Top-Menue

Schweden-reisen-aus-der-Schwedenstube-Travemuende-Trelleborg

„rostock-trelleborg-schweden-reisen-buchen-schwedenstube"

„swinemuende-trelleborg-schweden-reisen-buchen-schwedenstube"

schweden-kiel-goeteburg-schwedenstube

„sassnitz-trelleboerg-schweden-schwedenstube-buchen"

rostock-trelleboerg-schweden-schwedenstube-buchen

sassnitz-trelleboerg-schweden-reisen-schwedenstube

puttgarden-helsingboerg-reisen-schweden-schwedenstube

puttgarden-helsingboerg-reisen-schweden-schwedenstube

Fjällbacka: Für Filmfreunde und Fisch-Enthusiasten

Der Schärgarten bei Fjällbacka. Foto: Henrik Trygg/ imagebank.sweden.se

Der Schärgarten bei Fjällbacka. Foto: Henrik Trygg/ imagebank.sweden.se

Der verschlafene Fischerort Fjällbacka gerät durch die TV-Sonntagsreihe „Camilla Läckberg: Mord in Fjällbacka“ hierzulande wieder groß ins Rampenlicht. Weitere vier Teile der Krimi-Serie nach den Romanen von Camilla Läckberg werden in den kommenden Wochen jeweils sonntags um 22 Uhr im ZDF ausgestrahlt.

Wer schon einmal in Fjällbacka und der fantastischen Umgebung des Ortes war, wird viele der Filmschauplätze wieder erkennen. Doch der Ort, rund 90 Autominuten von Göteborg entfernt, ist nicht in erster Linie Filmstadt, sondern hat sich seine Eigenarten als Hafen und Seebad erhalten. So ist Fjällbacka, wie übrigens die gesamte Westküste, berühmt  für ihre frischen Schalentiere und ihre köstlichen Fischgerichte, die man beispielsweise im “Stora Hotellet” oder im Restaurant “Bryggan Fjällbacka” genießen kann.

Noch besser schmeckt es, wenn man die Schätze des Meeres zuvor während einer Krabben-, Krebs-, Austern- oder Hummer-Safari eigenhändig gefischt hat. Derlei Aktivitäten vom Kutter bis in die Küche kann man in arrangierten Reise-Paketen buchen. Ein anderer “Tummelplatz” für Touristen, die das authentische Westschweden erleben wollen, ist der Meeresnationalpark Kosterhavet, den es mit dem Boot, zu Fuß oder im Kajak zu entdecken gilt.

Weitere Reiseinspirationen in der traumhaften Schären- und Inselwelt von Fjällbacka gibt es auf der regionalen Tourismus-Seite http://www.vastsverige.com/de/Fjallbacka-skargard/. Hier gibt es auch Informationen zu „Läckbergs Gourmetpaket“, das nicht nur eine Läckberg-Führung sowie eine Übernachtung in Fjällbacka beinhaltet, sondern auch ein 3-Gänge-Menü, das auf Rezepten aus einem Kochbuch von Camilla Läckberg basiert.

Teile diese Seite:

Es liegen bisher noch keine Kommentare vor.

Leave a Reply

Mit Stena Line nach Schweden: Kiel-Göteborg
Kostenlose Schwedisch-Demoversion
Trage Deine E-Mail ein und Du erhältst sofort die kostenlose Schwedisch-Demoversion und viele Geheimtipps zum Schwedisch Lernen!

(Deine E-Mail wird nicht weitergegeben, Du kannst Dich jederzeit wieder abmelden.)