Top-Menue

Anreise nach Schweden

Schweden-reisen-aus-der-Schwedenstube-Travemuende-Trelleborg

„rostock-trelleborg-schweden-reisen-buchen-schwedenstube"

„swinemuende-trelleborg-schweden-reisen-buchen-schwedenstube"

schweden-kiel-goeteburg-schwedenstube

„sassnitz-trelleboerg-schweden-schwedenstube-buchen"

rostock-trelleboerg-schweden-schwedenstube-buchen

sassnitz-trelleboerg-schweden-reisen-schwedenstube

puttgarden-helsingboerg-reisen-schweden-schwedenstube

puttgarden-helsingboerg-reisen-schweden-schwedenstube

Anreise nach Schweden

Unterschiedliche Wege führen Dich nach Schweden. Doch für welche Option sollst Du Dich entscheiden? Deine Wahl hängt stark von Deinem geplanten Urlaub ab. Möchtest Du in Schweden beweglich sein, kommt eine Anreise infrage, die Dein Auto beinhaltet. Alternativ stehen Dir natürlich genügend Mietwagenfirmen in Schweden zur Verfügung. Rascher betrittst Du schwedischen Boden, wenn Du ein Flugzeug besteigst. Doch, es gibt auch ausgefallene Möglichkeiten. Wie wäre es mit einem Urlaub im schwimmenden Hotel? Längst warten tolle Kreuzfahrten auf Dich, die Dich zu den schönsten Hafenstädten des Landes bringen. Nachfolgend erklären wir Dir die wichtigsten Anreisemöglichkeiten für Deinen Urlaub in Schweden.

Anreise mit dem Auto

Nimmst Du Dein Auto mit in den Urlaub, bleibst Du natürlich beweglich. Du entscheidest, wohin der Weg führt und innerhalb kurzer Zeit bist Du an den schönsten Sehenswürdigkeiten. Um mit dem Auto nach Schweden zu fahren, hast Du zwei Möglichkeiten: per Fähre oder über die Öresundbrücke.

Anreise mit dem Wohnmobil

Die Anreiseoptionen, falls Du mit dem Wohnmobil oder Wohnwagen in den Urlaub aufbrechen willst, sind dieselben, die für Autos gelten. Allerdings bietet Dir ein Wohnmobil noch einen drastischen Vorteil: Du hast Dein Bett immer bei Dir. Besonders einfach ist die Überfahrt nach Schweden mit der Fähre. Stau, Hektik oder Wartezeiten umgehst Du geschickt.

Anreise mit der Fähre

Von Kiel, Rostock, Rügen und Frederikshavn starten täglich in kurzen Zeitabständen die Fähren nach Schweden. In der Regel kannst Du Dein Auto oder Wohnmobil mitnehmen und auf schwedischem Boden mobil bleiben. Ein Tipp: Findet Dein Urlaub während der Hauptsaison statt, solltest Du Dein Fährticket vorab buchen. Du umgehst so lästige Wartezeiten und kannst gleich eine Kabine an Bord buchen.

Anreise mit dem Flugzeug

Suche Dir einen Abflughafen in Deutschland aus und wähle den Deinem Urlaubsort nächstgelegenen Flughafen in Schweden – schon steigst Du in die Lüfte. Die Anreise mit dem Flugzeug ist problemlos möglich und dank günstiger Angebote überaus lukrativ. Doch bestehen Gepäckbestimmungen, die Du unbedingt beachten solltest.

Anreise im Rahmen einer Kreuzfahrt

Kreuzfahrten in den hohen Norden sind beliebt. Ob eine Kreuzfahrt nach und um Schweden herum zu einem tatsächlichen Schwedenurlaub zählt, bleibt Dir überlassen. Allerdings kannst Du an vielen Kreuzfahrtangeboten noch einen ein- oder zweiwöchigen Aufenthalt in einem Ferienhaus in Schweden anschließen. Wir stellen Dir interessante Kreuzfahrten vor.

