gunvald ist das ganze Team von Kommissar Beck nach wie vor in Trauer. Da kommt der neue Kollege Steinar. Natürlich viel zu früh. Noch dazu ist er Halb-Norweger. Steinar findet sich trotzdem ziemlich schnell ein, nicht zuletzt durch seinen Charme und seine Direktheit. Aber viel Zeit zum Eingewöhnen hat er nicht, denn in einem völlig ausgebrannten Wohnwagen wird eine verkohlte Leiche entdeckt. Wie sich herausstellt, ist der Campingplatz, auf dem der Wagen stand, einigen Anwohnern ein Dorn im Auge, da sich dort Drogensüchtige tummeln. Deswegen ermitteln Beck und seine Kollegen unter anderem gegen eine Nachbarschaftswache, die das sogenannte „Pack“ gerne loshaben möchte.

Montag, 01.11., 22:20 – 23:15 Uhr, arte

Der schönste Junge der Welt (Dokumentation): Als „schönsten Jungen der Welt“ präsentierte ihn vor 50 Jahren Luchino Visconti bei der Premiere seines Films „Tod in Venedig“: Björn Andrésen wird in der Rolle des Todesengels Tadzio über Nacht zum Weltstar – und sein Leben zur Tragödie. Ein persönlicher Blick auf Erinnerungen, die Kinogeschichte schrieben, und den Versuch, sein Leben wieder in den Griff zu bekommen.

Mittwoch, 03.11., 20:15 – 22:15 Uhr, Vox

stern crime – Der Albtraummann (Reportage): Die Geschichte einer jungen Frau namens Julia, die gemeinsam mit ihrem Verlobten Sven H. ein neues gemeinsames Leben in Lappland beginnen wollte, war Ausgangspunkt für die VOX-Sendung „Goodbye Deutschland“ im Jahr 2018. Begleitet von einem Fernsehteam wird ihr Start in ein neues Lebensglück an einen abgelegenen Ort in Schweden gezeigt. Jedoch stellt sich im Laufe der Zeit heraus, dass Sven viele Geheimnisse in sich trägt, wovon seine Partnerin keine Ahnung hatte: Von Betrug, Bigamie, Gefängnis, betrogene Ehefrauen bis hin zu verschwiegenen Kinder und viele weitere Lügen. Als Sven H. dann auch noch wegen Mordes an seiner eigenen Mutter beschuldigt wird, entpuppt sich der Märchenprinz für die junge Frau zum Alptraummann.

Donnerstag, 04.11., 01:00 – 02:20 Uhr, ZDF neo

Hamilton – In persönlicher Mission (Spielfilm, S 2012)Diesmal wird es für Agent Hamilton persönlich: Seine Patentochter wird von islamistischen Terroristen entführt. Die Behörden versagen und Hamilton muss auf eigene Faust in den Kampf ziehen. Zusammen mit dem Vater der siebenjährigen Nathalie – einem ehemaligen Soldaten der Fremdenlegion – stellt Hamilton eine Guerilla-Truppe zusammen, um das Mädchen zu befreien.

Donnerstag, 04.11., 02:45 – 03:30 Uhr, ZDF info

Tatort Antike – Rätselhafte Gewalt (Geschichtsdokumentation)Ein Dorf – ein Massaker: Im 5. Jahrhundert wurden mehrere Hundert Menschen auf der schwedischen Insel Öland ermordet. Welche finsteren Motive verbergen sich hinter dem grausamen Verbrechen?

