Top-Menue

Schweden-reisen-aus-der-Schwedenstube-Travemuende-Trelleborg

„rostock-trelleborg-schweden-reisen-buchen-schwedenstube"

„swinemuende-trelleborg-schweden-reisen-buchen-schwedenstube"

schweden-kiel-goeteburg-schwedenstube

„sassnitz-trelleboerg-schweden-schwedenstube-buchen"

rostock-trelleboerg-schweden-schwedenstube-buchen

sassnitz-trelleboerg-schweden-reisen-schwedenstube

puttgarden-helsingboerg-reisen-schweden-schwedenstube

puttgarden-helsingboerg-reisen-schweden-schwedenstube

Halland

=> Ferienhäuser in Halland
=> Ferienhäuser in ganz Schweden

=> Fährtickets nach Schweden – Angebote, Übersicht, Buchungsmöglichkeit

Tylösand - Hallands mondänster Strand - Quelle: Wikipedia

Tylösand – Hallands mondänster Strand – Quelle: Wikipedia

Die Provinz Halland ist neben Skåne und Blekinge die dritte südschwedische Provinz, die ursprünglich zu Dänemark gehörte und erst im 17. Jahrhundert ein Teil des schwedischen Königreiches wurde. Halland liegt am Kattegat und ist zwischen Skånes Grenzstadt Båstad und Göteborg gelegen. Der Höhenzug Hallandsåsen gilt im Süden als natürliche Grenze zu Skåne.

Bekannt ist der Landstrich insbesondere für seine Küste. Mit dem Mellbystrand im Süden, kurz vor der Grenze zu Skåne, verfügt Halland über den längsten Sandstrand Schwedens, als mondänster gilt der Tylösand westlich der Provinzhauptstadt Halmstad. Hier befinden sich auch zwei bei schwedischen Sportlern sehr bekannte Golfplätze. Aber auch Fahrradfahrer kommen hier voll auf ihre Kosten.

Halmstad, Falkenberg und Varberg zählen zu den wichtigsten Städten Hallands. Interessant ist die Region auch für Naturfreunde, denn neben den Stränden hat die Region mehr zu bieten. So ist z. B. Fjärås Bräcka im Norden Hallands ein bekanntes Naturreservat, das über die hügelige Moränenlandschaft hinaus über das bekannteste Grabfeld aus der Eisenzeit verfügt. Rund 100 Grabsteine stehen noch und können besichtigt werden.

Erinnerungen an die dänische Zeit

Zahlreiche Schlösser in Halmstad erinnern vom Baustil her nach wie vor an die Herrschaft der Dänen. Ein Beispiel ist das Schloss von Halmstad, das zu Beginn des 17. Jahrhunderts erbaut wurde. Auch die Festung Varberg kann auf eine lange Geschichte zurückblicken. Schon Ende des 13. Jahrhunderts wurde hier eine erste Burg errichtet. Im Friedensvertrag von Brömsebro wurde Halland für 30 Jahre den Schweden zugesprochen, bevor es 13 Jahre später endgültig Schweden zugeschlagen wurde.

Weitere Informationen auch auf Englisch gibt es unter www.halland.se. Wissenswertes über die Geschichte des Landstrichs, seine Dialekte und sehenswerte Orte gibt es u. a. auf www.hallandia.se, allerdings nur auf Schwedisch.

=> Ferienhäuser in Halland
=> Ferienhäuser in ganz Schweden

=> Fährtickets nach Schweden – Angebote, Übersicht, Buchungsmöglichkeit

Teile diese Seite:

Es liegen bisher noch keine Kommentare vor.

Leave a Reply

Mit Stena Line nach Schweden: Kiel-Göteborg
Kostenlose Schwedisch-Demoversion
Trage Deine E-Mail ein und Du erhältst sofort die kostenlose Schwedisch-Demoversion und viele Geheimtipps zum Schwedisch Lernen!

(Deine E-Mail wird nicht weitergegeben, Du kannst Dich jederzeit wieder abmelden.)