Unsere letzten Artikel zu “Anreise nach Schweden”

Schwedenstube
Mit Stena Line nach Schweden: Kiel-Göteborg
Mit Finnlines nach Schweden: Travemünde-Malmö
Die M/S Elephanten wird der neue Fahrrad-Transport über den Öresund. Foto: cykelfaergen.com

Mit dem Fahrrad über den Öresund

Auf zwei Rädern zwischen Dänemark und Schweden touren, soll im Sommer 2017 ganz einfach werden. Die Fahrrad-Fähre “Cykelfærgen” nimmt ab Juni ihren Betrieb auf und verkehrt für drei Monate über den Öresund, der als schnellste Verbindung zwischen Kopenhagen und Malmö gilt. Zwischen den Anlegerstellen Dragør auf der dänischen und Linhamn auf der schwedischen Seite verkehrt […]

Weiterlesen 0
Schwedenstube
Mit Stena Line nach Schweden: Kiel-Göteborg
Mit Finnlines nach Schweden: Travemünde-Malmö
Schweden-Fähre als Jubiläumstorte: Alan Junger, erster Kapitän auf der Stena Germanica, und Geschäftsführer Niclas Mårtensson feiern den 50. Geburtstag der Linie Göteborg-Kiel.

Stena Line: 50 Jahre zwischen Göteborg und Kiel

Die Stena Line-Fährlinie Göteborg-Kiel feiert in diesem Jahr ihren 50. Geburtstag. Als am 24. April 1967 die MS Stena Germanica das erste Mal in See stach, markierte dies den Beginn intensiver “deutsch-schwedischer Beziehungen”, sowohl touristisch als auch wirtschaftlich. Die Reederei Stena Line trug damals den Namen ihres Gründers – Sten A. Olssons Handels AB. Das […]

Weiterlesen 0
Schwedenstube
Mit Stena Line nach Schweden: Kiel-Göteborg
Mit Finnlines nach Schweden: Travemünde-Malmö
Entspannt zurückgelehnt durch Schweden. Foto: SJ

Schweden mit der Bahn: Neue Angebote von SJ

Schweden setzt auf die Bahn und ermuntert auch Schweden-Fans das umweltfreundliche Transportmittel auf ihren Entdeckungsreisen zu nutzen. Die Vorteile sind moderne Züge der schwedischen Bahn “SJ”, gute Verbindungen und zahlreiche Abfahrten. 1.450 SJ-Züge fahren täglich 160 Stationen zwischen Kopenhagen und Narvik an. Gerade Kopenhagen ist Zusteige-Bahnhof für viele deutsche Bahnreisende. Sie können seit neuestem wieder […]

Weiterlesen 0
Schwedenstube
Mit Stena Line nach Schweden: Kiel-Göteborg
Mit Finnlines nach Schweden: Travemünde-Malmö

Mit dem Wohnmobil durch Schweden

Wohnmobilurlaub in Schweden – Daylight Husbilscenter AB: Möchtest Du Schweden oder die anderen skandinavischen Länder entdecken, neue Wege erkunden, spannende Freizeitaktivitäten erleben oder einfach die Ruhe genießen, dann ist Daylight Husbilscenter Wohnmobilverleih im idyllischen Schweden genau das Richtige für Dich. => Weitere Informationen zum Wohnmobilurlaub in Schweden         Flexibel sein, sich nicht […]

Weiterlesen 0
Schwedenstube
Mit Stena Line nach Schweden: Kiel-Göteborg
Mit Finnlines nach Schweden: Travemünde-Malmö

Mit TT-Line nach Schweden

 TT-Line: 6 Schiffe, auf bis zu 23 Abfahrten täglich, ab/bis Travemünde, Rostock und Świnoujście (Swinemünde, Polen) nach Trelleborg in Südschweden. Nutzen Sie die komfortable Fähranreise nach Schweden ohne Stau, Pannen und Stress. Bequemer, günstiger und entspannter kann der Schweden-Urlaub gar nicht beginnen oder enden… und das schon ab 43 EUR für die einfache Überfahrt mit […]

