Top-Menue

Schwedenstube
Mit Stena Line nach Schweden: Kiel-Göteborg
Mit Finnlines nach Schweden: Travemünde-Malmö

Angeln zu jeder Jahreszeit

Angler in Schweden

Eisangeln, wenn die Tage schon land und hell sind. Foto: SwedishFishing.com

Angelfreunde wissen, dass nicht nur der Sommer ihre Saison ist. Auch in Schweden können Angler das ganze Jahr über – erfolgreich! – die Route auswerfen. Für Urlauber gibt es dafür maßgeschneiderte Pakete, die das nationale Projekt “SwedenFishing.com” auf seiner Website präsentiert. Dazu gehört sowohl das Eisangeln auf Hecht, Barsch, Regenbogenforelle oder Saibling als auch das exklusive Winterfischen auf offenem Wasser, beispielsweise Schleppangeln große Saiblinge und Lachse. Ganz im Norden, in Swedish Lapland, ist bis weit in den Frühling hinein zwar kein offenes Gewässer zu finden, dafür gibt es hier aber unzählige Möglichkeiten zum Eisangeln, etwa auf Barsch, Äsche, Forelle, Wandersaibling, Quappe, Moräne und Hecht. Sein eigenes, ganz spezielles Winterpaket sowie weitere Tipps zu schwedischen Angelgewässern gibt es im Internet auf www.swedenfishing.com.

Es liegen bisher noch keine Kommentare vor.

Leave a Reply

Mit Stena Line nach Schweden: Kiel-Göteborg