Donnerstag, 04.11., 23:55 – 01:00 Uhr, Pro Sieben

ABBA – Songs für die Ewigkeit (Musikdokumentation): „Mamma Mia“, „Dancing Queen“ und „The Winner Takes It All“ – „ABBA – Songs für die Ewigkeit“ erzählt die Geschichte hinter den Hits einer der erfolgreichsten Bands der Musikgeschichte und zeichnet die persönliche und musikalische Entwicklung von Agnetha Fältskog, Anni-Frid Lyngstad, Björn Ulvaeus und Benny Andersson. (Wdh.: Samstag, 6.11., 22:40 – 23:40 Uhr, sixx)

Freitag, 05.11., 01:00 – 02:00 Uhr, Pro Sieben

ABBA in concert (Konzert)Agnetha Fältskog, Anni-Frid Lyngstad, Björn Ulvaeus und Benny Andersson gründeten ABBA 1972. Zwei Jahre später gewannen sie den Eurovision Song Contest mit „Waterloo“. Danach wurde ABBA zu einem globalen Phänomen, das weltweit die Charts anführte und weit über 100 Millionen Platten verkaufte. 1979 fand in der Wembley Arena in London ein Konzert vor einem begeisterten Publikum statt, bei dem sie ihre größten Hits wie „Gimme! Gimme! Gimme!“ oder „Dancing Queen“ performten. (Wdh.: Samstag, 6.11., 23:40 – 00:45 Uhr, sixx / Montag, 8.11., 03:45 – 04:50 Uhr, sixx)

Freitag, 05.11., 02:15 – 03:45 Uhr, ARD

Der Chinese, Teil 1 (Thriller, S 2011 nach Henning Mankell)Vivi Sundberg und ihren Kollegen von der Mordkommission stockt der Atem angesichts ihrer Entdeckung. In dem idyllischen schwedischen Dorf Hesjövallen wurden 19 Menschen regelrecht abgeschlachtet. Aus den Medien erfährt auch Brigitta Roslin, Richterin in Stockholm, von dem Blutbad. Sie ist geschockt, denn unter den Opfern befinden sich ihre Eltern. Da alle Ermordeten weitläufig mit ihr verwandt waren, befürchtet Brigitta, dass auch sie auf der Todesliste steht…

Freitag, 05.11., 09:55 – 10:45 Uhr, ARD

Verrückt nach Meer – Der Zuckerbäcker von Stockholm (Dokumentation)Ein Spaziergang auf den Dächern von Stockholm wird für die Freundinnen Maike und Trang zur Zitterpartie – während Entertainerin Kiona und Kreuzfahrtdirektor Jörn Hofer im ABBA-Museum in Erinnerungen schwelgen. Die Passagiere Petra und Matthias werden zu Zuckerstangenbäcker und für die Reiseleiter Maika und Moritz wird das stinkendste Lebensmittel der Welt zur Mutprobe. Auf der Nock trennen Schreiner-Praktikant Moritz beim Außeneinsatz nur wenige Zentimeter von einer großen Blamage.

Freitag, 05.11., 23:45 – 01:15 Uhr, ARD

Maria Wern, Kripo Gotland – Schwarze Schmetterlinge (Krimiserie, S 2011): Die Wahrsagerin Isabella Solheim (Lena Nylén) wird vermeintlich Opfer eines Wohnungsbrands. Kurz darauf findet man die verkohlte Leiche des Kinderpsychologen Frank Leander. Beide Male wurde Feuer gelegt, doch es stellt sich heraus, dass die Opfer nicht in den Flammen starben, der Mörder erstickte sie zuvor mit einer Plastiktüte. Die Polizei aus Jönköping meldet einen ähnlichen Fall: Bei der Ermordeten handelt es sich um eine pensionierte Sozialarbeiterin namens Klara Syrén, die früher mit Frank Leander zusammengearbeitet hatte. Bei der Durchsicht von Leanders Akten findet Maria Wern heraus, dass der renommierte Psychologe auch als Gerichtsgutachter tätig war. Er galt als Hardliner, der häufig Familien auseinanderriss, denn Kinder aus sozial schwierigen Verhältnissen waren seiner Meinung nach bei Pflegeeltern besser aufgehoben. Doch welche Verbindung gibt es zur Ermordung der Wahrsagerin? (Wdh.: Samstag, 6.11., 02:55 – 04:25 Uhr)

Mit Finnlines von Travemünde nach Malmö

Buche Deine Fähre nach Schweden zum günstigen Frühbucherpreis! Bis zu dreimal täglich laufen die Finnlines-Fähren die Stadt am Öresund an. Buchungen sind über das Finnlines Online-Buchungssystem möglich. Wenn Du Hin- und Rückfahrt zusammen buchst, erhältst Du zusätzlich 20% Rabatt auf den Preis der Rückfahrt.