Weiterlesen 0
Schwedenstube
Mit Stena Line nach Schweden: Kiel-Göteborg
Mit Finnlines nach Schweden: Travemünde-Malmö

Mit dem Auto nach Schweden

Wer mit dem Auto nach Schweden fährt, muss sich zumeist über das Meer begeben. Als reine Autoverbindung hat sich die Öresundbrücke einen Namen gemacht. Sie gilt als Alternative zu den zahlreichen Fährverbindungen. Über die Öresundbrücke Die Öresundbrücke wurde am 1. Juli 2000 eröffnet und ist sowohl Eisenbahn- als auch Autoverbindung zwischen Dänemark/Kopenhagen-Kastrup und Schweden/Malmö. Die Brücke […]

Weiterlesen 0
Schwedenstube
Mit Stena Line nach Schweden: Kiel-Göteborg
Mit Finnlines nach Schweden: Travemünde-Malmö
800px-Hamn_Trelleborg

Anbindung Trelleborg: Per Bahn und per pedes durch Südschweden

Gute Nachrichten für alle Schweden-Fans, die unabhängig vom Auto reisen möchten: Ab Fährhafen Trelleborg fahren seit Beginn des Jahres wieder Züge in Richtung Malmö, Lund und Helsingborg! Damit erschließt sich der Süden Schwedens auf einfache, günstige und umweltfreundliche Weise, und der Fährhafen Trelleborg wird künftig auch für Fußgänger attraktiv. Infos und Verbindungen zum Hafen Trelleborg […]

Weiterlesen 0
Schwedenstube
Mit Stena Line nach Schweden: Kiel-Göteborg
Mit Finnlines nach Schweden: Travemünde-Malmö

Neue Fähre zwischen Västervik und Gotland

Gotland ist wie das Sylt von Schweden: Eine beliebte Urlaubsinsel, die sich landschaftlich vom Festland unterscheidet; wo es Schafe statt Elche gibt, Heideflächen statt Wälder und Kalkstein statt Granit. Im Sommer ist Gotland Ziel von zahlreichen Badegästen (auch der “Reichen und Schönen”), im Winter ein einsamer Zufluchtsort, an dem man den Kopf frei bekommt. In […]

Weiterlesen 0
Schwedenstube
Mit Stena Line nach Schweden: Kiel-Göteborg
Mit Finnlines nach Schweden: Travemünde-Malmö
Schweden erleben mit Hund. Foto: Carolina Romare/ imagebank.sweden.se

Mit dem Hund nach Schweden

Schweden ist das ideale Urlaubsland für viele Reisende, nicht zuletzt für die vierbeinigen: Ausgedehnte Wälder, lange einsame Strände und weite Hügellandschaften bieten Hunden und ihren Besitzern viel Auslauf und spannende Entdeckungen. Zum Glück können Schweden-Fans ihren Hund problemlos mit auf Reisen nehmen, denn bereits seit 2012 sind die Einreisebestimmungen für Haustiere erheblich vereinfacht worden. Demnach […]

Weiterlesen 0
Schwedenstube
Mit Stena Line nach Schweden: Kiel-Göteborg
Mit Finnlines nach Schweden: Travemünde-Malmö
TT-Line_Kinderanimation-2-300x235

TT-Line: Volle Fahrt voraus ins kinderfreundliche Schweden

Familien mit Schweden-Erfahrung wissen es längst: Geht es um Kinderfreundlichkeit, kann sich Deutschland eine große Scheibe vom Nachbarland jenseits der Ostsee abschneiden. Das gilt nicht nur für Ausflugsziele wie Museen, Vergnügungsparks und Restaurants; sondern das beginnt schon bei der Anreise mit der Fähre, wo deutsche und schwedische Familien sich treffen und keiner meckert, wenn die […]

Weiterlesen 0