Top-Menue

Weihnachtsrezepte aus Schweden

Weihnachten in Schweden

Credits:Carolina Romare/imagebank.sweden.se

Du willst das nächste Julfest, also Weihnachten, schwedisch gestalten? Dann brauchst Du natürlich auch zum Thema passende Gerichte. Wir stellen Dir auf unserer Seite verschiedene Weihnachtsessen aus dem hohen Norden vor, die ganz und gar nicht schwer zuzubereiten sind.

Heiligabend auf Schwedisch

Am Heiligen Abend solltest Du eine Leberpastete, alternativ Leberwurst auf den Tisch bringen. Die Hauptmahlzeit besteht überwiegend aus gekochtem Schinken, der mit Grünkohl oder auch mit einem aus Roter Bete bestehenden Salat gereicht wird. Traditionell kannst Du noch die Dopp i grytan, eine Schinkenbrühe reichen.

Süße Köstlichkeiten zu Weihnachten

Weihnachtsgebäck gilt in Schweden als Tradition. Besonders häufig wirst Du auf Hefegebäck stoßen, beispielsweise dem Lussekatter. Der Hefeteig wird mit Safran und Rosinen angereichert und kann ab dem Luciafest am 13. Dezember über die ganze Weihnachtszeit hindurch gebacken werden. Doch auch Pfefferkuchen und Knäck, ein Zwischensnack aus gekochtem Zucker, Schlagsahne und Sirup darf in Deinem Haushalt nicht zur Weihnachtszeit fehlen.

Flüssige Köstlichkeiten zu Weihnachten

Nicht für Kinder geeignet, aber für Erwachsene umso leckerer, sind die Getränke der Weihnachtszeit. Wenn es kalt wird in Schweden, warten wunderbare alkoholische Heißgetränke auf Dich. Der Glögg ist beispielsweise die schwedische Variante des Glühweins, der noch mit Rum oder Weinbrand verschärft wird. Mandeln und Rosinen kannst Du vor dem Verzehr noch in das Glas geben. Suchst Du nach einer kinderfreundlichen Alternative, kannst Du den alkoholfreien Saftglögg zubereiten.

Unsere Rezepte

Kinderleichte Rezepte aus Schweden – Backen wie in Bullerbü

leksands-knaeckebroed

Weitere Informationen zu diesem Buch und Bestellmöglichkeit:

=> Backen wie in Bullerbü

Glögg

Glögg Für 3-4 Personen: 1 Flasche Rotwein 75 ml Wodka 2 Zimtstangen 10-20 Gewürznelken 2-3 Stücke getrockneter Ingwer 1 TL Kardamomkapseln 3-4 Stücke getrocknete Orangenschale (Bitterorange) 110 g Zucker 1 TL Vanillinzucker 2 ½ TL Rosinen 10-20 geschälte Mandeln Den Wodka zusammen mit den Zimtstangen, Gewürznelken, Ingwer, Kardamom, Orangenschalen und optional einem ½ TL Rosinen […]

Teile diese Seite:
Weiterlesen 0

Weihnachtsrezepte

Weihnachten und die Vorweihnachtszeit in Schweden – es wird gebacken und gekocht bis sich der Tisch biegt. Das Schlemmen beginnt bereits am Luciatag (13. Dezember) wenn es nach dem traditionellen Gesang ein Frühstück aus Kaffee, Luciabrötchen und Pfefferkuchen gibt. Am Heiligabend nun wird das Julbord angerichtet, wo weder der Julskinka – ein leckerer gepökelter Schweineschinken […]

Teile diese Seite:
Weiterlesen 0

Janssons Frestelse (“Janssons Versuchung”)

Janssons Frestelse ist in Schweden eine beliebte Beilage zu Fleisch und Braten und darf auf keinem Festtags-Buffet fehlen. Die Zubereitung und Dekoration dieses Kartoffelgratins mit Anchovis (!) ist zwar nicht jedermanns Sache, doch die Fische geben dem Auflauf eine besondere Würze und Salzigkeit. Zutaten: 8 mittelgroße Kartoffeln 1 große Zwiebel 1 Dose Anchovisfilets (125 g) […]

Teile diese Seite:
Weiterlesen 0

Inlagt Sill (Eingelegter Hering)

Zutaten: 1 Dose gewässerte Heringsfilets ( 4 Filets ) 2 Zitronen 0,15 l Zucker 0,15 l Wasser 1 TL ganze Nelkenpfefferkörner 1TL ganze weiße Pfefferkörner 2 Lorbeerblätter 1 Zwiebel 1 Stange Porree 1 Sträußchen frischer oder 1 Paket tiefgefrorener Dill (0,1 l) Zubereitung: Zitronen auspressen. Aus Zitronensaft, Wasser, Zucker und Gewürzen einen Sud machen. Sud […]

Teile diese Seite:
Weiterlesen 0

Geld verdienen im Internet: Werde Affiliate!

 
"Verdiene einfach und bequem Dein Geld von zu Hause aus"
 
Geld verdienen im Internet: Werde Affiliate! | Mit Dropshipping Geld verdienen | Geld verdienen im Internet | Geld verdienen mit Bannern |