=> Hier buchst Du Deine Schweden-Überfahrt mit Finnlines

TT-Line

TT-Line – Die Schwedenfähren! Buche jetzt Deine günstige Fährüberfahrt ab/bis Travemünde, Rostock und Świnoujście (Swinemünde, Polen) nach Trelleborg in Südschweden! Zusätzlich verkehrt TT-Line bis zu fünf Mal wöchentlich zwischen Trelleborg und Klaipėda (Litauen). Überfahrten mit PKW gibt es schon ab 39 EUR! Välkommen an Bord von TT-Line! => Weitere Informationen

=> Hier buchst Du Deine Schweden-Überfahrt mit TT-Line

NORR - Das Skandinavien-Magazin liebt den Norden. Hier kannst du es direkt zu dir nach Hause kommen lassen! NORR ist das führende Magazin für Outdoor und Lifestyle im Norden und erscheint 4x jährlich.

=> Weitere Infos und Bestellmöglichkeit

Leksands Knäckebrot, Filmjölk, die gesalzene Butter Bregott und natürlich die schwedischen leckeren Süßigkeiten wie z. B. Ahlgrens Bilar, die beliebte Lakritze von Läkerol oder auch Marabou Schokolade.

=> Onfos-Shop für schwedische Lebensmittel

Entdecke unser kreatives Sortiment an Naturmode: Bei Gudrun Sjödén findest Du nachhaltige Mode, skandinavische Mode-Accessoires und Ideen für eine skandinavische Einrichtung aus herrlich natürlichen Materialien.

=> Schau Dich um im "Gudrun Sjödén"-Shop

Ekelund-Handtuch, Motiv "Stockholm" - von unserem Partner "Nordic Store". Größe: ca. 35 cm x 50 cm, Qualität: 100% Baumwolle, umweltfreundlich, öko-zertifiziert und in Schweden produziert.

=> Bestellmöglichkeit im "Nordic Store"

In diesem neuen Wanderführer sind 21 Rundwanderungen beschrieben, die zu den schönsten und wichtigsten Plätzen führen und die für Familien besonders gut geeignet sind.

=> Wanderführer "Astrid Lindgrens Småland"

Herzlich willkommen im Schwedenladen - Deinem großen Onlineshop für Souvenirs und originelle Geschenkideen (wie z.B. die beliebten "Välkommen"-Türschilder) aus Schweden.

=> Hereinspaziert in den "Schwedenladen"

Dieses Programm für PC, Smartphone und Tablet bietet Dir eine schnelle und höchst effiziente Lernmethode, die Spaß macht: Erste Unterhaltungen auf Schwedisch sind bereits nach drei Stunden möglich!

=> Weitere Infos zu den Schwedisch-Kursen

Die ‚Schwedenwoche‘ ist unser Newsletter-Service mit exklusiven und aktuellen Informationen über Schweden - natürlich kostenlos und unverbindlich! Derzeitige Leserzahl: 16.070.

=> "Schwedenwoche" anfordern

Schwedisch Lernen



Schwedisch lernen

Mit diesem Sprachkurs lernst Du Schwedisch schnell und höchst effizient bei nur 17 Minuten Lernzeit pro Tag! Erste Unterhaltung auf Schwedisch ist bereits nach nur vier Stunden möglich! Für PC, Smartphone und Tablet.