Top-Menue

Fisch

Schwedische Fischrezepte

Langoustine

Henrik Trygg/imagebank.sweden.se

Ein Land, dessen Grenzen überwiegend direkt am Meer liegen, ein Land, das von Flüssen durchzogen und von Seen geprägt ist, bedient sich gerne an den Früchten und Tieren des Wassers. So auch Schweden. Fischgerichte gehören zur schwedischen Küche dazu, wie die Mitternachtssonne zum Sommer im hohen Norden. Nur, welche Fischrezepte aus Schweden sind besonders bekannt und welche könntest Du auch ausprobieren?

Köstlichkeiten aus Fisch

Die Liebe zu Fischgerichten tritt gerade im südlichen Schweden zutage. Das liegt natürlich an der Lage der Region und dem auffälligen Vorkommen von Dorschen, Lachs und Heringen. Doch auch in anderen Landesteilen wirst Du immer wieder auf Fisch treffen. Besonders hervor sticht die Liebe zu Meerestieren und Fisch an Feiertagen. Zu Weihnachten oder auch zum Mittsommertag wird vielfach ein Buffet serviert, welches aus Heringshappen und vielen anderen kleinen Gerichten besteht. Die Heringshappen werden mit Dill gewürzt oder mit Marinaden gereicht. Nicht selten begleiten Lachs- und Aalgerichte die Häppchen für zwischendurch.

Fischhaltige Hauptgerichte aus Schweden

Möchtest Du Dich an einem einfachen Fischgericht versuchen, solltest Du Dich am gebratenen Hering versuchen. Der Fisch wird goldgelb gebraten und mit Kartoffelbrei serviert. Damit Dir der Fisch nicht zerfällt, brätst Du ihn schnell an und senkst anschließend die Temperatur. So wird der Fisch zart, gart durch und Du kannst ihn im Ganzen servieren. Ein wenig komplizierter ist der ugnsstekt fylld kolja – der ofengebratene gefüllte Schellfisch. Hierzu musst Du erst einmal den Schellfisch ausnehmen und säubern. Die so entstehende Höhle streichst Du mit Salz, Senf und Pfeffer ein und füllst sie mit Zwiebeln, Tomaten und frischen Kräutern. Ein Zahnstocher hält die Füllung während des Bratens sicher zusammen. Um den Geschmack noch zu verfeinern, schneidest Du die Außenhaut ein und legst kleine Zitronenscheiben in den Fisch. Nun brauchst Du den Schellfisch nur noch im Ofen für knapp zwanzig Minuten braten. Serviert wird der im Ofen gebratene Schellfisch mit Salzkartoffeln und einer leckeren Senfsoße.

Eine Übersicht unserer Fischrezepte aus Schweden

Schwedenstube
Mit Stena Line nach Schweden: Kiel-Göteborg
Mit Finnlines nach Schweden: Travemünde-Malmö

Lax med pasta

Zutaten: 1 große Stange Porree 1-2 Becher Creme Fraiche Gemüsebrühe Paprikagewürz und wer es scharf mag Cayenne Pfeffer 1 Becher Sahne Lachs entweder frisch oder TK 1/2 Tube Lachscreme Zubereitung: Porree in Ringe schneiden und unter Wasser säubern. Porree dann in Gemüsebrühe (1 Glas) kochen, doch Vorsicht, je nach Hersteller sind die Gemüsebrühen sehr salzig! […]

Weiterlesen 0
Schwedenstube
Mit Stena Line nach Schweden: Kiel-Göteborg
Mit Finnlines nach Schweden: Travemünde-Malmö
Schwedenstube
Mit Stena Line nach Schweden: Kiel-Göteborg
Mit Finnlines nach Schweden: Travemünde-Malmö

Gravad Lax (Graved Lachs)

Zutaten: 1 frische Lachsseite (750 g) mit Haut 100 g Salz 50 g Zucker 5 Bund Dill Pfefferkörner nach Belieben Wacholderbeeren Senfkörner Piment Zubereitung: Die Lachsseite mit Hilfe einer Pinzette entgräten, mit der Hautseite nach unten auf Klarsichtfolie legen. Salz und Zucker mischen, auf den Lachs streuen und einreiben. Den Dill mit einer Schere fein […]

Weiterlesen 0
Schwedenstube
Mit Stena Line nach Schweden: Kiel-Göteborg
Mit Finnlines nach Schweden: Travemünde-Malmö

Gravad Strömming (Graved Strömling)

Zutaten: 20 Strömlingsfilets 1 TL französischer Senf 1 TL grob gestoßener weißer Pfeffer 1 EL Salz 0,15 l Weißweinessig 0,1-0,2 l Speiseöl 1 Sträußchen Dill, fein gehackt (0,1 l) Zubereitung:Filets abspülen und Haut abziehen. Aus den Gewürzen, dem Weißweinessig und dem Speiseöl eine kräftige Marinade zusammenrühren. Marinade, Strömling und Dill abwechselnd schichten. Die oberste Schicht […]

Weiterlesen 0
Schwedenstube
Mit Stena Line nach Schweden: Kiel-Göteborg
Mit Finnlines nach Schweden: Travemünde-Malmö
Schwedenstube
Mit Stena Line nach Schweden: Kiel-Göteborg
Mit Finnlines nach Schweden: Travemünde-Malmö

Inlagt Sill (Eingelegter Hering)

Zutaten: 1 Dose gewässerte Heringsfilets ( 4 Filets ) 2 Zitronen 0,15 l Zucker 0,15 l Wasser 1 TL ganze Nelkenpfefferkörner 1TL ganze weiße Pfefferkörner 2 Lorbeerblätter 1 Zwiebel 1 Stange Porree 1 Sträußchen frischer oder 1 Paket tiefgefrorener Dill (0,1 l) Zubereitung: Zitronen auspressen. Aus Zitronensaft, Wasser, Zucker und Gewürzen einen Sud machen. Sud […]

Weiterlesen 0
Schwedenstube
Mit Stena Line nach Schweden: Kiel-Göteborg
Mit Finnlines nach Schweden: Travemünde-Malmö

Matjessill med Gräddfil (Matjes mit Sauerrahm)

Zutaten: 2-3 Matjesfilets 0,2 l Sauerrahm 0,05 l Mayonnaise 1 Glas roter Kaviar von grober Körnung (100 g) 1 kleine rote Zwiebel, fein gehackt 0,05-0,1 l Porree, gehackt 0,05 l fein gehackter Dill 4 hart gekochter Eier 6-7 kleine gekochte Kartoffeln Petersilie zum Garnieren Zubereitung: Matjessill in Stücke und Kartoffeln in Scheiben schneiden. Matjes und […]

Weiterlesen 0
Schwedenstube
Mit Stena Line nach Schweden: Kiel-Göteborg
Mit Finnlines nach Schweden: Travemünde-Malmö
Schwedenstube
Mit Stena Line nach Schweden: Kiel-Göteborg
Mit Finnlines nach Schweden: Travemünde-Malmö
Schwedenstube
Mit Stena Line nach Schweden: Kiel-Göteborg
Mit Finnlines nach Schweden: Travemünde-Malmö