Top-Menue

=> HIER KLICKEN: 5000 FERIENHÄUSER IN ALLEN SCHWEDISCHEN REGIONEN!

Ferienhaus in Ankarsrum / Småland
40 qm / für bis zu 4 Personen
=> Viele weitere Häuser in Småland

Ferienhaus in Olofström / Blekinge
180 qm / für bis zu 6 Personen
=> Viele weitere Häuser in Blekinge

Ferienhaus Schweden 6

Ferienhaus bei Bromölla / Skåne
65 qm / für bis zu 6 Personen
=> Viele weitere Häuser in Skåne

Ferienhaus Schweden 4

Ferienhaus bei Laholm / Hallands län
85 qm / für bis zu 7 Personen
=> Viele Häuser in Hallands län


Schwedenkalender 2018: Wir präsentieren wieder einen eigenen Schwedenkalender! Entstanden ist er aus den Siegerfotos unseres diesjährigen Fotowettbewerbs und zeigt auf hochwertigem Glanzpapier die Schönheit Schwedens in all ihren Facetten: Schwedenkalender 2018

Mit dem Flugzeug nach Schweden – Schnell und meist günstig

In etwa zwei Stunden ist man mit dem Flugzeug in Schweden (Foto: Bodo Bondzio/Lufthansa).

Viele Wege führen nach Schweden. Wer die lange Anreise mit dem Auto oder dem Zug scheut und auch nicht mit der Fähre übersetzen will, kommt in ein bis zwei Stunden ebenso gut mit dem Flieger dorthin.

Von Deutschland aus bieten die sechs Fluggesellschaften Air Berlin, Germanwings, Lufthansa, Norwegian, Billigflieger Ryanair und SAS Scandinavian Airlines sowie Charter FlyCar Direktflüge nach Schweden an. Darüber hinaus gibt es von weiteren 13 deutschen Flughäfen Flüge mit Zwischenstopps. Nach wie vor kommen Frühbucher deutlich günstiger weg; Kurzentschlossene müssen meist tiefer in die Tasche greifen.

Berlin-Schönefeld (SXF)
nach Stockholm-Arlanda (Norwegian, Germanwings)
nach Stockholm-Skavsta (Ryanair)

Berlin-Tegel (TXL)
nach Göteborg (Air Berlin)
nach Kopenhagen (Air Berlin)
nach Stockholm-Arlanda (Air Berlin, Lufthansa, SAS)
nach Stockholm-Skavsta (Ryanair)

Bremen (BRE)
nach Stockholm-Skavsta (Ryanair)

Düsseldorf (DUS)
nach Göteborg (SAS)
nach Kopenhagen (Air Berlin)
nach Stockholm-Arlanda (Lufthansa, SAS)
nach Växjö (Ryanair)

Düsseldorf-Weeze (NRN)
nach Smaland (Ryanair)
nach Stockholm-Skavsta (Ryanair)

Frankfurt-Main (FRA)
nach Stockholm-Arlanda (Lufthansa, SAS)
nach Göteborg (SAS)

Frankfurt-Hahn (HHN)
nach Arvidsjaur (FlyCar, nur in der Wintersaison)
nach Stockholm-Skavsta (Ryanair)
nach Göteborg (Ryanair; ab März 2013)

Hamburg (HAM)
nach Jönköping (Charterflüge in der Sommersaison mit Zubringern von Düsseldorf, Frankfurt und München)
nach Kopenhagen (Air Berlin)
nach Umeå (Charterflüge in der Sommersaison mit Zubringern von Düsseldorf, Frankfurt und München)
nach Stockholm-Arlanda (SAS)

Hannover (HAJ)
nach Arvidsjaur (Air Berlin, FlyCar in der Wintersaison)

Karlsruhe – Baden Baden (FKB)
nach Stockholm-Skavsta (Ryanair)

Köln-Bonn (CGN)
nach Stockholm-Arlanda (Germanwings)

Lübeck Blankensee (LBC)
nach Stockholm-Skavsta (Ryanair)

Memmingen – Allgäu-Airport
nach Stockholm-Skavsta (Ryanair)

München – Franz Josef Strauß (MUC)
nach Arvidsjaur (FlyCar, nur in der Wintersaison)
nach Göteborg (SAS)
nach Stockholm-Arlanda (Lufthansa, Norwegian, SAS)

Stuttgart (STR)
nach Arvidsjaur (FlyCar, nur in der Wintersaison)

Es liegen bisher noch keine Kommentare vor.

Leave a Reply

Mit Stena Line nach Schweden: Kiel-Göteborg